Sensationsfund: Alter Salonwagen steht im Garten

Sensationsfund: Alter Salonwagen steht im Garten

Mahlsdorf-Süd: Wochenendhaus entpuppt sich als Salon-Waggon aus Kaisers Zeiten Über Ebay-Kleinanzeigen war das junge Paar Oliver M. und Lisa S. im vergangenen Jahr auf das Grundstück im Mahlsdorfer Süden gestoßen. 1.000 Quadratmeter groß ist dort die Fläche, die für den Bau von zwei kleinen Stadthäusern plus den beiden Gärten ausreichen soll – aus Kostengründen hatten […]

Weiterlesen.

Gefahrenquelle Kinderkrankenhaus

Gefahrenquelle Kinderkrankenhaus

Bauen: Ringen um Weißensees berühmteste Ruine geht in die nächste Runde. Seit nun 20 Jahren steht das ehemalige Kinderkrankenhaus an der Hansastraße leer. Ein russischer Investor erwarb das Grundstück mit dem Bau, der seit Jahren baufällig ist und verfällt. Das heute unter Denkmalschutz stehende Gebäude zieht Touristen und Abenteurer an. Besonders Fotografen erliegen dort gern […]

Weiterlesen.

Erbbaupacht für Prinzessinnengarten

Das Bezirksamt soll prüfen, ob das Grundstück Prinzenstraße 35-38, auf dem sich derzeit der Prinzessinnengarten befindet, im Rahmen des Clusterungsprozesses im Portfolioausschuss des Landes als „Vermarktungsperspektive 3“ (Erbbaupacht) eingruppiert werden kann. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung beschlossen. Durch die Vergabe in Erbbaupacht soll das internationale Vorzeigeprojekt für Urban Gardening sowie dessen belebende Strahlwirkung auf dem umgebenden […]

Weiterlesen.

Uni-Grundstück verkommt zum Schandfleck

Uni-Grundstück verkommt zum Schandfleck

Immobilien: Der Leerstand des einstigen Anatomie-Instituts in Dahlem sorgt für Diskussionen. Eine umzäunte Ruine, Graffiti-schmierereien an den Wänden, eingeworfene Scheiben und bröckelnder Putz: Das ehemalige Institut für Anatomie in der Königin-Luise-Straße verkommt immer mehr zu einem der schlimmsten Schandflecke im Bezirk. „Der Zustand des Geländes ist skandalös und nicht mit der Sozialbindung des Eigentums vereinbar“, […]

Weiterlesen.

400 Wohnungen für Altglienicke

Immobilien: „Stadt und Land“ baut neues Quartier. Ein großangelegtes Neubauprojekt hat das Wohnungsunternehmen „Stadt und Land“ jetzt für Altglienicke auf den Weg gebracht. Zwischen Schönefelder Chaussee und Ortolfstraße entstehen auf dem etwa ein Hektar großen Grundstück rund 410 neue Mietwohnungen mit insgesamt 28.000 Quadratmetern Wohnfläche, ober- und unterirdischen Stellplätzen sowie ein öffentlicher Spielplatz. Darüber hinaus […]

Weiterlesen.