Köpenick: Gefährliche Funkkontakte mit Piloten

Köpenick: Gefährliche Funkkontakte mit Piloten

32-jähriger Mann griff mit eigener Technik in den Funkverkehr mit Flugzeug-Piloten ein. Ende Januar erreichten vereinzelte Anfragen von Bürgern das Bezirksamt von Treptow-Köpenick, die sich nach dem verstärkten Einsatz von Polizeihubschraubern über dem Bezirksgebiet erkundigten. Helikopter im Polizeieinsatz Es handelte sich dabei um Maßnahmen von Spezialkräften der Bundespolizei und der Bundesnetzagentur, die wegen des dringenden […]

Weiterlesen.

Notarzt kam viel zu spät

Notarzt kam viel zu spät

„System muss optimiert werden“, fordert Ex-Senator Czaja. Als Mitarbeiter der Mahlsdorfer Kita die Notrufzentrale kontaktieren, ist es kurz nach elf am Morgen. Kita-Kind Stina (18 Monate alt) hat einen Fieberkrampf – ihre Atmung ist ins Stocken geraten und sie braucht dringend Hilfe. Schnell ist auch die Mutter informiert, die gleich in der Nähe wohnt. Sie […]

Weiterlesen.

Mit leisem Motor am Nachthimmel

Mit leisem Motor am Nachthimmel

Präsentation: Neuer Helikopter ist jetzt am Unfallkrankenhaus Berlin stationiert. Anfang Juli stellte Innensenator Frank Henkel einen Rettungshubschrauber der neuesten Generation am Marzahner Unfall-Krankenhaus vor. Die Besatzungen von „Christoph Berlin“ starten künftig mit einer Maschine des Typs H 145 zu ihren Rettungseinsätzen rund um die Uhr. Riesige Vorteile „Im vergangenen Jahr haben wir als erste Luftrettungsorganisation […]

Weiterlesen.