Hoffen und Bangen bei Siemens in Spandau

Hoffen und Bangen bei Siemens in Spandau

Was bringen die Großprojekte in der Siemensstadt den Beschäftigten des Dynamowerks? Mit der „Siememsstadt 2.0“ entwirft Siemens ein strahlendes Bild der Zukunft. Im Nordosten Spandaus will der Konzern ein neues Quartier hochziehen. Das „Stadtmodell der Zukunft“ soll ab 2030 unter anderem Start-ups, Wohnungen und Forschungseinrichtungen beherbergen. Kosten: rund 600 Millionen Euro. Im Dynamowerk an der […]

Weiterlesen.

Ab jetzt mehr Netz im Netz

Ab jetzt mehr Netz im Netz

Wlan-Ausbau: Bis Ende 2016 soll auf 76 U-Bahnhöfen Internet frei zugänglich sein. Die belebtesten Stationen sind es jetzt schon. 1963 trällerten die Beach Boys „Surfin’ USA“, nun, 53 Jahre später könnte es „Surfin’ BVG“ heißen. Denn an immer mehr U-Bahnhöfen können Fahrgäste jetzt über das kostenlose „BVG Wi-Fi“ im Internet surfen. Nach einem erfolgreichen Test […]

Weiterlesen.