Märchenspektakel im „Glaspalast“

Märchenspektakel im „Glaspalast“

Hexenberg-Theater: Ab 18. November verzaubern die Brüder Grimm das große und kleine  Publikum auf dem Pfefferberg. War‘s der „Geist aus der Flasche“ oder doch „der Wind, der Wind, das himmlische Kind“? Jedenfalls hat einer von beiden einen gläsernen Palast auf den Pfefferberg geweht, in dem die Märchen der Gebrüder Grimm künftig Kinder und Erwachsene gleichermaßen […]

Weiterlesen.

Zeit-Geiz ist geil?…

Zeit-Geiz ist geil?…

Hexenberg-Theater: Viel Applaus für Molière. Noch bis 30. Juni zeigt das Hexenberg-Theater seine vielumjubelte Version des Molière-Stückes „Der Geizige“. Nach Kleists „Der zerbrochene Krug“ zündete das Ensemble um Regisseur Jan Zimmermann damit bereits sein zweites Frühlings-Bühnen-Feuerwerk. Hier wird Volkstheater im besten Sinne zelebriert, was vom Publikum ausgiebig honoriert wird. Vor allem Andreas Köhler als titelgebende […]

Weiterlesen.