Podcast: Sexgeschichten aus dem Gesundheitsamt Neukölln

Podcast: Sexgeschichten aus dem Gesundheitsamt Neukölln

Wie bekommt man junge Leute dazu, sich über Corona und alles, was dazu gehört, zu informieren? Das Gesundheitsamt im Corona– Hotspot Neukölln versucht es mit einem wöchentlichen Podcast. Und dort ging es neulich auch um (viel) Sex.  Wichtige Fragen klären Dr. Christine Wagner, die Leiterin des Strategiestabs, und Schauspieler Serkan Cetinkaya („Tiger – die Kralle […]

Weiterlesen.

Umfrage in Neukölln: „Wir haben keine Angst vor Corona“

Umfrage in Neukölln: „Wir haben keine Angst vor Corona“

Auf den Straßen des Corona-Hotspots Neukölln hält sich die Sorge vor dem Virus in Grenzen. Die Straßen in Berlin Neukölln sind belebt – trotz Corona-Pandemie. In Deutschlands Hotspot der Hotspots zeugt nur wenig von der grassierenden Viruserkrankung. Einzig die Masken, die die Menschen im Gesicht tragen, machen offensichtlich, dass doch alles anders ist als vorher. […]

Weiterlesen.

Neues von Neuköllns längster Baustelle

Neues von Neuköllns längster Baustelle

Die Karl-Marx-Straße hat es jetzt ins Kino geschafft. Es ist die Kälte, die zurzeit die Arbeiten an den Baustellen im Sanierungsgebiet und Aktiven Zentrum Karl-Marx-Straße/Sonnenallee stoppt. Sobald es jedoch wärmer wird und der Boden wieder aufgetaut ist, geht es weiter. Neue Baumaßnahmen, ein neues Hostel im Kiez und die Chance auf noch mehr Fahrradplätze im […]

Weiterlesen.

Kostenlos surfen im ganzen Bezirk

Die FDP-Fraktion fordert das Bezirksamt auf, ein freies WLAN in Steglitz-Zehlendorf einzurichten oder die Anzahl der öffentlichen Hotspots deutlich zu erhöhen. Um dies zu ermöglichen, soll es kurzfristig EU-Fördermittel des Programms „WiFi4EU – freies WLAN für Europa“ beantragen, die dem Bezirk eine kostenfreie Bereitstellung unter Kofinanzierung des Landes ermöglichen. Da die europaweit 120 Millionen Euro […]

Weiterlesen.

„Godspot“– Draht nach oben

WLAN: Paul-Gerhardt-Gemeinde wird Hotspot. Die Paul-Gerhardt-Gemeinde ist die erste Gemeinde in Spandau, die einen WLAN-Hotspot zur Verfügung stellt. Das WLAN kann vor dem Mehrgenerationenhaus und innerhalb des Gebäudes kostenlos genutzt werden, eine Registrierung oder Anmeldung ist nicht notwendig. „Godspot“ heißt das Projekt der Evangelischen Kirche in Berlin und Brandenburg dessen Ziel es ist, bis zum […]

Weiterlesen.

Die Wilmersdorfer wird zum Hotspot

Technik: Der Senat kooperiert mit privatem Investor für den Betrieb von 450 WLAN-Hotspots. Die Charlottenburger Einkaufsmeile Wilmersdorfer Straße wird möglicherweise eine der ersten kostenfreien und frei zugänglichen WLAN-Hotspots Berlins. Und nur einer der zukünftigen Standorte. Geplant ist, die flächendeckende öffentliche Ausstattung Berlins mit 650 WLAN-Hotspots, so Mathias Gille, Sprecher der Senatskanzlei des Regierenden Bürgermeisters. Damit […]

Weiterlesen.