Eilantrag abgelehnt: Gottesdienste weiterhin verboten

Eilantrag abgelehnt: Gottesdienste weiterhin verboten

Das Verwaltungsgericht sieht die Religionsfreiheit nicht verletzt. Kläger kündigt Beschwerde an.  Das Berliner Verwaltungsgericht hat den Eilantrag einer Kirchengemeinde abgelehnt, die auf diesem Weg gegen das aktuelle Verbot von Gottesdiensten vorgehen wollte. Diese sind jedoch auch weiterhin nicht gestattet. Das Verbot sei in der Coronakrise nicht zu beanstanden, teilte das Gericht am 7. April mit. […]

Weiterlesen.

Berlin-Schöneberg: 25 Jahre Apostel-Paulus-Kirche

Berlin-Schöneberg: 25 Jahre Apostel-Paulus-Kirche

Festgottesdienst und weihnachtliches Programm im Akazienkiez. Mitten im Herzen von Schöneberg, im beliebten Akazienkiez, liegt die imposante Apostel-Paulus-Kirche. Von 1892 bis 1894 nach Entwürfen des Königlichen Baurats Franz Schwechten in nur zwei Jahren erbaut, feiert sie am 29. Dezember ihr 125. Jubiläum. Dieses  wird mit einem Festgottesdienst am 29. Dezember um 14 Uhr begangen. Zum  […]

Weiterlesen.

Gotteshaus feiert Geburtstag

Gotteshaus feiert Geburtstag

Vor 125 Jahren öffnete die Gethsemanekirche  der Grünen-Politiker Andreas Otto gratuliert. Wer kennt sie nicht, die Gethsemanekirche. Auf einer kleinen Anhöhe an der Stargarder Straße steht der Ziegelbau, majestätisch erhaben und nach Osten ausgerichtet. 1893 stand die Kirche noch ganz allein auf dem Bauplatz, den die wohlhabende Caroline Griebenow gestiftet hatte. Die benachbarten Wohnhäuser kamen […]

Weiterlesen.

Künstler klagen gegen Umbau der St.-Hedwigs-Kathedrale

Künstler klagen gegen Umbau der St.-Hedwigs-Kathedrale

Arbeiten zur Umgestaltung im ikonischen Innenraum haben bereits begonnen. Der Streit um die Neugestaltung der St.-Hedwigs-Kathedrale nimmt kein Ende. Auch jetzt, wenige Tage, nachdem die Arbeiten an der Kuppel der Bischofskirche bereits begonnen haben. Nachfahren des Architekten Hans Schwippert und der am Bau beteiligten Künstler haben nun Klagen gegen die Umgestaltung vor dem Verwaltungsgericht und […]

Weiterlesen.

Schau und Musik in St. Nikolai

Advent: Vielfältiges Kirchen-Programm. Die Evangelische Kirchengemeinde St. Nikloai in der Altstadt lädt in der Adventszeit zu vielen vorweihnachtlichen Veranstaltungen ein. Am 6. Dezember, 17 Uhr, kommt Nikolaus persönlich zum Gottesdienst für Familien und bringt kleine Überraschungen mit. Am 9. Dezember, 17 Uhr, erklingt am Reformationsplatz das Adventskonzert der Turmbläser und des Motettenchors. Der Eintritt ist […]

Weiterlesen.

Gottesdienst im Wald

Zum Ausklang der Sommerferien laden Förster Frank Fielicke und Pfarrer Mathias Kaiser am Sonntag, 4. September, um 11 Uhr zum Waldgottesdienst unter freiem Himmel ein – mit Trompetenchor an der Revierförsterei, Kladower Damm 148. Kinder können sich in der Zeit an Waldkunst versuchen. Wie im letzten Jahr gibt es ein buntes Anschlussprogramm mit Gesprächen, Imbiss, […]

Weiterlesen.

Ein Fest für alle Sinne

Ein Fest für alle Sinne

Ostern: Feuer, Tanz und Predigt in Charlottenburg-Wilmersdorf. Ob sich der Osterhase im Grunewald herumtreibt, ist noch offen. Sicher aber ist: Am Osterwochenende haben Bewohner und Gäste in Charlottenburg-Wilmersdorf die Qual der Wahl: Die Nase kann schwelgen in einem Meer aus Blüten. Feinschmecker dinieren festlich im Schloss Charlottenburg vor einem Konzert. Im Café wird das Tanzbein geschwungen, […]

Weiterlesen.