Kein Cent mehr für Hartz-IV-Familien

Kein Cent mehr für Hartz-IV-Familien

Neues Unterhaltsvorschussgesetz fordert das Bezirksamt heraus. Bund und Länder haben sich auf eine Reform des Unterhaltsvorschussgesetzes (UVG) geeinigt. Kernanliegen ist ein ausgeweiteter Leistungsanspruch für Alleinerziehende und der Bürokratieabbau für Familien, die gleichzeitig Arbeitslosengeld II beziehen. Das neue Gesetz soll zum 1. Juli 2017 in Kraft treten. Gesetz mit Tücken Mit der Aufhebung der bisher geltenden […]

Weiterlesen.