Berlin-Kreuzberg: So läuft es mit den breiteren Radstrecken

Berlin-Kreuzberg: So läuft es mit den breiteren Radstrecken

Erste Bilanz für Pilotprojekt am Halleschen Ufer und in der Zossener Straße. Am Halleschen Ufer und in der Zossener Straße sind kürzlich zwei Pilotprojekte an den Start gegangen, die Radlern während der Coronakrise mehr Platz einräumen sollen. Wir haben darüber berichtet. Möglich macht dies das aktuell geringere Verkehrsaufkommen. Erste Auswertung Nun erfolgte die erste Auswertung […]

Weiterlesen.

Mehr Platz für Radler: Pilotprojekte in Kreuzberg gestartet

Mehr Platz für Radler: Pilotprojekte in Kreuzberg gestartet

Geringeres Verkehrsaufkommen durch Corona: Mehr Platz für Radler am Halleschen Ufer und in der Zossener Straße. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg bringen zwei Pilotprojekte zur vorübergehenden Einrichtung von Fahrradstreifen während der Coronakrise an den Start. So gibt es am Halleschen Ufer von Höhe Hallesches Tor bis Köthener Straße auf […]

Weiterlesen.

Berlin-Kreuzberg: Neustart für das Postscheckamt

Berlin-Kreuzberg: Neustart für das Postscheckamt

Degewo und Art-Invest Real Estate sind neue Käufer: Wohnen und Gewerbe geplant. Das Wohnungsbauunternehmen Degewo und der Immobilieninvestor Art-Invest Real Estate haben das unter dem Namen „Postscheckamt“ bekannte Bürohochhaus sowie fünf benachbarte Grundstücke am Halleschen Ufer erworben. Für die gemeinsamen Pläne eines neuen urbanen Quartiers mit Wohnen und Arbeiten rund um den ehemaligen Verwaltungsstandort inklusive […]

Weiterlesen.