Mauerpark: Poller gegen Terroranschläge

Mauerpark: Poller gegen Terroranschläge

Die Eingänge zum Mauerpark sollen bald mit Pollern gegen Terroranschläge aufgerüstet werden An den Zugängen zum Mauerpark sollen Poller errichtet werden, um Anschläge mit Fahrzeugen zu verhindern. Die Polizei Berlin hatte dem Bezirk dazu geraten. Der Berliner Mauerpark ist häufig Treffpunkt Tausender Menschen. An den Zugängen sollen bis Jahresende Barrieren in Form von Polleranlagen eingebaut werden. […]

Weiterlesen.

Berlin-Gesundbrunnen: Luftschutzbunker bei digitaler Tour in der „Unterwelt“ entdecken

Berlin-Gesundbrunnen: Luftschutzbunker bei digitaler Tour in der „Unterwelt“ entdecken

Eine Tour durch die unterirdische Luftschutzanlage „Bunker B“ im U-Bahnhof Gesundbrunnen? Das geht auch digital! In einer „Zoom“-Konferenz führen Referenten durch die historischen Räume. Während des Zweiten Weltkrieges entstanden in Berlin unzählige Bunker. Es gab auch Räume im Bereich der U-Bahn, die als Luftschutzbunker fungierten. Im U-Bahnhof Gesundbrunnen befinden sich auf mehreren Etagen unterirdische Schutzräume […]

Weiterlesen.

S-Bahn Berlin: Auf harten Sitzen durchs neue Jahr

S-Bahn Berlin: Auf harten Sitzen durchs neue Jahr

Am 1. Januar, 0.01 Uhr, wird erstmals ein Zug der neuen S-Bahn-Generation mit Fahrgästen auf die Reise gehen. S-Bahn-Fans sollten sich die Uhrzeit notieren. Am 1. Januar 2021 um 0.01 Uhr wird erstmals ein Zug der neuen S-Bahn-Generation mit Fahrgästen auf die Reise gehen. Laut S-Bahn Berlin GmbH sollen die vier Wagen im S-Bahnhof Schöneweide […]

Weiterlesen.

Berliner Hauptbahnhof: Neue S-Bahn-Verbindung kommt 2021

Berliner Hauptbahnhof: Neue S-Bahn-Verbindung kommt 2021

In einem Jahr soll eine neue Nord-Süd-Route der Berliner S-Bahn den Betrieb aufnehmen. Die neue S-Bahn-Verbindung zwischen Gesundbrunnen und Hauptbahnhof geht im letzten Quartal 2021 in Betrieb. Darüber informiert die Deutsche Bahn. Ursprünglich sollte es im Sommer losgehen. Wegen Corona sei es zu Verzögerungen gekommen. Die Trasse vom Nord- zum Südring soll auch dazu dienen, […]

Weiterlesen.

Bau der Heidekrautbahn im Berliner Norden: Am 2. Dezember geht’s los!

Bau der Heidekrautbahn im Berliner Norden: Am 2. Dezember geht’s los!

Anfang Dezember soll im Pankower Ortsteil Wilhelmsruh der erste Spatenstich für ein wichtiges Bahnprojekt gesetzt werden. Seit fast drei Jahrzehnten wird darüber diskutiert, die Stammstrecke der Heidekrautbahn, die durch die Teilung Deutschlands gelitten hat, wiederzubeleben – am 2. Dezember geht es endlich los. Doch bislang gibt es nur für den Bau des ersten, rund 600 […]

Weiterlesen.

Heidekrautbahn im Berliner Norden: Betreiber hält an Zeitplan fest

Heidekrautbahn im Berliner Norden: Betreiber hält an Zeitplan fest

Bis zum Dezember 2023 sollen wieder Züge von Basdorf nach Wilhelmsruh rollen. Brandenburger Ministerium erwartet Verzögerung. Bis zum Dezember 2023 sollen wieder Züge auf der Stammstrecke der Heidekrautbahn von Basdorf nach Wilhelmsruh rollen. An diesem, bereits im vergangenen Jahr verkündeten Ziel hält die Niederbarnimer Eisenbahn-AG (NEB) auch weiterhin fest. Man sei optimistisch, dass mit den […]

Weiterlesen.

