Steglitz-Zehlendorf: Ausstellungen gegen die Kulturflaute

Steglitz-Zehlendorf: Ausstellungen gegen die Kulturflaute

100 Jahre Groß-Berlin: Architektur-Schau im Gutshaus Steglitz und in der Schwartzschen Villa. Brücke-Museum nimmt mit Werken von Max Kaus den Betrieb wieder auf. Mit Kunst und Kultur geht es in Steglitz-Zehlendorf nach wochenlangen Corona-Beschränkungen wieder aufwärts. Das Gutshaus Steglitz, Schloßstraße 48, und die Schwartzsche Villa, Grunewaldstraße 55,  eröffnen wieder am 11. Mai: Und zwar mit […]

Weiterlesen.

Andere Orte im Gutshaus

Noch bis zum 10. Dezember ist im Gutshaus Steglitz (Schloßstraße 48) die Ausstellung „Andere Orte“ zu sehen. Gezeigt werden Ölgemälde der Künstlerin Anne Hefer. Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf den französischen Kulturphilosophen Michel Foucault. Die Öffnungszeit ist von 14 bis 19 Uhr. Der Eintritt kostet 1,50 Euro. Weitere Informationen sind am Telefon unter (030) […]

Weiterlesen.

Andere Orte in Öl

Neue Ausstellung im Gutshaus Steglitz. Mit dem Ausstellungstitel „Andere Orte“ bezieht sich die Malerin Anne Hefer auf den französischen Kulturphilosophen Michel Foucault. Er bezeichnet „Andere Orte“ – Heterotopien – im Gegensatz zu Utopien als „Gegenplatzierungen oder Widerlager, als Orte außerhalb der Orte“. Die Ausstellung ist vom 5. November bis zum 10. Dezember im Gutshaus Steglitz […]

Weiterlesen.