„Auch ein Ansporn, Englisch zu lernen…“

„Auch ein Ansporn, Englisch zu lernen…“

Highlight: Prinz William und Lady Kate hinterlassen nachhaltigen  Eindruck bei den Bolle-Kindern. So eine Karawane edler Nobelkarossen sieht man nur selten durch Hellersdorfer Straßenschluchten gleiten. William, Herzog von Cambridge und Herzogin Catherine von Cambridge waren in der vergangenen Woche mit ihrer Entourage Grund genug, um für reichlich Absperrungen und noch mehr Zuschauermenge vor dem Jugendhaus […]

Weiterlesen.

Hier kommt der Ärger in die Tüte

Hier kommt der Ärger in die Tüte

Kastanienboulevard: Tütenpaten kümmern sich um Spenderkästen. „Marzahn-Hellersdorf ist der Bezirk mit den meisten Hunden im Berliner Vergleich“, erzählt André Kiebis, Vorsitzender des Vereins Helle Hunde e.V., der sich für Angelegenheiten mit Mensch und Hund im Bezirk einsetzt. Ein ganz wesentlicher Aspekt des Vereinsziels ist ein sauberer Kiez mit gepflegten Grünflächen und Verständnis zwischen Bürgern mit […]

Weiterlesen.

Ein Chauffeur für den Bezirks-Chef

Ein Chauffeur für den Bezirks-Chef

Arbeit: Bezirksamt sucht neuen Fahrer für Bürgermeister. Die Eröffnung der Ausstellung ist gerade abgeschlossen, jetzt aber mit Vollgas zur Ausschusssitzung – und zwischendurch noch Dokumente an den Senat ausliefern. So, oder so ähnlich kann man sich den Alltag als Fahrer des Bezirksbürgermeisters vorstellen, liest man eine aktuelle Stellenanzeige aus dem Bezirksamt. Fahrer- und Motorwechsel Gesucht […]

Weiterlesen.

Einladung zur Nacht der offenen Kirche

Die Evangelische Kirchengemeinde in Hellersdorf öffnet am 15. Mai ihre Kirche. Die Türen in der Glauchauer Str. 7 stehen für alle Interessierten von 17 bis 21 Uhr offen. Um 19.30 Uhr gibt die Kirchenmusikerin ein kleines Orgelkonzert und erklärt dabei das Instrument. Die Musik wird durch kurze Textlesungen ergänzt. Jeder ist eingeladen, einzutreten, zu schauen […]

Weiterlesen.