Berlin-Mitte: Gefälschte Quarantänebescheide sorgen für Ärger

Berlin-Mitte: Gefälschte Quarantänebescheide sorgen für Ärger

Eine Betroffene machte das Bezirksamt auf die falschen Sendungen aufmerksam. Das will nun Anzeige gegen Unbekannt erstatten.  Wer sich länger als 15 Minuten mit einer später Corona positiv getesteten Person in einem Raum aufgehalten hat und weniger Abstand als 1,5 Meter eingehalten wurde, wird meist als Kontaktperson der Kategorie I eingestuft und muss sich in […]

Weiterlesen.

Podcast: Sexgeschichten aus dem Gesundheitsamt Neukölln

Podcast: Sexgeschichten aus dem Gesundheitsamt Neukölln

Wie bekommt man junge Leute dazu, sich über Corona und alles, was dazu gehört, zu informieren? Das Gesundheitsamt im Corona– Hotspot Neukölln versucht es mit einem wöchentlichen Podcast. Und dort ging es neulich auch um (viel) Sex.  Wichtige Fragen klären Dr. Christine Wagner, die Leiterin des Strategiestabs, und Schauspieler Serkan Cetinkaya („Tiger – die Kralle […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Corona-Einsatzzentrale auf Messegelände

Berlin-Mitte: Corona-Einsatzzentrale auf Messegelände

Das Gesundheitsamt Mitte arbeitet nun auch mit der Bundeswehr zusammen. Innerhalb weniger Tage wurde im Corona-Behandlungszentrum auf dem Messegelände in der Charlottenburger Jafféstraße eine weitere Einsatzzentrale des Gesundheitsamts Mitte eingerichtet. Wie das Bezirksamt mitteilt, sollen hier künftig 70 Soldaten der Bundeswehr unter der Leitung des Pandemieamtes zum Einsatz kommen. Anfang vergangener Woche trafen sich Angehörige […]

Weiterlesen.

Berlin-Reinickendorf: Corona-Tests im Vorbeifahren

Berlin-Reinickendorf: Corona-Tests im Vorbeifahren

Gesundheitsamt bietet Drive-by-Verfahren bei Infektionsverdacht an. Ab sofort können Reinickendorfer, die Kontakte zu an Covid-19 Erkrankten hatten oder die selber Krankheitssymptome zeigen, einen Termin beim Gesundheitsamt für einen Abstrich im Drive-by vereinbaren. Ausschließlich nach telefonischer Terminvereinbarung können sie eigenständig, möglichst mit einem Pkw, zum Drive-by beim Gesundheitsamt kommen und dort vor Ort einen Abstrich nach […]

Weiterlesen.

Corona-Regeln: Symptome und Distanz

Corona-Regeln: Symptome und Distanz

Zum richtigen Umgang mit Corona-Symptomen. “Hoch” – so bewertet das Robert-Koch-Institut seit dem 17. März das Risiko für die Bevölkerung durch das Coronavirus Sars-CoV-2 in Deutschland. Die Zahl der bundesweiten Fälle von Covid-19 ist zwar weiter deutlich geringer als die der Grippe-Patienten zum Beispiel, sie nimmt aber stark zu. Umso mehr stellt sich die Frage: […]

Weiterlesen.

Berlin-Reinickendorf: Kita wegen Corona-Fall geschlossen

Berlin-Reinickendorf: Kita wegen Corona-Fall geschlossen

Kitakinder und Erzieher wurden unter Quarantäne gesetzt. Das Gesundheitsamt Reinickendorf hat die Kita Waldräuber geschlossen, da bei einem Kind am 10. März Covid-19 nachgewiesen wurde. “Es ist davon auszugehen, dass das Kind in der Kita ansteckend gewesen ist”, teilt das Bezirksamt mit. “Zusätzlich besteht bei einer Erzieherin ein dringender Verdacht, dass sie ebenfalls ansteckend ist.” […]

Weiterlesen.

20 Millionen für das neue Dienstgebäude

20 Millionen für das neue Dienstgebäude

Am HWR-Campus soll auch ein neues Studentenwohnheim entstehen. Das Lichtenberger Bezirksamt hat jetzt der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) die Fortschreibung der Investitionsplanung bis zum Jahr 2021 vorgelegt. Die Schwerpunkte für die Investitionen widmen sich dem Ausbau von Kitas, Grünflächen im Bezirk und der Erhaltung bestehender sowie die Schaffung neuer Sport- und Spielplätze. Insgesamt werden über 13 Millionen […]

Weiterlesen.

Gesundheitsamt lädt ein

Information: Welt-AIDS-Tag und Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen. Anlässlich des Welt-AIDS-Tages (1. Dezember) und des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderungen (3. Dezember) laden Bezirksstadtrat Frank Bewig, der Beauftragte für Senioren und Menschen mit Behinderung Sargon Lang und die Beratungsstelle für behinderte, krebs- und aidskranke Menschen des Gesundheitsamtes („Mela 8“) zu einem Informationstag am […]

Weiterlesen.

Bilder zum Jubiläum gesucht

Das Haus des Säuglings sucht zu seinem 25-jährigen Bestehen am 9. September Fotos des ältesten und jüngsten Bürgers in Charlottenburg-Wilmersdorf. Ansprechperson ist Waltraud Klemm im Gesundheitsamt des Bezirks. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter: (030) 90 29-10 mh

Weiterlesen.

Bezirkschefs für Masterplan

Der Rat der Bürgermeister hat sich auf seiner jüngsten Sitzung mit dem Masterplan Integration und Sicherheit befasst. Wichtige Forderungen der Bürgermeister sind darin, dass sich der Masterplan nicht ausschließlich mit der Zielgruppe der Geflüchteten beschäftigt. Außerdem soll die Zuzugsuntersuchung des Gesundheitsamtes verbindlich in das Schulgesetz aufgenommen werden. Für die Gesundheitsämter fordert der Rat der Bürgermeister, […]

Weiterlesen.

Baerwaldbad soll wieder aufmachen

Das Bezirksamt soll umgehend dafür Sorge zu tragen, dass der reguläre Betrieb des Baerwaldbades bis zum 4. April wieder aufgenommen wird. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Initiative der Fraktionen von SPD, Die Linke, Piraten und CDU beschlossen. Seit Mai letzten Jahres ist das Baerwaldbad geschlossen, weil das Gesundheitsamt Mängel festgestellt hat. Der Betreiber hat […]

Weiterlesen.