Berlin-Pankow: Gemeinschaftsgarten entsteht im Blankensteinpark

Berlin-Pankow: Gemeinschaftsgarten entsteht im Blankensteinpark

Im Blankensteinpark mitten im Bezirksdreieck Pankow, Lichtenberg und Friedrichshain entsteht gerade ein Gemeinschaftsgarten. Ein neuer Gemeinschaftsgarten, in dem sich Menschen unabhängig von sozialem Status, Religion oder Herkunft treffen und austauschen können – das ist das Konzept der Initiative „Kunst & Gemüse“, die ein Projekt am südlichen Blankensteinpark für alle Interessierten initiiert. Für einen lebendigeren Kiez […]

Weiterlesen.

Frühlingsstart im Beet: Lichtkeimer nicht abdecken

Frühlingsstart im Beet: Lichtkeimer nicht abdecken

Frühlingsstart: Am 20. März beginnt der astronomische Frühling. Ein guter Zeitpunkt also, die ersten Samen für Balkon und Garten auszusäen. Doch dabei gibt es einiges zu beachten. Wer Pflanzen für ein Beet oder den Balkon aussät, muss auf genügend Licht und Luft achten. Feines Saatgut sowie Lichtkeimer besser nicht abdecken, rät die Gartenakademie Rheinland-Pfalz. Zu den Lichtkeimern […]

Weiterlesen.

Jetzt schon den Garten für den Frühling vorbereiten

Jetzt schon den Garten für den Frühling vorbereiten

Viele Blüh- und Gemüsepflanzen können bereits jetzt ausgesät werden. Die Bäume sind kahl, das Blumenbeet karg, der Gemüsegarten leer. Kurz: Der Garten liegt noch im Winterschlaf. Wer aber vom Frühjahr an Gemüse aus dem Garten essen möchte, sollte schon jetzt die Aussaat planen. Denn viele beliebte Blüh- und Gemüsepflanzen brauchen Wärme zum Keimen. Tomaten und […]

Weiterlesen.

Marzahn-Hellersdorf: Kinder klettern an Erich Kästners Klassikern

Marzahn-Hellersdorf: Kinder klettern an Erich Kästners Klassikern

Start der Bauarbeiten für den neuen Spielplatz „Konrad in den Blumenwipfeln“ in den Gärten der Welt. Über diese tolle Spielplatzlandschaft hätte sich Erich Kästner – der große Kinderbuchautor – zu Lebzeiten sicherlich gefreut. Nach dem Wasserspielplatz „Konrad reitet in die Südsee“, dem Spielgelände „Konrad und die polynesischen Riesenameisen“ unterhalb des Wolkenhains sowie dem Spielplatz „Konrad in […]

Weiterlesen.

Berlin-Dahlem: Eine Weltreise voller Blüten

Berlin-Dahlem: Eine Weltreise voller Blüten

Der Botanische Garten in Dahlem lockt mit farbenfrohen Attraktionen zu einem Sommerspaziergang. Der traditionsreiche Botanische Garten in Dahlem ist die vielfältigste Grünfläche, die die Stadt zu bieten hat. Auf 43 Hektar Fläche gibt es hier rund 20.000 Pflanzenarten. Jetzt zum Start der Sommerferien ist im Botanischen Garten gerade die schönste Blütenpracht zu erleben. Mit seiner […]

Weiterlesen.

Neukölln: Grünen Daumen beweisen

Neukölln: Grünen Daumen beweisen

Noch bis zum 25. Juni läuft die Anmeldung für den 20. Wettbewerb für Balkone, Terrassen und Mietgärten im Quartier High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd  Alle Hobby-Gärtner und Menschen mit besonders grünem Daumen sind gefragt. Denn gesucht wird das Örtchen mit der schönsten Außenwirkung. Der 20. Wettbewerb für Balkone, Terrassen und Mietgärten im Quartier High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd ist gestartet. Mitmachen […]

Weiterlesen.

Mit der Sterndolde Farbe ins Beet bringen

Mit der Sterndolde Farbe ins Beet bringen

Sterndolde: Zierliche Staude für Beet und Strauß. In bunten Blumensträußen taucht häufig eine heimische Staude auf, deren Blüten zierlich und zugleich üppig sind: die Sterndolde (Astrantia). Daniela Toman, Gartendesignerin und Vorsitzende des Förderkreises Stadtpark und Botanischer Garten Gütersloh, beschreibt die Blüte als zweiteilig mit einem regelmäßigen Kranz aus Hüllblättern über dem die Einzelblüten wie eine […]

Weiterlesen.

Praktische Tipps für einen grünen Balkon

Praktische Tipps für einen grünen Balkon

Ein schön bepflanzter Balkon hat nichts mit Talent fürs Gärtnern oder gar einem grünen Daumen zu tun. Gerade in Corona-Zeiten entpuppt sich der eigene Balkon vielerorts als beliebter Rückzugsort. Umso mehr wert legen Balkon-Besitzer nun auf dessen Gestaltung. Meist sorgen schon ein paar Blumen, Kräuter oder ein neuer Boden für eine sichtbare Verbesserung. Um den […]

Weiterlesen.

