Prenzlauer Berg: Hexenberg-Ensemble legt wieder los

Prenzlauer Berg: Hexenberg-Ensemble legt wieder los

Die „Grimmis“ gibt es diesmal auf der großen Bühne des Pfefferberg-Theaters. Der Herbst ist da und damit auch schon wieder die nächste Märchensaison. Eigentlich würden jetzt der gemütliche Glaspalast ausgefegt, poliert und probeweise vorgeheizt werden – doch Dank Corona dieses Jahr ist alles anders. Die gute Nachricht: Niemand muss auf die beliebten Vorstellungen, die für […]

Weiterlesen.

Flottes Theater von Moliére bis Shakespeare

Flottes Theater von Moliére bis Shakespeare

Das Hexenberg-Ensemble verabschiedet sich in eine kurze Sommerpause. Vor einer kurzen Bühnenpause geht das Hexenberg-Ensemble noch einmal in die Vollen und stürmt mit Shakespeare und Moliére die Bühne des Pfefferberg-Theaters. Los geht es am 17. August, 19.30 Uhr, mit „Viel Lärm um nichts“. Es ist doch immer das gleiche: zwei Paare, zwei Intrigen und jede […]

Weiterlesen.

Sommerfest und Crowdfunding

Am 25. Juni lädt das Hexenberg-Ensemble ab 12 Uhr zum Sommerfest auf dem Pfefferberg mit Live-Musik, Tanz, Theater, einem spannenden Kinderprogramm sowie kulinarischen Leckerbissen. Ganz wichtig: Zur Umsetzung des Herbststückes, Shakespeares Wintermärchen, möchte das Hexenberg-Ensemble per Crowdfunding sein Publikum bitten, bei der Finanzierung mitzuhelfen. Bis 15. Juli heißt es jetzt: “Knacken wir die 10.000 Euro?“ […]

Weiterlesen.