Berlin-Friedrichsfelde: „Kleiner“ Henri auf Entdeckungstour

Berlin-Friedrichsfelde: „Kleiner“ Henri auf Entdeckungstour

Tierpark freut sich über Nachwuchs bei den seltenen Rothschild-Giraffen Auf seinen kleinen und doch schon so langen Beinen hat das jüngste Familienmitglied der Tierpark-Giraffen Mitte Juni erstmals die Außenanlage im Friedrichsfelder Tierpark erkundet. Seine anfängliche Schüchternheit hat der kleine “Riese” jedoch schnell überwunden. Nachdem Ella ihrem kleinen Bruder scheinbar noch etwas Mut zugesprochen hat, galoppiert […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Ein neues Königreich für Elefanten

Berlin-Lichtenberg: Ein neues Königreich für Elefanten

Neues Elefantenhaus wird Teil der afrikanischen Erlebnislandschaft. Eine Elefantenherde zieht majestätisch über den staubigen Savannenboden und sammelt sich an einem Wasserloch. Während einige der Tiere trinken, nehmen andere ein ausgiebiges Bad. In unmittelbarer Nachbarschaft grasen Zebras und Antilopen, Giraffen werfen lange Schatten. Diese Szenen aus der afrikanischen Savanne werden auch bald im Tierpark zu erleben […]

Weiterlesen.

Berliner Zoo feiert seinen 175. Geburtstag

Berliner Zoo feiert seinen 175. Geburtstag

Buntes Programm bei Panda und Co. am 3. und 4. August. Der artenreichste Tierpark der Welt zelebriert im August sein 175-jähriges Bestehen und möchte dies mit den Gästen gemeinsam feiern. Am 2. August wird der Zoo Berlin mit seinen mehr als 20.000 Tieren aus rund 1,400 Arten erstmals ganze 175 Minuten länger öffnen, sodass Berliner […]

Weiterlesen.

Unsanfter Sturz ins Leben

Unsanfter Sturz ins Leben

Giraffen-Nachwuchs im Tierpark Berlin. Ein Sturz von etwa zwei Metern während der Geburt – was sich zunächst erschreckend anhört, ist fester Bestandteil eines jeden Giraffenlebens. Denn Giraffen-Mütter stehen während der Geburt ihres Nachwuchses. So auch Rothschild-Giraffe Amalka (5), die am 3. November nach 467 Tagen Tragzeit ihr erstes Jungtier im Tierpark Berlin zur Welt brachte. […]

Weiterlesen.