Gesundbrunnen: Vom Beamtentor zur Panke

Gesundbrunnen: Vom Beamtentor zur Panke

Der Gesundbrunnen ist ein geschichtsträchtiges Pflaster Startpunkt unseres Spaziergangs durch den Humboldthain und den Ortsteil Gesundbrunnen ist der U-Bahnhof Voltastraße der U8. Dort halten wir kurz am neugotischen Beamtentor, das an der Brunnenstraße im Schatten eines Büroturms steht und von den Architekten Paul Tropp und Franz Schwechten entworfen wurde. Das mit zahlreichen Symbolen zum Thema […]

Weiterlesen.

Prenzlauer Berg: Mobiler Lärmschutz für Anwohner

Prenzlauer Berg: Mobiler Lärmschutz für Anwohner

Sogenannte „Acoustic Shells“ sollen im Mauerpark auch für bessere Akustik sorgen Im Mauerpark gibt es kein Entweder-Oder, hier würden alle Nutzergruppen berücksichtigt, weiß Alexander Puell vom Verein „Freunde des Mauerparks e.V.“. Das grenzt manchmal an die Quadratur des Kreises, scheint aber bei gutem Willen aller Beteiligten durchaus möglich. Zum Beispiel in Sachen Musik: In der […]

Weiterlesen.

Berlin-Prenzlauer Berg: Eine Muschel für den Mauerpark

Berlin-Prenzlauer Berg: Eine Muschel für den Mauerpark

Was 2020 im Mauerpark passiert: Zwischen Musikmuschel und Stauraumkanal Wer schon einmal in Heringsdorf auf Usedom war und sich zwischen Seebrücke und Spielbank eventuell sogar ein Konzert angehört hat, wird begeistert gewesen sein: Die sogenannte Konzertmuschel sorgt für Spitzenklang und das Gefühl, in einem Opernhaus mit angeschlossenem Meeresrauschen zu sitzen. Nun, Meeresrauschen wird es im […]

Weiterlesen.

Berlin-Gesundbrunnen: Liesenbrücken sollen Hotel werden

Berlin-Gesundbrunnen: Liesenbrücken sollen Hotel werden

Industriedenkmal könnte bald für Öffentlichkeit zugänglich sein. Es wäre ein wahrlich außergewöhnliches Bauvorhaben, das bald an den Liesenbrücken verwirklicht werden könnte. Dort soll in den kommenden Jahren ein Co-Working und Co-Living-Konzept nach Plänen der Berliner Architekten Ana Salinas und Gilbert Wilk umgesetzt werden. Büros sollen demnach in den historischen Liesenbrücken entstehen, ein Hotel ist für […]

Weiterlesen.

Berlin: Mauerpark bald schön wie nie

Berlin: Mauerpark bald schön wie nie

Der Bebauungsplan für Erweiterungsfläche des Mauerparks liegt aus Der Mauerpark der Zukunft wird mehr und mehr Gegenwart. Einen wichtigen Schritt ist jetzt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Bauen gegangen: Sie hat den Entwurf des „Bebauungsplans 3-64“ ausgelegt. Dieser betrifft „das Grundstück Bernauer Straße 63, 64 sowie das nördlich angrenzende Flurstück 5 bis zur Gleimstraße“, das […]

Weiterlesen.

Der Mauerpark und seine Regeln

Der Mauerpark und seine Regeln

Das Bezirksamt hat Regeln für die Nutzung des Mauerparks beschlossen – erstmal nur für 2019 Der Mauerpark ist eine öffentliche Grün- und Erholungsanlage, in der alle Bestimmungen des Berliner Grünanlagengesetzes gelten. Grünanlagen müssen schonend genutzt werden, damit Anpflanzungen und Ausstattungen nicht beschädigt, verschmutzt oder anderweitig beeinträchtigt und andere Besucher nicht gefährdet oder unzumutbar gestört werden. […]

Weiterlesen.

