Berlin-Mitte: Die Invalidenstraße bekommt endlich einen geschützten Radweg

Berlin-Mitte: Die Invalidenstraße bekommt endlich einen geschützten Radweg

Arbeiten auf dem viel befahrenen Abschnitt zwischen Garten- und Brunnenstraße haben bereits begonnen. Auf der Invalidenstraße in Mitte lässt sich die Mobilitätswende derzeit hautnah begutachten. Dort nämlich wird gerade der seit langem geforderte Radstreifen aufgetragen. Dieser soll das Radeln auf dem viel befahrenen Abschnitt zwischen Gartenstraße und Brunnenstraße sicherer machen. Bereits im September kündigte die […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Zwei temporäre Radwege kommen

Berlin-Mitte: Zwei temporäre Radwege kommen

Auch die Pläne für einen geschützten Radweg an der Amrumer Straße sollen bald umgesetzt werden. Jetzt geht es ganz schnell. Nachdem der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg mit der Einrichtung mehrerer temporärer Radwege vorgelegt hat, will Mitte nun nachziehen. So soll in den kommenden Woche ein breiter Radweg auf der Müllerstraße zwischen der Seestraße und dem U- und […]

Weiterlesen.

Demo für mehr Sicherheit für Radler an der Müllerstraße

Demo für mehr Sicherheit für Radler an der Müllerstraße

Volksentscheid Fahrrad ruft zu Demo auf. Die Müllerstraße gilt als eine der gefährlichsten Straßen für Radfahrer im Stadtgebiet. Und das, obwohl sie mit drei Spuren in jede Richtung jede Menge Platz für sichere und baulich getrennte Radwege bietet. Aus dem Unfallschwerpunkt mitten im Wedding soll in Zukunft eine sichere Straße für Radler und Autofahrer werden. […]

Weiterlesen.