Grundstückpreise steigen immer weiter

Grundstückpreise steigen immer weiter

Entwicklung ist laut Stadtrat Jörn Oltmann “nach wie vor besorgniserregend”. Wie sich die Grundstückspreise in Berlin entwickeln, wird vom Gutachterausschuss für Grundstückswerte jedes Jahr erneut analysiert. In Tempelhof-Schöneberg sind in einigen Ortslagen Preissteigerungen um bis zu 400 Prozent zu verzeichnen. Absoluter Spitzenreiter: Friedenau (Anstieg um 430 Prozent in den vergangenen fünf Jahren). Die Quadratmeterpreise werden […]

Weiterlesen.

Sensationsfund: Alter Salonwagen steht im Garten

Sensationsfund: Alter Salonwagen steht im Garten

Mahlsdorf-Süd: Wochenendhaus entpuppt sich als Salon-Waggon aus Kaisers Zeiten Über Ebay-Kleinanzeigen war das junge Paar Oliver M. und Lisa S. im vergangenen Jahr auf das Grundstück im Mahlsdorfer Süden gestoßen. 1.000 Quadratmeter groß ist dort die Fläche, die für den Bau von zwei kleinen Stadthäusern plus den beiden Gärten ausreichen soll – aus Kostengründen hatten […]

Weiterlesen.

Wohnen wie in Bullerbü

Wohnen wie in Bullerbü

Holz: Individuelles Wohnen in Schwedenhäusern. Rot muss es sein, mit einer Außenhaut aus robustem Holz und mit viel Behaglichkeit im Inneren: So stellt sich nicht nur der Skandinavien-Fan das Wohnhaus in Schweden vor. Wer einmal die Schären vor Stockholm besucht hat, kennt die Holzgebäude, die massiv und verspielt zugleich wirken können. „Individualität und Gemütlichkeit machen […]

Weiterlesen.

Preis für Ausbauhaus

Preis für Ausbauhaus

Viel Raum zum Wohnen für unterschiedliche Lebensentwürfe und Budgets: Für dieses Konzept ist das „Ausbauhaus Neukölln“ mit dem Sonderpreis „Neues Urbanes Wohnen“ des Architekturpreises Berlin ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte das „grundlegende Konzept, in der Braunschweiger Straße erschwinglichen Wohnraum in einer guten gestalterischen Umsetzung zu entwickeln“. Offene Wohnflächen zum selbstbestimmten individuellen Innenausbau in bezahlbaren Rahmen […]

Weiterlesen.