Hilfe für Geflüchtete beim Start in die Unternehmer-Welt

Hilfe für Geflüchtete beim Start in die Unternehmer-Welt

Ein Start-up-Inkubator richtet sich an Geflüchtete – oder, wie der Mitgründer sagt: an Newcomer. In Syrien war Hadi Soufan Architekt. Seine Heimatstadt Homs war einer der am meisten umkämpften Orte der Konflikte, die so viele Menschen zur Flucht gezwungen hatten. Auch der Architekt verließ im Jahr 2015 die Stadt. Von Deutschland aus engagiert er sich […]

Weiterlesen.

Google Campus will guter Nachbar sein – Kritiker zweifeln

Google Campus will guter Nachbar sein – Kritiker zweifeln

Start-up-Förderung im Umspannwerk Kreuzberg trifft auf Gentrifizierungs-Sorgen. Wenn in Kreuzberg das Wort Google fällt, trifft das oft auf gemischte Gefühle. Im alten Umspannwerk an der Ohlauer Straße will der Technologie-Gigant im Spätsommer seinen weltweit siebten „Google Campus“ eröffnen, eine Art Weiterbildungszentrum für Start-ups. Was die einen bejubeln, trifft bei anderen auf Kritik. Zweifellos ist das […]

Weiterlesen.

Schüler mit Anspruch

Schüler mit Anspruch

Preisverdächtig: Schmids Druckstudio schrammte knapp am Finale vorbei. Am 16. November ist es soweit. Dann wird im Bundesumweltministerium der StartGreen Award verliehen. Der soll Gründern der Green Economy aus Deutschland den Rücken stärken und innovative Gründungskonzepte, Start-Ups und junge Unternehmen im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit unterstützen und sichtbar machen. Den Gewinnern winken Geld- und Sachpreise […]

Weiterlesen.