Ein Katzensprung in die Schorfheide

Ein Katzensprung in die Schorfheide

Die Heidekrautbahn soll die Nordberliner in ein paar Jahren schnell ins Grüne bringen Vom Bahnhof Wilhelmsruh soll es ab 2023 nur noch 60 Minuten dauern, bis der interessierte Pankower mitten in der Schorfheide in Groß Schönebeck steht. 15 Minuten weniger sind es sogar, wenn er die neue alte Heiderkrautbahn am Bahnhof Wandlitzsee verlässt, um am […]

Weiterlesen.

Radparkhaus am Bahnhof Gesundbrunnen

Radparkhaus am Bahnhof Gesundbrunnen

Das Fahrradchaos am Bahnhof Gesundbrunnen könnte durch sicherer Abstellplätze beruhigt werden. Radfahrer, die ihr Fahrrad am Bahnhof Gesundbrunnen abstellen wollen, suchen oftmals vergeblich nach einem sicheren Platz zum Abstellen. Schon vor rund zwei Jahren wurde im Bezirk deshalb über die Errichtung eines Fahrradparkhauses diskutiert. Passiert ist bislang nichts. Das Fahrradchaos vor dem S- und U-Bahnhof […]

Weiterlesen.

Mauerpark zwischen Event und Gedenken

Mauerpark zwischen Event und Gedenken

Ergebnisse der Online-Befragung zur Entwicklung des Areals liegen vor. Neu- und Nachpflanzung schattenspendender Bäume, Integration von Toilettenanlagen, ein Wasserspielplatz – das sind drei der am häufigsten genannten Vorschläge, die im Rahmen der Onlinebefragung in Sachen Mauerpark genannt wurden. Mehr als 220 Beiträge konnte die Stiftung Grün Berlin auf der Internetplattform registrieren und schreibt in diesem […]

Weiterlesen.

Ost-West-Verbindung dicht

Ost-West-Verbindung dicht

Nach Anwohnerprotest: Gleimtunnel für Autofahrer geschlossen. Alle Räder stehen still. Wenn dein starker Arm es will – diese Zeilen aus dem 1863 von Georg Herwegh gedichteten Bundeslied für den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein kamen mir unlängst in den Sinn. Als mir eine zwischen Prenzlauer Berg und Gesundbrunnen pendelnde Kollegin mitteilte, dass der Gleimtunnel über Nacht nicht […]

Weiterlesen.

Heidekrautbahn rollt 2023 nach Wilhelmsruh

Heidekrautbahn rollt 2023 nach Wilhelmsruh

Berlin und Brandenburg besiegeln Planungsstart / Fortführung bis Gesundbrunnen geplant. Reinickendorf und Pankow ächzen unter dem Pendlerverkehr aus dem Brandenburger Umland. Seit Jahren wird gefordert, den Nahverkehr auf der Schiene auszubauen, um für Entlastung zu sorgen. Entsprechend

Weiterlesen.

Steigende Preise in der wachsenden Stadt

Steigende Preise in der wachsenden Stadt

Auch bei den Kaufpreisen für Wohneigentum zeigt der Trend weiter nach oben Im Februar sorgte das Frühjahrsgutachten des Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA) mit der Prognose, dass Berlin mit fallenden Immobilienpreisen zu rechnen haben, für Aufruhr. Die aktuellen Erhebungen für Berlin von McMakler, einer der wachstumsstärksten Immobiliendienstleister Deutschlands, zeigen jedoch keine Abkühlung im ersten Quartal 2018 […]

Weiterlesen.

