Grimmepreis für Axel Ranisch

Grimmepreis für Axel Ranisch

Regisseur aus dem Lichtenberger Fennpfuhl wird für seine Regie-Arbeit an Trash-Komödie geehrt. Der Lichtenberger Regisseur Axel Ranisch erhält in diesem Jahr den renommierten Grimmepreis für seine Fernsehkomödie „Familie Lotzmann auf den Barrikaden“. Der 2016 gedrehte Film sei „eine der vergnüglichsten TV-Komödien des Jahres, wild und schräg, rasant und skurril“, begründete die Grimmepreis-Jury ihre Entscheidung. Die […]

Weiterlesen.