Berlin-Mitte: Denkmalschutz am Gendarmenmarkt

Berlin-Mitte: Denkmalschutz am Gendarmenmarkt

Architektur: DDR-Plattenbauten und Teile des Platzes stehen nun unter besonderem Schutz. Vor allem für Touristen und Berlin-Besucher ist der „schönste Platz Berlins“ wie der Gendarmenmarkt häufig genannt wird, ein Anziehungspunkt. Seine Platzgestaltung sowie einige der angrenzenden DDR-Plattenbauten stehen nun unter Denkmalschutz. Der frühere „Platz der Akademie“, sei „schließlich der bedeutendste Platzraum der Postmoderne in der […]

Weiterlesen.

Leichtfüßige Melodien im Konzerthaus Berlin

Leichtfüßige Melodien im Konzerthaus Berlin

Das Brandenburgische Staatsorchester mit Katharine Mehrling im Konzerthaus am Gendarmenmarkt Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt/Oder und Sängerin Katharine Mehrling erinnern mit einem etwas anderen Konzert zur Jahreswende am 28. Dezember im Konzerthaus am Gendarmenmarkt daran, wieviel Tief- und Leichtsinn in der Musik dieses Jahrzehnts steckt. Es sind die Jahre, als in Berlin Musicals und Operetten aus […]

Weiterlesen.

Viele Märkte bleiben noch offen

Viele Märkte bleiben noch offen

Rummel oder Besinnliches: Für jeden etwas dabei. Wer es vor Weihnachten nicht geschafft hat, kommt ja vielleicht an den beiden Weihnachtsfeiertagen oder gar erst danach dazu: Zum Besuch bis 31. Dezember und darüber hinaus laden nämlich eine Reihe der größeren Berliner Weihnachtsmärkte. Allen voran derjenige auf dem Gendarmenmarkt, der nicht nur bei Kennern wegen seiner […]

Weiterlesen.

Traditions-Weihnachtsmärkte öffnen in Mitte

Traditions-Weihnachtsmärkte öffnen in Mitte

Geschenke und besinnliche Stimmung in der Sophienstraße und am Gendarmenmarkt. An den Adventswochenenden finden in Mitte wieder einige Adventsveranstaltungen und Weihnachtsmärkte statt. Der Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße lockt an allen vier Wochenenden. Dieser Markt bezaubert schon seit 1995 durch seine Lage im typischen Altstadtcharme der Spandauer Vorstadt. Rund 80 Händler präsentieren ihre kunstvollen […]

Weiterlesen.

Richtig rauskommen

Richtig rauskommen

BVG testet neues Wegeleitsystem im U-Bahnhof Stadtmitte. Wo geht’s denn hier zum Museum für Kommunikation? Wie komme ich am schnellsten zum Shoppen in meinen Lieblingsladen an der Friedrichstraße? Fahrgäste, die am U-Bahnhof Stadtmitte ankommen, müssen bei zwei sich kreuzenden Linien und insgesamt zehn Ausgängen schon etwas Ortskenntnis mitbringen, um an der richtigen Stelle aus dem […]

Weiterlesen.

Immer weniger Platz für Berliner Spatzen

Immer weniger Platz für Berliner Spatzen

Gärtnerarbeiten am Gendarmenmarkt zerstören Spatzen-Heimat. Für viele gehören die kleinen, braun gemusterten Vögel genauso zum Stadtbild wie die vielen Dönerläden oder gelben BVG-Wagen. Was die wenigsten wissen: Spatzen sind schon seit Jahren vom Aussterben bedroht und dass sie sich in einer Großstadt wie Berlin niederlassen, ist längst nicht verständlich. Bebauung von Grünflächen und Rodung von […]

Weiterlesen.

Konzerthaus Berlin mit Rekordbilanz

Konzerthaus Berlin mit Rekordbilanz

Bilanz – Mehr Besucher, mehr Ticketerlöse, höhere Auslastung Das Konzerthaus Berlin schließt das Jahr 2017 mit Rekordzahlen ab: 355 Eigen-Veranstaltungen wurden von 191.300 Gästen besucht, der Besucherzuwachs beträgt 17,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, die durchschnittliche Auslastung steigt auf 84,6 Prozent. Damit konnten die Zahlen der Saison  2016/17 – die besten seit Einführung der offiziellen Besucherstatistik – […]

Weiterlesen.

Kirchturm wird instandgesetzt

Sanierung: Neue Technik und Barrierefreiheit. Nach umfassender Instandsetzung der Fassaden und Bauzier des Turms der Französischen Kirche am Gendarmenmarkt wird nun das Gebäudeinnere instandgesetzt und modernisiert. Eine völlig veraltete Gebäudetechnik und unzulängliche Rettungswege haben die Nutzung der Räume in den oberen Ebenen in den letzten Jahren unmöglich gemacht. Für eine angemessene Nutzung wird nun das […]

Weiterlesen.

Neue Arbeitsplätze am Gendarmenmarkt

Auf über 7.200 Quadratmetern eröffnet diesen Sommer der Coworking und Coliving Anbieter rent24 am Berliner Gendarmenmarkt einen weiteren Standort. In der Oberwallstraße werden im gesamten Gebäude auf sechs Etagen offene Arbeitsbereiche sowie Einzelbüros, Eventflächen und Loungebereiche errichtet. „Wir freuen uns, dass wir unserer Community ein so besonderes Space in Berlin-Mitte bieten können“, erklärt Robert Bukvic, […]

Weiterlesen.

Kreatives Engagement mit der UNISONO-Sinfonie

Kreatives Engagement mit der UNISONO-Sinfonie

Nicolas Ruegenberg (2.v.r.) freut sich auf die Aufführung am 27. Mai Am 27. Mai erklingt auf dem Berliner Gendarmenmarkt die Komposition von Nicolas Ruegenberg – alle Einnahmen gehen an die UN-Flüchtlingshilfe. Fünf Tage lang im Mai können Musikliebhaber aus aller Welt die Konzerte und Events des Deutschen Evangelischen Kirchentags in Berlin besuchen, gemeinsam singen und […]

Weiterlesen.

Hommage an einen Ausnahmekünstler im Konzerthaus am Gendarmenmarkt

Hommage an einen Ausnahmekünstler im Konzerthaus am Gendarmenmarkt

Zu seinem 86. Geburtstag wird Alfred Brendel mit einem zehntägigen Programm gewürdigt – das Allroundtalent wird aus seiner eigenen Lyriksammlung lesen. „Musiker, Dichter, Essayist, dazu Freund und Lebenskünstler –wenige Künstler unserer Zeit waren und sind so vielseitig unterwegs wie Alfred Brendel. „Er ist und bleibt der neugierige Wanderer zwischen den Metiers, aber auch der lächelnde […]

Weiterlesen.

Abschied von Philippe Jaroussky

Konzerte: Artist in Residence gibt öffentliche Meisterkurse. Bevor es ans Abschiednehmen geht, gibt der Countertenor am 7. und 8. Juni im Konzerthaus am Gendarmenmarkt einen seiner raren öffentlichen Meisterkurse, den ein Konzert der Teilnehmer beschließt. Zum Abschluss seiner gefeierten Saison im Konzerthaus ist Jaroussky schließlich in der Reihe „Ein Abend mit…“ am 27. Juni in […]

Weiterlesen.