Berlin-Kladow: Bezirk droht mit Sperrung der Uferpromenade

Berlin-Kladow: Bezirk droht mit Sperrung der Uferpromenade

Der Bezirk Spandau will gegen wildes Parken am Groß Glienicker See vorgehen. Notfalls mit einer Sperrung der Uferpromenade in Kladow. Bis zum 30. September müssen sich Verkehrsteilnehmer bei hohem Verkehrsaufkommen auf zeitlich begrenzte Sperrungen der Uferpromenade in Kladow einstellen. Mit diesem Schritt will das Bezirksamt Spandau das alljährliche Verkehrschaos am Groß Glienicker See verhindern, heißt […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Groß Glienicker See schrumpft weiter

Berlin-Spandau: Groß Glienicker See schrumpft weiter

Der Wasserstand des Groß Glienicker Sees sinkt weiterhin dramatisch. Senat und Bezirk planen aber erstmal keine Rettungsmaßnahmen für den beliebten Badesee. Der Klimawandel und die trockenen Sommer der letzten Jahre setzen den Berlin Seen zu. Neben dem Weißen See, dessen Pegelstand im Sommer bis zu einem halben Meter unter der Normalhöhe gelegen hat, ist auch […]

Weiterlesen.

Monitoring am See

Monitoring am See

Naturschutz: Keine Weiterverpachtung der Fischereirechte. Seit 2011 gehört der Berliner Teil des Groß Glienicker Sees keiner Privatperson mehr, sondern dem Land Berlin und wird seit dieser Zeit vom Umwelt- und Naturschutzamt Spandau betreut. Doch schon Jahre zuvor hatte man den großen ökologischen Wert des Sees erkannt und in den letzten 15 Jahren stetig weiter entwickelt. […]

Weiterlesen.