Familien in Not: Grüne und Linke fordern Corona-Elterngeld

Familien in Not: Grüne und Linke fordern Corona-Elterngeld

UPDATE Wegen der Corona-Krise können viele Kinder noch immer keine Kita besuchen. Der Bund hat die Lohnfortzahlung verlängert, doch die Wünsche von Grünen und Linken reichen viel weiter. Der Schulbetrieb wird wieder hochgefahren, doch die meisten Krippen- und Kitakinder in Berlin müssen immer noch zu Hause bleiben. Das stellt viele Eltern und Alleinerziehende in Corona-Zeiten […]

Weiterlesen.

Berlin streitet um den kleinen Unterschied

Berlin streitet um den kleinen Unterschied

Wie weit muss Geschlechtergerechtigkeit in der Sprache gehen? Berlin diskutiert darüber, ob und wie die Gleichberechtigung von Frauen und Männern auch in der Sprache nach vorne gebracht werden muss. Die Berliner Verwaltung schreibt in ihrer Gemeinsamen Geschäftsordnung (GGO) geschlechtergerechte Sprache verbindlich fest. Ein Leitfaden sieht unter anderem vor, geschlechtsneutrale Pluralformen („Schülerinnen und Schüler“) und Personenbezeichnungen […]

Weiterlesen.

Neuköllner Frauenmärz

Neuköllner Frauenmärz

Das Netzwerk Frauen in Neukölln feiert vor allem den ab sofort arbeitsfreien Frauentag. „Geschafft!“ Das Netzwerk Frauen in Neukölln feiert den internationalen Frauentag und die Tatsache, dass Berlin diesen als erstes Bundesland zum Feiertag macht. „Die staatsbürgerliche Gleichstellung wurde den Frauen nicht geschenkt“, heißt es in einer Mitteilung des Netzwerkes. Über viele Frauenleben hinweg musste […]

Weiterlesen.

Vier Wochen Frauen-Power in Tempelhof-Schöneberg

Vier Wochen Frauen-Power in Tempelhof-Schöneberg

Kulturelles Veranstaltungsprogramm beim “Frauenmärz” mit aktuellen frauenspezifischen Themen. Mit Musik und Improtheater gibt Kulturstadträtin Jutta Kaddatz am 1. März, von 19.30 bis 21.30 Uhr, den Startschuss für die Veranstatungsreihe „Frauenmärz“ im Germeinschaftshaus Lichtenrade, Lichtenrader Damm/Ecke Barnetstraße. Große Impro-Kunst Am Eröffnungstag begeistern „Loosefit“, das sind Caspar Gutsche (Gesang) und Karolin Roelcke-Farrenkopf (Piano und Gesang) mit ihren […]

Weiterlesen.

Gomringer-Gedicht an Hochschul-Fassade wird übermalt

Gomringer-Gedicht an Hochschul-Fassade wird übermalt

Die Zeilen werden durch ein Gedicht von Barbara Köhler ersetzt. Das heftig diskutierte Gedicht von Eugen Gomringer, das seit 2011 an der Fassade der Alice Salomon Hochschule zu sehen war, soll verschwinden, aber nicht vollständig. Die Zeilen des Gedichtes „avenidas“ sollen auf einer rund ein Quadratmeter großen Edelstahl-Tafel am Sockel der Südfassade angebracht werden, teilt […]

Weiterlesen.

Ja, wir wollen!

Ja, wir wollen!

Bundestag beschließt Ehe für alle. Es ist ein historischer Tag: Heute hat der Bundestag die „Ehe für alle“ beschlossen. Demnach dürfen gleichgeschlechtliche Paare nun heiraten und sich über die gleichen Rechte wie heterosexuelle Paare freuen. Was sich ändert Homosexuelle dürfen nach dieser Entscheidung offiziell heiraten. Bislang war ihnen lediglich die amtlich eingetragene Lebenspartnerschaft möglich. Mit […]

Weiterlesen.

Frauenpreis für Neuköllnerin

Engagement: Senat würdigt Gabriele Heinemann. Gabriele Heinemann, Mitbegründerin des Vereins „MaDonna Mädchenkult.Ur e.V.“ hat den Berliner Frauenpreis erhalten. Der Verein „MaDonna Mädchenkult.Ur e.V.“ ist Träger von zwei Mädchentreffs in Nord-Neukölln: dem Mädchencafé „Schilleria“ und dem Mädchentreff „MaDonna“. Unter Heinemanns Leitung bietet der Mädchentreff Raum für muslimische Mädchen und junge Frauen aus Einwanderungsfamilien, die eigene Lebensperspektiven […]

Weiterlesen.