Berlin-Spandau: Wo Kinderzähne am schlechtesten sind

Berlin-Spandau: Wo Kinderzähne am schlechtesten sind

Zahnärztlicher Dienst fordert Maßnahmen gegen Karies. 40 Prozent der Sechsjährigen in Spandau haben im Schuljahr 2018/2019 ein kariesfreies gesundes Milchgebiss aufgewiesen. Der Wert ist weit entfernt vom Ziel der Bundeszahnärztekammer, das bei 80 Prozent liegt. Bei den Neunjährigen betrug der Anteil sogar nur 23 Prozent. Das geht aus dem Bericht zur Zahngesundheit hervor, den der […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Deutscher Kita-Preis zum Greifen nah

Berlin-Spandau: Deutscher Kita-Preis zum Greifen nah

Initiative aus dem Kiez Heerstraße Nord steht im Bundesfinale. Das „Bildungsnetz Heerstraße Nord – AG Frühe Förderung“ ist auf dem besten Weg, Preisträger des Deutschen Kita-Preises 2020 zu werden. Die Spandauer Initiative gehört zu den zehn Finalisten der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“. Damit ist der Preis zum Greifen nah. Aus der […]

Weiterlesen.

Staaken bangt um Stadtteilladen

Staaken bangt um Stadtteilladen

Anlaufstelle im Staaken-Center soll Wettbüro weichen / Anwohnerversammlung am 25. Juni Ob Jugendberatung, Sprachkurse oder regelmäßige Versammlungen von Aktionsfondsjury und Quartiersrat: Für viele Menschen ist der Stadtteilladen im Staaken-Center an der Obstallee eine unverzichtbare Anlaufstelle. Nun soll die Einrichtung nach dem Willen des Vermieters ausgerechnet einem Wettbüro weichen. Nicht nur die Mitarbeiter des federführenden Quartiersmanagements […]

Weiterlesen.

Straßenbahnen sollen wieder durch Spandau rollen

Straßenbahnen sollen wieder durch Spandau rollen

Senat prüft massiven Ausbau des Tramnetzes / Schwerpunktgebiet ist Spandau Im Oktober 1967 rollte die letzte Straßenbahn von Hakenfelde nach Charlottenburg. Damit war die Tram in Spandau und West-Berlin Geschichte. Zugunsten der autofreundlichen Stadt wurden die Gleise abgebaut. Abgesehen von wenigen Trassen, die nach der Wiedervereinigung entstanden, bilden die westlichen Stadtbezirke einen weißen Fleck im […]

Weiterlesen.