Neues Gesetz: Berlins Fußgänger sollen es besser haben

Neues Gesetz: Berlins Fußgänger sollen es besser haben

Wer durch Berlin spaziert, braucht gute Nerven. Unübersichtliche Kreuzungen und ungünstige Ampelschaltungen sorgen für Probleme. Das jetzt beschlossene Fußverkehrsgesetz verspricht mehr Sicherheit und Komfort für Fußgänger. Die Reaktionen sind gemischt. Zu-Fuß-Gehen in Berlin soll angenehmer, sicherer und attraktiver werden. Dieses Ziel steckt hinter dem weltweit einmaligen Fußverkehrsgesetz, das das Berliner Abgeordnetenhaus jetzt auf Betreiben der […]

Weiterlesen.

Weniger Parkplätze in Berlin

Weniger Parkplätze in Berlin

Die verkehrspolitische Forderung der Linkspartei stößt auf breiten Widerstand. Eine Forderung der Berliner Linken hat die verkehrspolitische Diskussion erneut aufwallen lassen. Die Linksfraktion im Abgeordneten hat einen Beschluss gefasst, wonach die Zahl der Parkplätze in der Stadt jährlich nach einem festen Stufenplan verringert werden soll. Das soll Platz für stadtverträgliche Nutzungen des öffentlichen Raums schaffen […]

Weiterlesen.

Schwere Zeiten für Fahrgäste

Schwere Zeiten für Fahrgäste

Zugausfälle und Sperrungen sorgen auf vielen U-Bahn-Strecken für Behinderungen. Wer dieser Tage mit der U-Bahn unterwegs ist, braucht viel Geduld. Zu wenig verfügbare und häufig technisch veraltete Wagen sowie ein überdurchschnittlich hoher Krankenstand beim Fahr- und Wartungspersonal sorgen auf vielen Strecken für Zugausfälle und längere Wartezeiten. Obendrein legen Bauarbeiten weite Teile der U-Bahnlinien 2 und […]

Weiterlesen.