Zehn Prozent mehr Wohnungsneubau

Im ersten Halbjahr wurden laut Amt für Statistik in Berlin 9.300 Neubauwohnungen genehmigt. Das sind zehn Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2015. Die meisten Genehmigungen gab es demnach in den Bezirken Mitte mit rund 1.798 Wohnungen, Pankow mit 1.621 und Charlottenburg-Wilmersdorf mit 1.442. Schlusslicht ist Spandau mit gerade mal 148 genehmigten Wohnungen. Berlinweit stehen […]

Weiterlesen.

Schnellere Module

Genehmigungen: Belinovo soll selbst bauen. Laut Gesetzentwurf der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt sollen künftig Baugenehmigungen für modulare Unterkünfte für Flüchtlinge vereinfacht und beschleunigt werden, indem sie nicht nur vom Land Berlin, sondern auch von der Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH, einer vom Land Berlin benannten Landesgesellschaft und landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft gebaut werden dürfen. Durch die Bündelung […]

Weiterlesen.