Bessere Takte bei Bus und Bahn in Berlin

Bessere Takte bei Bus und Bahn in Berlin

Die BVG sorgt für dichtere Takte: Zum Fahrplanwechsel am 11. April ändert sich auf mehr als 30 Linien das Angebot. Zwischen Spandau und Falkensee verkehrt künftig ein Expressbus. Vielerorts verbessert sich das Angebot auf einzelnen Abschnitten, werden dichte Takte über einen längeren Zeitraum angeboten oder Linien besser verknüpft. Darüber informieren die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Öfter […]

Weiterlesen.

Berlin-Grünau: Traditionslokal Müggelhort ist nun Geschichte

Berlin-Grünau: Traditionslokal Müggelhort ist nun Geschichte

Nach Brand im leerstehenden Traditionslokal folgt bald der Abriss der Ruinen Verkohlte Dachbalken ragen aus dem gemauerten Gebäude, das am Wasser zwischen dem Großen und Kleinen Müggelsee liegt. Direkt neben dem versperrten, seeseitigen Eingangstor hängt noch eine Speisekarte. Zwei geöffnete Sonnenschirme hinter dem Zaun zeugen von besseren Zeiten. Denn Eisbecher, Kuchen und Kaffee, die auf […]

Weiterlesen.

Berlin-Köpenick: Grünauer Funkhaus bleibt im Dornröschenschlaf

Berlin-Köpenick: Grünauer Funkhaus bleibt im Dornröschenschlaf

Bezirk kündigt Abstimmungen mit Eigentümer über neue Nutzungen an. Eigentümer dementiert Verkaufsabsichten. Das Funkhaus in Grünau hat schon viele Nutzungen erlebt: Als Boots- und Sporthaus im Jahr 1930 gebaut, wurde die Villa in der Regattastraße in den ersten Nachkriegsjahren als Soldatensender und zu DDR-Zeiten für Proben des Deutschen Fernsehballetts und als Seminarhaus für den Hörfunk […]

Weiterlesen.

Treptow-Köpenick: Nachhaltiges Wohnquartier für Grünau

Treptow-Köpenick: Nachhaltiges Wohnquartier für Grünau

110 der rund 1.000 Wohnungen an der Regattastraße sind bereits fertig gestellt. Im neuen Wohnquartier, das derzeit zwischen Regattastraße und Dahme in Grünau entsteht, haben die ersten Mieter ihre Wohnungen bezogen. Auf einem etwa 10 Hektar großen, ehemaligen Industriegelände realisiert ein Tochterunternehmen der Wohnungsgesellschaft Vonovia den Bau von rund 1.000 Miet- und Eigentumswohnungen. Der fertiggestellte […]

Weiterlesen.

Berlin-Grünau: Das Riviera soll wieder glänzen

Berlin-Grünau: Das Riviera soll wieder glänzen

Investor wehrt sich gegen Abriss-Vorwürfe – denkmalgerechter Aufbau ist geplant. Kronleuchter, edler Stuck und dezente Farben am Gemäuer: Der legendäre Festsaal im Haus Riviera soll im Sommer 2021 glänzen wie zu seinen besten Zeiten. Der Bauherr Terragon AG will die seit 1991 leerstehenden Baudenkmäler Riviera und Gesellschaftshaus vor weiterem Verfall retten. Das Gesellschaftshaus war im […]

Weiterlesen.

Grünauer Gesellschaftshaus – schneller Teilabriss wirft Fragen auf

Grünauer Gesellschaftshaus – schneller Teilabriss wirft Fragen auf

Gesellschaftshaus bleibt nur noch in Teilen erhalten. Nach dem Brand im Gesellschaftshaus in Grünau vor wenigen Wochen, ist jetzt mit dem Teilabriss der Ruine an der Regattastraße 4 begonnen worden. Den Rückbau hatte die Untere Denkmalschutzbehörde bereits wenige Tage nach dem Großbrand genehmigt und angekündigt. Weil Einsturzgefahr drohte, musste der anliegende Bereich der Regattastraße aus […]

Weiterlesen.

Grünauer Wassersportmuseum zeigt seine Exponate

Grünauer Wassersportmuseum zeigt seine Exponate

Bestände sind am Interimsstandort im Olympia-Cafè ausgestellt   Die Ausstellung des Grünauer Wassersportmuseums ist komplett. Weil es derzeit noch an Personal fehlt, werden die Exponate am Interimsstandort im Olympiacafé an der Regattastrecke erst ab Juli, dann immer mittwochs von 10 bis 16 Uhr und einmal monatlich sonnabends, zu besichtigen sein. Zu sehen sind auch die […]

Weiterlesen.

Millionenzuschuss für den Sport in Treptow-Köpenick

Millionenzuschuss für den Sport in Treptow-Köpenick

5,8 Millionen Euro gewährt Bund für Nachwuchszentrum und Sanierung. Große Freude im Bezirk und bei den Fußball-Fans: Ende April hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages, die Förderung des Nachwuchsleistungszentrums des FC Union in Höhe von 4,5 Millionen Euro beschlossen. Dafür hatten die Mitglieder des Bezirksamtes lange gekämpft. Seit Monaten wurden dutzende Gespräche mit Entscheidern geführt, […]

Weiterlesen.