Oberuferer Dreikönigsspiel

Kapelle der Versöhnung – Gastspiel der Berliner Spielkumpanei. Die Kapelle der Versöhnung in der Bernauer Straße lädt am 7. Januar, 16 Uhr, zu einem Gastspiel der Berliner Spielkumpanei. Gezeigt wird in historischem Donauschwaben-Deutsch das Oberuferer Dreikönigsspiel. Zum Hintergrund: Mitte des 19. Jahrhunderts hatte der österreichische Germanist Karl Julius Schröer die Weihnachtsspiele im abgelegenen Ort Oberufer auf einer […]

Weiterlesen.

Misch mit lädt ein

Netzwerk: Engagement und Nachbarschaft. Vom 24. Juni bis 2. Juli präsentieren Akteure der Flüchtlings- und Nachbarschaftsarbeit, sowie Initiativen des bürgerschaftlichen Engagements in Gesundbrunnen, Wedding, und Moabit ihre Aktivitäten in einem bunten Wochenprogramm. Unter dem Motto „Vielfalt in der Nachbarschaft erleben“ öffnen lokale Einrichtungen ihre Türen und Angebote. Geplant ist ein bunter Strauß an Aktivitäten: von […]

Weiterlesen.

Gitterrostvögel wieder Zuhause

Skulpturen wurden restauriert. Seit vergangenem Donner-stag sind auf der Gleim-Oase im Gesundbrunnen wieder die bekannten Vogelskulpturen aus Gitterrost auf der Gleim-Oase zu bewundern. Nach drei Jahrzehnten Standzeit waren die Sockel der metallenen Vögel marode. Schließlich mussten sie, um nicht irreparable Schäden zu nehmen, freigeschnitten und eingelagert werden. Das Problem: Weil die Skulpturen zwar Kunst im […]

Weiterlesen.

Übergabe sanierter Klassenräume

Baumaßnahmen an der Gesundbrunnen Grundschule. Am 31. März konnte die Gesundbrunnen Grundschule neue Klassenräume übernehmen. Deren Fertigstellung ist Teil einer Gesamtbaumaßnahme mit Baukosten von rund vier Millionen Euro, die auch die Grundinstandsetzung des Daches, die Beseitigung konstruktiver Schäden an der Fassade und die Instandsetzung der vorhandenen Fenster umfasst. Gemäß Baumaßnahmenplanung 2017 des Bezirksamtes Mitte werden […]

Weiterlesen.

Ein Dampfer für den Wedding

Ein Dampfer für den Wedding

Einkaufen: Das Gesundbrunnen-Center hält Kurs, verliert aber einen Ankermieter. Der Bau des Gesundbrunnen-Centers war keinesfalls eines dieser nicht enden wollenden Berliner Bauprojekte, von denen wir heute allzu gut zu berichten wissen. Nein, das Shoppingcenter wurde mit straffem Zeitplan hochgezogen. Spatenstich im Juli 1997, Grundsteinlegung ein knappes Jahr später, Richtfest im April 1997 und im darauffolgenden […]

Weiterlesen.

Kieztour mit Audioguide

Die Museumspädagogen Stefanie Schroeter und Michael Mohr erkunden mit Kindern ab acht Jahren den Ortsteil Gesundbrunnen entlang der Panke. Unterstützt werden sie von einem von Kindern erstellten Audioguide. Zu hören sind die Geschichten historischer Orte, zum Beispiel der St.-Pauls-Kirche, die eigens für die Teilnehmer ihre Tür öffnet, des Luisenbads, in dessen Lage sich heute eine […]

Weiterlesen.

Ersatzverkehr auf der Ringbahn

Ersatzverkehr auf der Ringbahn

S-Bahn: Neun Tage keine Züge zwischen Westend und Gesundbrunnen. Von Freitag, 26. August, 22 Uhr, bis durchgehend Montag, 5. September, 1.30 Uhr, fahren zwischen Westend und Gesundbrunnen für neun Tage keine S-Bahn-Züge. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Betroffen sind die Linien S 41 und S 42, die S 46 ist auf dem Abschnitt Südkreuz/Halensee […]

Weiterlesen.