Berlin-Charlottenburg: Weihnachtsstimmung am Ku’damm

Berlin-Charlottenburg: Weihnachtsstimmung am Ku’damm

Ab dem 23. November ist wieder die traditionelle Weihnachtsbeleuchtung am Kurfürstendamm zu erleben.  Der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg wurde bereits vor einigen Wochen abgesagt. Die Schausteller, die ihre Buden in den kommenden Wochen traditionell auf dem Breitscheidplatz aufbauen, hoffen hingegen noch auf eine Öffnung im Dezember. Für weihnachtliche Stimmung soll nun aller schlechten Prognosen […]

Weiterlesen.

Berlin-Charlottenburg: Weihnachtsbaum vor der Gedächtniskirche steht

Berlin-Charlottenburg: Weihnachtsbaum vor der Gedächtniskirche steht

Ob in diesem Jahr tatsächlich Weihnachtsmärkte öffnen werden, ist fraglich. Immerhin, der traditionelle Weihnachtsbaum am Breitscheidplatz steht nun vor der Gedächtniskirche. Auch wenn der Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz nicht wie gewohnt direkt nach Totensonntag eröffnen kann, so ruhen die Hoffnungen der Schausteller dennoch auf einem späteren Eröffnungsdatum, dem 2. Dezember. An einer Tradition wird hingegen festgehalten. […]

Weiterlesen.

Berlin-Charlottenburg: Große Pläne für die Gedächtniskirche

Berlin-Charlottenburg: Große Pläne für die Gedächtniskirche

Sanierung startet, Weltladen muss das Gotteshaus Ende des Jahres verlassen. In diesem Jahr sollen die seit vielen Jahren geplanten Sanierungsarbeiten an der Gedächtniskirche endlich in die Tat umgesetzt werden. Bereits im Sommer soll dadurch ein barrierefreier Zugang zum Podium möglich werden. Das zeigt ein von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa auf Anfrage der FDP-Abgeordneten […]

Weiterlesen.

Berlin-Charlottenburg: Gedächtniskirche wird saniert

Berlin-Charlottenburg: Gedächtniskirche wird saniert

Bund bewilligt Mittel in Höhe von 16 Millionen Euro für die Umgestaltung des Mahnmals. Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche am Breitscheidplatz ist seit Jahren sanierungsbedürftig. Nun erhält das Bauwerk für die Sanierungsarbeiten an senen Gebäuden umfangreiche Zuschüsse des Bundes: In der sogenannten „Bereinigungssitzung“ hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages 16 Millionen Euro für die Instandsetzung und konzeptionelle Weiterentwicklung […]

Weiterlesen.

Berlin-Charlottenburg: Weihnachtsmärkte im Kiez

Berlin-Charlottenburg: Weihnachtsmärkte im Kiez

Einer der bekanntesten Berliner Weihnachtsmärkte ist wohl der am Schloss Charlottenburg. Nachdem dessen Fortbestehen in diesem Jahr wegen Bedenken am Sicherheitskonzept zunächst unsicher war, öffnet er nun am 25. November seine Türen für Besucher. Und verwandelt sich erneut in ein romantisches Winterdorf mit Holzhütten, weißen beheizten Pagodenzelten und dem großen Holz-Pavillon mit Weihnachtspyramide. An den […]

Weiterlesen.

Tränen vor Glück

Tränen vor Glück

Mauerfall verschlafen – Erlebnisse an den Tagen danach. Ich wohnte mit meinem Mann in West – Berlin – Staaken, im Bezirk Spandau, 200 Meter von der Berliner Mauer entfernt. Wir hatten uns im Laufe der 28 Jahre Mauerzeit damit abgefunden und mit der Mauer arrangiert, sodass wir regelmäßig den Grenzstreifen auf der Westseite nutzten, um […]

Weiterlesen.

Kirchturm wird wie neu

Kirchturm wird wie neu

Sanierung: Geld für Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche. Schon seit Jahren lösen sich Betonteile vom 68 Meter hohen Turm der Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche in Tiergarten. Das Läuten der Kirchturmglocken verstärkte die Schwingungen, immer wieder stürzten deshalb brüchig gewordene Betonstücke vom Turm. Bereits vor sieben Jahren mahnte ein Baugutachten eine Instandsetzung der Kirche und vor allem des Turmes an. Doch bislang war […]

Weiterlesen.