Geflügelpest H5N8 in Berliner Stallung festgestellt

Geflügelpest H5N8 in Berliner Stallung festgestellt

Berlin hat seinen ersten bestätigten Verdachtsfall der Geflügelpest H5N8 in dieser Saison. In einer Kleinstgeflügelhaltung in Treptow-Köpenick hatte das Bezirksamt den Ausbruch dieser für Vögel äußerst gefährlichen Krankheit amtlich feststellen können.   Um den Ausbruchsort wurde ein Sperrbezirk mit einem Radius von drei Kilometern und einem Beobachtungsgebiet mit einem Radius von zehn Kilometern inklusive Warnschildern […]

Weiterlesen.

Keine Auflagen mehr wegen Geflügelpest

Im gesamten Berliner Stadtgebiet bestehen seit der vergangenen Woche keinerlei Einschränkungen mehr wegen der Geflügelpest. Es wird aber auch weiterhin empfohlen, bei Geflügelhaltungen Hygienemaßnahmen zur Vermeidung einer Einschleppung von Tierseuchenerregern beizubehalten. In Berlin sind seit November 2016 insgesamt 61 Wildvögel positiv auf H5N8 getestet worden. Der letzte Ausbruch wurde am 17. März in Reinickendorf an […]

Weiterlesen.

Keine Stallpflicht mehr für Geflügel

Der Stadtrat für Bürgerdienste, Ordnung und Jugend, Stephan Machulik, teilt mit, dass nun die lange Phase der Stallpflicht für Geflügel bis auf wenige Ausnahmen, aufgehoben werden kann – das Geflügel darf wieder ins Freie. Die wenigen Geflügelhalter, für die das (noch) nicht gelten kann, werden durch die Veterinäraufsicht gesondert informiert. Es handelt sich dabei um […]

Weiterlesen.

Ende der Sperrbezirke in Sicht

Geflügelpest: derzeit keine neuen Verdachtsfälle. Seit Beginn der Geflügelpest sind 60 Ausbrüche bei Wildvögeln festgestellt worden. Hausgeflügelbestände waren nicht betroffen. Seit 7. März gab es zudem keine neuen Verdachtsfälle. In den Bezirken Mitte, Pankow, Tempelhof-Schöneberg und Treptow-Köpenick bestehen derzeit noch Sperrbezirke, die in Kürze aufgehoben werden. Die gesamte Fläche des Landes Berlin bleibt aber noch […]

Weiterlesen.

Geflügelpest in Tegel

Am Montag wurde der Erreger der Geflügelpest abermals bei einer Kanadagans im Tegeler Hafen nachgewiesen und der Ausbruch der Geflügelpest im Bezirk Reinickendorf amtlich festgestellt. Deshalb werden ab sofort erneut ein Sperrbezirk und ein Beobachtungsgebiet festgelegt. Alle im Sperrbezirk und Beobachtungsgebiet geltenden Anordnungspunkte sowie die genauen Grenzen des Sperrbezirks sind hier sehbar. Red.  

Weiterlesen.