Berlin-Wedding: Himmelbeet im Ausnahmezustand

Berlin-Wedding: Himmelbeet im Ausnahmezustand

Die Suche nach einem neuen Standort ab Oktober dauert weiter an. Die Pflanzen und Kräuter im Gemeinschaftsgarten Himmelbeet gedeihen prächtig, doch abgesehen von den Pächtern der Beete und den Betreibern des Gartens kann derzeit niemand in den Genuss des grünen Rückzugsortes mitten im Wedding kommen. Denn noch gibt es für Gemeinschaftsgärten kein Konzept, wie eine […]

Weiterlesen.

Den Balkon insektenfreundlich gestalten

Den Balkon insektenfreundlich gestalten

Drei DIY-Ideen für den Garten Insekten finden vielerorts nicht mehr ausreichend Nahrungsmittel und Unterschlupf – dagegen kann aber jeder Hobbygärtner sogar auf einem kleinen Grundstück oder Balkon etwas tun. Zum einen mit insektenfreundlichen Pflanzen. Zum anderen mit einfachen Selbstmach-Ideen, die man auch ohne einen extra Einkauf umsetzen kann. Drei Vorschläge: 1. Etwas altes Holz stapeln […]

Weiterlesen.

Pelzige Banditen: Waschbären in Berlin

Pelzige Banditen: Waschbären in Berlin

Waschbären erobern sich ihren Lebensraum in der Hauptstadt. Ein Wildtier ist ein schlaues Tier, wenn es in die Stadt geht. Anders als auf dem Lande werden einige Arten in der Stadt nicht bejagt, außerdem gibt es hier reichlich Nahrung. Was dem Tiere demnach paradiesisch vorkommen mag, kann den menschlichen Bewohner doch erheblich stören. In unserer […]

Weiterlesen.

Kulturfestival: Der Wedding feiert sich selbst

Kulturfestival: Der Wedding feiert sich selbst

Die vierte Ausgabe von „2 Tage Wedding“ bietet wieder Kultur, Musik und Kulinarik. Nachdem am vergangenen Wochenende noch der Panke Parcours zahlreiche Menschen aus dem Kiez und ganz Berlin an den Weddinger Flussabschnitt lockte, geht das Festprogramm an diesem Wochenende mit „2 Tage Wedding“ weiter. Das Kulturfestival findet in diesem Jahr bereits zum vierten Mal […]

Weiterlesen.

“Garten der irdischen Freuden” im Gropius Bau Berlin

“Garten der irdischen Freuden” im Gropius Bau Berlin

Mehr als 20 internationale Künstler interpretieren das Motiv des Gartens ganz speziell. Ganz neu und noch bis zum 1. Dezember bietet die Ausstellung „Garten der irdischen Freuden“ im Gropius Bau, Niederkirchnerstraße 7, Raum für Inspiration und kritische Reflexion. Mehr als 20 internationale Künstler interpretieren das Motiv des Gartens als eine erweiterte Metapher für den Zustand […]

Weiterlesen.

Falkenhöher fordern Klarheit

Falkenhöher fordern Klarheit

Wohnen in der Garten- und Siedlungsanlage soll legalisiert werden Die Siedlung Falkenhöhe befindet sich im äußersten Norden von Hohenschönhausen und wurde 1932 zunächst als Kleingartenanlage gegründet. Die Laubenpieper bauten damals hier Gemüse und Obst an und hielten sich auch Hühner und Kaninchen. Zu DDR-Zeiten zogen dann noch die Arbeiter der LPG „1. Mai“ in das […]

Weiterlesen.

Rosen-Show in den Späth’schen Baumschulen

Rosen-Show in den Späth’schen Baumschulen

Verkaufsausstellung vor der historischen Packhalle Rosen sind die Nektargärten für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und alle Insekten. Ihre Blüten betören Gartenliebhaber und Blumenfreunde. Die Späth’schen Baumschulen widmen der Königin der Blumen im Juni eine große Rosen-Verkaufsausstellung vor der historischen Packhalle. Die Rosenwochen in den Späth’schen Baumschulen zeigen dabei rund 100 Rosensorten und schöne Rosenbegleitstauden für den […]

Weiterlesen.

Richtfest für rund 800 Wohnungen

Richtfest für rund 800 Wohnungen

 Gesobau setzt erste Etappe ihrer Wohnungsbauoffensive im Bezirk um Und wieder steht ein riesiges Wohnbauprojekt in unserem Bezirk vor der Fertigstellung. In 17 Wohnhäusern an den drei Standorten in der Lion-Feuchtwanger-Straße / Gadebuscher Straße, Kummerower Ring und Tangermünder Straße werden in den kommenden Wochen Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 42.306 Quadratmetern fertiggestellt. Gemeinsam mit Sebastian […]

Weiterlesen.

Schonfrist für das Himmelbeet

Schonfrist für das Himmelbeet

Baubeginn des neuen Safe-Hub in der Ruheplatzstraße verzögert sich um ein weiteres Jahr. Eigentlich haben sich die Pächter der kleinen Beete im Gemeinschaftsgarten Himmelbeet schon darauf eingestellt, am Ende des Jahres ihre Gärtnerutensilien einpacken und das Areal verlassen zu müssen. Nun sieht es so aus, als dürften sie ein Jahr länger auf dem Grundstück bleiben. […]

Weiterlesen.