Grünauer Prachtstücke mit neuer Nutzung

Grünauer Prachtstücke mit neuer Nutzung

Im Gesellschaftshaus und am Riviera-Saal entstehen Seniorenwohnungen. Die Baugenehmigung für den ersten Bauabschnitt der Projektentwicklung Riviera liegt vor: Insgesamt 208 barrierefreie und hochwertig ausgestattete Seniorenwohnungen mit Service sollen mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 80 Millionen Euro auf dem Grundstück an den Grünauer Traditionshäusern bis zum Jahr 2021 entstehen. Der erste Bauabschnitt startet im März dieses […]

Weiterlesen.

Brückenplan für Grünau und Wendeschloß beschlossen

Brückenplan für Grünau und Wendeschloß beschlossen

Die Stadtteile sollen besser miteinander verbunden werden. Seit Ende August sind die Pläne des Bezirksamtes nun beschlossen, nach denen eine Brücke über die Dahme zwischen Wendenschloßstraße und Grünauer Straße / Regattastraße gebaut werden soll. „Die Brücke soll nach Fertigstellung eine Verbindung von der Salvador-Allende-Straße über die Dahme zu der dann fertig gestellten Tangentialen Verbindung Ost […]

Weiterlesen.

Auktion für Müggelseeinsel ist ausgesetzt

Auktion für Müggelseeinsel ist ausgesetzt

Grundstücksspekulationen werden befürchtet. Die für Ende März angesetzte Versteigerung (das Berliner Abendblatt berichtete) großer Teile der Insel Entenwall im Müggelsee wird nicht stattfinden. Nicht nutzbar Die Bodenverwertungs- und –verwaltungs GmbH (BVVG) wollte ein Grundstück auf der Insel Entenwall im Müggelsee verkaufen – und zwar im Rahmen einer Auktion am 22. März. Bezirksbürgermeister Oliver Igel, der […]

Weiterlesen.

Ein Saal wird glänzen – der andere soll weichen

Ein Saal wird glänzen – der andere soll weichen

2020 kommt Glanz in den Riviera-Saal – und der Umbau im Gesellschaftshaus soll starten. Abgeblätterter Putz an den Wänden und der Decke, zentimeterdicke Staubschichten, großflächige Schimmelflecken, zugenagelte Fenster und ein Parkett mit mehr Löchern als Holz auf der Fläche – das ist der traurige Zustand des Ballsaales im einst so glanzvollen Riviera-Haus. Seit fast 30 […]

Weiterlesen.

Grünau: Ein Saal soll glänzen – ein anderer muss weichen

Grünau: Ein Saal soll glänzen – ein anderer muss weichen

Bauanträge für Riviera-Projekt sind genehmigt. Arbeiten starten noch in diesem Jahr. Abgeblätterter Putz an den Wänden und der Decke, zentimeterdicke Staubschichten, großflächige Schimmelflecken, zugenagelte Fenster und ein Parkett mit mehr Löchern als Holz auf der Fläche – das ist der traurige Zustand des Ballsaales im einst so glanzvollen Riviera-Haus. Seit fast 30 Jahren schlummert hier […]

Weiterlesen.

Millionen für größere Schulen

Millionen für größere Schulen

Viele Großprojekte in Treptow-Köpenick auf dem Weg. In den kommenden Jahren investiert die öffentliche Hand kräftig in die Schulen im Bezirk. So sieht es die bezirkliche Investitionsplanung im Rahmen des Doppelhaushaltes 2018/2019 vor, den das Berliner Abgeordnetenhaus kürzlich verabschiedet hat. Kapazitäten erhöhen „Der Bezirk legt sein größtes Augenmerk darauf, Schulplatzkapazitäten zu schaffen“, so Bildungsstadträtin Cornelia […]

Weiterlesen.

Neuer Heim-Betreiber

Die Notunterkunft für Geflüchtete in Grünau, in der 138 Menschen Obdach finden, ist am Dienstag dem neuen Betreiber, der Apardo GmbH, interimsweise übergeben worden. Apardo GmbH betreibt bereits mehrere Unterkünfte in Berlin. Die Laufzeit des neuen Betreibervertrages beträgt sechs Monate und beinhaltet die Möglichkeit, diesen zu verlängern, teilt das Bezirksamt mit. Seit dem Jahr 2012 […]

Weiterlesen.

Der Koloss von Grünau kehrt zurück

Der Koloss von Grünau kehrt zurück

Projekt: Neuer Schub für das Denkzeichen Wassersport. Ob als Aussichtspunkt oder versteckter Ort zum Knutschen: Jahrzehntelang war das Sportdenkmal an der Regattastrecke in Grünau ein beliebter Treffpunkt. Vor gut 43 Jahren ließen es die SED-Granden abreißen. Nun soll der steinerne Koloss wieder aufgebaut werden, wenn auch in abgewandelter Form. Eine 15 Meter hohe Konstruktion des […]

Weiterlesen.

Regattatribüne wird saniert

Die Regattatribüne Grünau wird energetisch saniert. Außerdem wird das Wassersportmuseum modernisiert und erweitert. Dafür stehen eine Million Euro aus der zweiten Auflage des Sondervermögens Infrastruktur der Wachsenden Stadt des Landes Berlin (SIWA II) bereit, das der Hauptausschuss jetzt endgültig beschlossen hat. SIWA II sieht in ganz Berlin zusätzliche Investitionen von rund 193 Millionen Euro vor. […]

Weiterlesen.