Erholung zwischen Wald und City

Erholung zwischen Wald und City

Fünf Möglichkeiten im Südwesten, sich mal richtig abzukühlen Teufelssee Am Rande des Moores Teufelsfenn und zu Füßen des Teufelsbergs liegt – welch zarte Ironie – ein Himmelreich mit dem Namen Teufelssee. Wer auf die Seelichtung tritt, vermag das satte Grün von Wald und See anfangs kaum zu unterscheiden. Ab Frühjahr tummeln sich hier bunt durcheinander […]

Weiterlesen.

Fahrradklau weiter im Abwärtstrend

Fahrradklau weiter im Abwärtstrend

Fallzahl im Bezirk leicht rückläufig– GPS-Tracker zur Nachverfolgung ist noch kein Allheilmittel. Der Fahrradklau ist in der Hauptstadt längst ein Alltags-Ärgernis. Aktuelle Zahlen zeigen, dass der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf im berlinweiten Vergleich im oberen Mittelfeld liegt, was die Fallzahlen angeht. Auch ist die Zahl rückläufig und liegt somit im Berlin-Trend. Die Möglichkeiten, sich zu schützen, sind […]

Weiterlesen.

Ein Park auf der Bahn-Brache

Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf verfolgt das Ziel, auf brachgefallenen Bahnflächen zwischen dem Ortsteil Halensee und dem Lietzenseequartier den „Westkreuzpark“ zu entwickeln. Daher hat das Umwelt- und Naturschutzamt ein stadt- und landschaftsplanerisches Gutachten für den Bereich in Auftrag gegeben. Die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens ist vorgesehen. Der Planungsprozess erfolgt in Abstimmung mit dem Senat und der Deutschen Bahn, […]

Weiterlesen.

Millionenmiete für leere Hallen

Millionenmiete für leere Hallen

Noch bis 2018 läuft der Mietvertrag für das riesige Tetrapak-Gelände in Heiligensee. Rund 160.000 Euro monatlich zahlt der Senat Miete für das seit dem Jahr 2013 nicht mehr genutzte Tetrapak-Gelände in der nördlichsten Spitze von Heiligensee. Seit Ende des Jahres 2015 gibt es den Vertrag mit der in Luxemburg residierenden Immobiliengesellschaft Capital Bay Gmbh. Eine […]

Weiterlesen.

Sommer, Sonne, Badespaß im Südwesten der Stadt

Sommer, Sonne, Badespaß im Südwesten der Stadt

Reihe: Das Abendblatt stellt in diesen Wochen die schönsten Badeseen Berlins vor. Mit einer Tour durch den Berliner Südwesten endet die Abendblatt-Reihe „Sommer, Sonne, Badespaß” zu den schönsten Badeseen in der Hauptstadt. ? Hier finden Sie die schönsten Badeseen im Nordwesten Berlins. ? Hier finden Sie die schönsten Badeseen im Osten Berlins. Daniel Seeger, Bild: Christina […]

Weiterlesen.

Erschütternde Veränderungen

Erschütternde Veränderungen

Verkehr: Ab Herbst rollen wieder Güterzüge zwischen Halensee und Tempelhof – Anwohner fürchten gesundheitliche Probleme durch Lärm und Erschütterungen. Schon jetzt geht es am südlichen Innenring zwischen Halensee und Tempelhof in unmittelbarer Nähe von S-Bahn-Strecke und Autobahn nicht gerade leise zu. Im September könnte sich der Lärmpegel noch erhöhen, wenn die Deutsche Bahn erstmals seit 15 […]

Weiterlesen.

Friedlich gelöst

Friedlich gelöst

Soziales: Rumänen aus dem wilden Camp in Halensee kehren in ihre Heimat zurück. An einem Bauzaun, direkt an einer Zufahrt zu einem Aldi-Parkplatz in Halensee, hängt ein kleines unscheinbares Plastikschild. Mit schwarzer Farbe bis zur Unkenntlichkeit besprüht und später mit einem NPD-Sticker beklebt, wird darauf eine Räumung bis zum 31. Mai durch den Grundstückseigentümer Pro 31 […]

Weiterlesen.

Gutachten für Grunewaldseen

Ökologie: Ziel ist Verbesserung der Wasserqualität. Das Bezirksamt hat ein umfassendes limnologisches Gutachten über eine Laufzeit von zwei Jahren für die kleinen Grunewaldseen (Grunewald-, Hundekehle-, Diana-, Koenigs-, Hertha-, Hubertus- und Halensee) in Auftrag gegeben. Ziel ist es, Maßnahmenvorschläge zur Verbesserung der Wasserqualität zu entwickeln.Vor- und Nachteile wie Naturschutzbelange und Nachhaltigkeit der Maßnahmen sollen dargestellt werden. […]

Weiterlesen.