Berlin-Charlottenburg: Kiezgeschichte im Ohr

Berlin-Charlottenburg: Kiezgeschichte im Ohr

Die Museen und Kultureinrichtungen bleiben noch bis mindestens Ende November für Besucher geschlossen. Dennoch lässt sich die Bezirksgeschichte in Charlottenburg-Wilmersdorf weiterhin erleben. Ab dem 7. November bietet das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf zwei neue digitale Formate an, die Nutzer individuell durch das städtische Umfeld der Villa Oppenheim begleiten. Hörspaziergang für alle „Alle Jahre Wohnungsfrage!“ heißt einer dieser […]

Weiterlesen.

So klingt der Wedding

So klingt der Wedding

Ein Hörspaziergang zeigt versteckte Ecken und Künstlerhochburgen. Die Uferhallen kennen wohl die meisten Weddinger, aber die wenigsten wissen, wer hier eigentlich am Werkeln ist. Nur wenige verlaufen sich auch zu den Pankehallen auf dem westlichen Pankearm. Und das, obwohl es hier mit der Bildhauerwerkstatt eine der vielen Künstler-Fabriken im Stadtviertel gibt. Den Kunst- und Kulturschaffenden […]

Weiterlesen.