Urban-Gardening-Projekt feiert Saisonstart

Urban-Gardening-Projekt feiert Saisonstart

Das GleisBeet liegt zwischen Warschauer Straße und dem Elektroclub Berghain. Zwischen Warschauer Straße, wo Lärm, Abgase und Schmutz kaum präsenter sein könnten, und dem weltweit bekannten Elektroclub Berghain liegt – etwas versteckt und einer kleinen Oase gleichend – das GleisBeet. Das Urban-Gardening-Projekt ist eine wunderbare grüne Insel inmitten des turbulenten Kiezes in Friedrichshain. Am 7. […]

Weiterlesen.

Ein Jüdischer Garten für Marzahn

Ein Jüdischer Garten für Marzahn

In den Gärten der Welt entsteht ab dem kommenden Herbst eine neue Attraktion. In den Gärten der Welt wird ab Oktober ein Geländeteil zu einem Jüdischen Garten umgebaut. Er wird die bereits vorhandenen Themengärten, wie beispielsweise den Christlichen und den Orientalischen Garten, ergänzen und als landschaftsarchitektonisch-künstlerischer Beitrag die Darstellung der großen Weltreligionen und Weltanschauungen vervollständigen. […]

Weiterlesen.

Saisonstart in den Späth’schen Baumschulen

Saisonstart in den Späth’schen Baumschulen

Der Pflanzenhof präsentiert die viefältige Welt der Kräuterpflanzen Die Späth“schen Baumschulen starten mit den Kräutertagen vom 22. bis 24. März in die Frühlings-Saison: Die Besucher erwartet ein vielfältiges Angebot an Kräutern aus eigener Produktion und besonderen Gartendeko-Ideen. Der Kräutergarten bietet Inspirationen für die Gestaltung von Garten, Terrasse und Balkon. Bei den mehr als 60 Sorten […]

Weiterlesen.

Der Frühling in Berlin erwacht schon jetzt

Der Frühling in Berlin erwacht schon jetzt

Messe “Gartenträume” am Gleisdreieck liefert praktische Ideen für Gartenfreunde. Eine Ideenreise hin zum eigenen großen und kleinen Gartenparadies – der Veranstalter der Messe „Gartenträume Berlin“ lädt dazu vom 1. bis 3. Februar in die STATION-Berlin am Gleisdreieck ein. Regionale Garten- und Landschaftsbauer zaubern Modellgärten zum Staunen und zeigen die vielfältigsten Möglichkeiten zum Wohnen inmitten der […]

Weiterlesen.

Himmelbeet erhält einen Aufschub

Himmelbeet erhält einen Aufschub

Ab November 2019 entsteht erster Berliner „Safe-Hub“. Lange mussten die Betreiber und Nutzer des Himmelbeets um ihre Zukunft an der Ruheplatzstraße bangen, nun gab das Bezirksamt bekannt, dass der Gemeinschaftsgarten ab November 2019 das Grundstück räumen muss. Dann beginnen die Bauarbeiten für ein sogenanntes „Safe-Hub“, ein Bildungszentrum, das Sport und Gemeinschaft in den Vordergrund rücken […]

Weiterlesen.

Aus Baugrund wird Gemüsegarten

Freiwillige Helfer schaffen „SeeGarten“ an der Kuno-Fischer-Straße. Seit Frühling 2017 unterhält der Parkhaus Lietzensee e.V. einen Pflegevertrag für die Kuno-Fischer-Straße 11. Aus dem Grundstück, das seitdem mit einem Zaun vom restlichen Kuno-Fischer-Platz abgetrennt wird, soll nach den Entwürfen von Erwin Barth wieder hergestellt und in einen blühenden Garten verwandelt werden. Tatkräftige Helfer Auf dem Weg […]

Weiterlesen.

Festival im Kunsthaus Flora

Festival im Kunsthaus Flora

Musik, Literatur, Malerei und Skulpturen am Rande der Stadt. Am 23. Juni von 14 bis 21 Uhr gibt das Kunsthaus Flora, Florastraße 113, ihr zweites Kunstfestival am Rande der Stadt. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Angebot mit künstlerischen Darbietungen für die ganze Familie im malerischen Garten und Haus. Einen Tag lang treffen unterschiedliche Künste aufeinander […]

Weiterlesen.

Zusammen gärtnern in Biesdorf

Zusammen gärtnern in Biesdorf

Helfer, Mitmacher und Unterstützer werden noch gesucht. In Biesdorf haben sich engagierte Anwohner zusammen gefunden, um gemeinsam einen Garten auf dem Grundstück Lötschbergstraße/ Ecke Bruchgrabenweg ins Leben zu rufen. Der Garten, der hier entsteht, soll allen Generationen zur Verfügung stehen und für mehr Miteinander unter den Anwohnern im Ortsteil sorgen. Vielfältige Aufgaben. Wenn alles nach […]

Weiterlesen.