Bauplan für Millionen

Bauplan für Millionen

Bezirkliche Investitionsliste für die kommenden Jahre liegt vor Ende Februar hat das Treptow-Köpenicker Bezirksamt sein knapp 96 Millionen Euro umfassendes Investitionsprogramm für die Jahre 2019 bis 2023 beschlossen und der Bezirksverordnetenversammlung vorgelegt. „Mit dem neuen Investitionsprogramm, das mit seinen vorgeschlagenen Maßnahmen zum Teil auch über das Jahr 2023 hinausgeht, wird ein klarer Schwerpunkt auf Bauinvestitionen […]

Weiterlesen.

Kein Winterdienst in Grünanlagen

Kein Winterdienst in Grünanlagen

Benutzung der Gehwege auf eigene Gefahr. In der kalten Jahreszeit steigt die Gefahr von Glätte durch Schnee und überfrierende Nässe. Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamtes wünscht allen Bürgern einen unfallfreien Winter und nimmt dies zum Anlass, rechtzeitig auf die geltende Rechtslage bezüglich des Winterdienstes in öffentlichen Grün- und Erholungsanlagen hinzuweisen. Hiernach besteht innerhalb dieser […]

Weiterlesen.

Kuppe der Marienhöhe gesperrt

Parks: Sicherheitsmaßnahme des Bezirks. Die Kuppe der Grünanlage Marienhöhe muss aus Sicherheitsgründen für längere Zeit gesperrt werden, kündigte das Bezirksamt an. Mitarbeiter des Straßen- und Grünflächenamtes hatten nach den Starkregenereignissen der letzten Monate Ausspülungen in den steilen Wegebereichen der Grünanlage festgestellt, so dass die Wege nicht mehr gefahrlos begangen werden können. Für das Jahr 2019 […]

Weiterlesen.

Neue Grünanlage „Am Bülowbogen“

Das Bezirksparlament hatte bereits im März beschlossen, den Weg mit dem neu entstandenen kleinen Platz zwischen Dennewitzstraße und Gleisdreieckpark zu benennen. Sie heißt nun „Am Bülowbogen“. Am 5. Juli, 10 Uhr, werden die Benennungsschilder feierlich vor Ort enthüllt. Bekannt wurde der „Bülowbogen“, der Knick in der Bülowstraße, durch die beliebte ARD-Vorabendserie „Praxis Bülowbogen“, die zwischen […]

Weiterlesen.

Keine Feste am Schlachtensee

Grünanlagen: Großveranstaltungen untersagt. Aufgrund früherer Erfahrungen hat der Fachbereich Grünflächen bekanntgegeben, dass Großveranstaltungen in öffentlichen Grünanlagen, wie das Bierkastenrennen um den Schlachtensee, verboten sind. Öffentliche Grünanlagen dienen der Erholung und die Erholungssuchenden dürfen durch die Teilnehmer einer Massenveranstaltung nicht gestört werden. Die engen Wege entlang des Schlachtensees sind für ein derartiges Event völlig ungeeignet. Zudem […]

Weiterlesen.

Zurück zu den Wurzeln im Treptower Park

Zurück zu den Wurzeln im Treptower Park

Der Treptower Park wird bis zum Jahresende für viele Millionen Euro denkmalgerecht umgestaltet. Das Wegenetz aus dem 19. Jahrhundert wird wiederbelebt und die Orientierung für Touristen verbessert. Radlader und Bagger übertönen derzeit das Gezwitscher der Vögel im Treptower Park. Das Gartendenkmal wird bis Ende dieses Jahres saniert. In einigen Teilen wird der Park wieder so […]

Weiterlesen.

Tempelhofer Parks bald schöner

Mit Freude hat die SPD-Fraktion Tempelhof-Schöneberg die Pläne von Senatsbaudirektorin Regula Lüscher zur Instandsetzung der Parks rund um das Rathaus Tempelhof anlässlich der Internationalen Gartenausstellung (IGA) 2017 zur Kenntnis genommen. Ergänzend zu der Schau, die in Marzahn stattfindet, werden nun fast zwanzig Parks und Grünanlagen in allen Bezirken instandgesetzt. So auch in Tempelhof: Rund um […]

Weiterlesen.