Berlin-Kreuzberg: Ausstellung “Ost/West Berlin” zum Mauerfalljubiläum

Berlin-Kreuzberg: Ausstellung “Ost/West Berlin” zum Mauerfalljubiläum

Fotografin Nelly-Rau-Häring bringt bedeutendes Zeitgeschehen in die Galerie. „Da war etwas, wo man nicht hinging und das wollte ich sehen.“ Wie kaum eine andere oder ein anderer hat die Fotografin Nelly Rau-Häring das Leben in Berlin Ost und West von Mitte der 1960er- bis in die 2000er-Jahre dokumentiert. Dabei folgte sie ihren zwei großen Leidenschaften: […]

Weiterlesen.

Willkommen in Jerusalem

Willkommen in Jerusalem

360-Grad-Kurzfilme im Jüdischen Museum zeigen vier Geschichten aus dem Alltag beider Seiten Für die Ausstellung „Welcome to Jerusalem“ im Jüdischen Museum Berlin drehte der Regisseur Dani Levy mit einer eigens entwickelten Kamerakonstruktion vier fiktionale Kurzfilme in der heiligen Stadt. Vom 3. Mai bis 17. Juni sind diese auch im Glashof des Museums, täglich von 12 […]

Weiterlesen.

Mia und Ali sind Neuköllns beliebteste Kindernamen

Mia und Ali sind Neuköllns beliebteste Kindernamen

Stadweit „Emilia“ und „Noah“ vorne – Neukölln hat andere Favoriten. In Sachen beliebte Kinder-Vornamen sind sich Neukölln und Rest-Berlin nicht so ganz einig. Während stadtweit die Eltern neugeborener Kinder Emilia bei Mädchen und Noah bei Jungen am häufigsten wählten, schaffen es in Neukölln beide gerade einmal in die Top-Ten. Spitzenreiter im Bezirk sind Mia und […]

Weiterlesen.

Gesundes Kochen im Meredo

Gesundes Kochen im Meredo

30.1. – 3.2., Medienkompetenzzentrum, Namslaustr. 45/47. Das Medienkompetenzzentrum meredo in der Namslaustraße 45/47 will in den Ferien vom 30. Januar bis 3. Februar mit Jungen ab neun Jahren kochen und ein eigenes Menü ausprobieren. In kleinen Gruppen lernen die Jungen täglich von 9 bis 16 Uhr alles, was zur Erstellung eines tollen Menüs gehört. Es […]

Weiterlesen.

Wo eine Villa ist, ist auch ein Weg

Wo eine Villa ist, ist auch ein Weg

Kultur: Die Max-Liebermann-Gesellschaft feiert den zehnjährigen Geburtstag ihres Museums. Fast 70 Jahre nach dem Tod des Malers Max Liebermann erhielt sein einstiges Sommerhaus etwas vom alten Glanz zurück: Im April 2006 wurde aus der „Liebermann-Villa am Wannsee“ ein Museum. Nun feiert die einzigartige kulturhistorische Einrichtung ihr zehnjähriges Jubiläum. Große Reputation „Conny“ Froboess ist voll des […]

Weiterlesen.

Die Würde des Menschen

Die Würde des Menschen

Stiftungswoche: Vom 19. bis 29. April zeigen Berliner Stiftungen, wie sie sich im Sinne des Mottos in der Gesellschaft engagieren. Sowohl in der Menschenrechts-Charta der Vereinten Nationen als auch im deutschen Grundgesetz ist der Würde des Menschen jeweils der erste Artikel gewidmet – und dies nicht ohne Grund. Denn der Schutz der Menschenwürde ist die […]

Weiterlesen.