AHA-Regeln und Impfungen bremsen Grippe bislang aus

AHA-Regeln und Impfungen bremsen Grippe bislang aus

Auswertung: Rund 50 Prozent weniger Infektionen als im Vorjahres-Mittel. Die Corona-Schutzmaßnahmen Alltagsmasken, Hände waschen und Abstand halten haben zwar die zweite Covid-19-Welle nicht ver-hindern können. Die AHA-Regeln haben im Herbst aber immerhin die Ausbreitung der Grippe und anderer Infektionskrankheiten bislang stark eingedämmt. Das hat eine Auswertung der Krankmeldungen der AOK Nordost auf Basis von Versichertenzahlen […]

Weiterlesen.

Berlin-Köpenick: Virenfrei zum Anpfiff in die Alte Försterei

Berlin-Köpenick: Virenfrei zum Anpfiff in die Alte Försterei

Corona-Tests sollen den Zutritt zum Union-Stadion ermöglichen. Ab dem 1. Spieltag der Saison 2020/21 will Union wieder vor vollen Zuschauerrängen spielen. Um das zu erreichen, arbeitet der Verein jetzt darauf hin, seine Mitarbeiter und alle 22.012 Karteninhaber an den Heimspieltagen auf eine Infektion mit dem Corona-Virus zu testen. Zugang zum Stadion erhält man dann mit […]

Weiterlesen.

Sexarbeit: Eine Branche vor dem Aus

Sexarbeit: Eine Branche vor dem Aus

Zum Corona Lock-Down mehren sich die politischen Forderungen nach einem endgültigem Verbot von Sex-Arbeit. Die Lock-Down-Verordnung für das Sexgewerbe bleibt aufgrund der Corona-Gefahr bestehen. Deshalb sind Berliner Bordelle weiter geschlossen, Escort-Services verboten und der Straßenstrich geräumt. Experten warnen vor der Ansteckungsgefahr, die von den körpernahen Dienstleistungen der Branche ausgehen könnte. Kein Verbot aus Hygienegründen „Unverständlich“, […]

Weiterlesen.

Berlin-Charlottenburg: Saubere Schulen in Corona-Zeiten

Berlin-Charlottenburg: Saubere Schulen in Corona-Zeiten

Schulamt stockt Reinigungspersonal auf und legt neuen Fokus auf Türklinken und Handläufe. Mit der langsamen Rückkehr zum Schulbetrieb wächst bei vielen Eltern die Sorge um ihre Kinder. Wie lassen sich Hygieneregeln in Corona-Zeiten in den Schulräumen umsetzen? Der Senat hat dazu bereits Ende April einen „Musterhygieneplan Corona für die Berliner Schulen“ entworfen, der bei vielen […]

Weiterlesen.

Berlin-Schöneberg: Cengiz Tatar hat den Bedarf vorausgeahnt

Berlin-Schöneberg: Cengiz Tatar hat den Bedarf vorausgeahnt

Der kleine Kiosk hat rechtzeitig auf “Corona-Bedarf” gesetzt. Klopapier, Küchentücher, Desinfektionsmittel, Einweg-Handschuhe und Schutzmasken – der kleine Kiosk-Laden von Cengíz Tatar in der Schöneberger Bülowstraße 11 ist erstaunlich gut auf die aktuelle Nachfrage in Sachen Corona-Virus vorbereitet. Eine große Hinweistafel auf seine Website “Corona-stop” und Schaufensterpuppen mit Mundschutzmasken deuten unmissverständlich darauf hin: In diesem Shop […]

Weiterlesen.