Marzahn-Hellersdorf: Auszeichnung für fünf junge Musiker

Marzahn-Hellersdorf: Auszeichnung für fünf junge Musiker

Beim berlinweiten Wettbewerb „Jugend musiziert“ haben sich fünf Musiker aus Marzahn-Hellersdorf durchgesetzt. “Trotz Pandemie wird weiterhin musiziert! Gleichwohl auch der meiste Unterricht online geleistet wird und dies eine große Herausforderung ist, haben sich gleich fünf junge Musikerinnen und Musiker aus unserem Bezirk ausgezeichnet präsentiert”, lobte Kulturstadträtin Juliane Witt (Die Linke) die Leistungen der jungen Künstlerinnen […]

Weiterlesen.

Lebenskünstler und Freigeist

Lebenskünstler und Freigeist

Christina Lopinski traf sich mit dem Kreuzberger Geigenbauer Thomas Rojahn. Für Hunderttausende junger Menschen weltweit stand und steht sie vor allem für die Untergrund-Techno-Szene und deren Tempel wie das Berghain. Spätestens seit den 1990er-Jahren waren Raves Ausdruck von Freiheit und der temporären Flucht vor dem Alltag. An Klassik denken junge Menschen erst einmal nicht, gleichwohl […]

Weiterlesen.

Virtuose Geigenklänge

Am 2. Dezember präsentieren Geigenvirtuose Daniel Röhn und Pianistin Milana Chernyavska „The Kreisler Story“ in der Lokalität „Blackmore’s – Berlins Musikzimmer“ (Warmbrunner Straße 52). Der Beginn ist um 20 Uhr. Röhn ist sowohl im klassischen als auch im modernen Fach versiert. 2005 wählte ihn die European Concert Hall Organisation (ECHO) zum „Rising Star“, so die […]

Weiterlesen.