Amateurfußball-Saison beendet: SC Stern ist Berliner Meister

Amateurfußball-Saison beendet: SC Stern ist Berliner Meister

Der Landespokal soll im Spätsommer zu Ende gespielt werden. Der Berliner Fußballverband hat einen Schlussstrich unter die aktuelle Saison gezogen und die Spielzeit 2019/2021, die wegen der Corona-Pandemie seit Mitte März unterbrochen war, für beendet erklärt. Am grünen Tisch Mit einer knappen Mehrheit sprachen sich die Vertreter der Berliner Vereine dafür aus, in den Wertungen […]

Weiterlesen.

Sarkastischer Blick auf den Fifa-Korruptionsskandal

Sarkastischer Blick auf den Fifa-Korruptionsskandal

„El Presidente“ auf Amazon Prime widmet sich der Korruption im Fußballgeschäft. Wir verlosen drei Amazon-Gutscheine á 100 Euro.  Die Fußball-Europameisterschaft fällt in diesem Jahr zwar aus. Bei Amazon Prime aber dreht sich dennoch derzeit alles um den Ball. Nach der Schweinsteiger-Doku wirft die Serie „El Presidente“ allerdings einen Blick hinter die Kulissen des Milliardengeschäfts Fußball. […]

Weiterlesen.

Berliner Fußball: Vierte Liga zieht einen Schlussstrich

Berliner Fußball: Vierte Liga zieht einen Schlussstrich

Amateurkicker beenden die Saison. Altglienicke hat das Nachsehen, Lok Leipzig spielt die Relegation – TeBe steigt auf. Der Nordostdeutscher Fußballverband (NOFV) hat die Beendigung des Saison 2019/20 in allen Spielklassen beschlossen. Als Abschlusstabelle gilt in der Regionalliga der Herren die Tabelle vom 13. März. Zu den Relegationsspielen für den Aufstieg in die Dritte Liga darf […]

Weiterlesen.

Bastian Schweinsteiger: Der Weg zum WM-Helden

Bastian Schweinsteiger: Der Weg zum WM-Helden

„Von Anfang bis Legende“ – Amazon Prime Video zeigt jetzt das Leben von Bastian Schweinsteiger im Film. Wir verlosen hierzu drei Amazon-Gutscheine à 100 Euro. Eine ganze Nation war 2014 aus dem Häuschen, als die Deutsche Fußballnationalmannschaft nach einem packenden Finale gegen Argentinien endlich einmal wieder den Weltmeister-Titel nach Hause holen konnte. Deutschlandweit jubelten Fans […]

Weiterlesen.

Berliner Sportgeschehen mal anders

Berliner Sportgeschehen mal anders

Wie Berliner Vereine mit Einfallsreichtum und Kreativität den Corona-Alltag meistern und gestalten. Unser Alltag ist seit März ein anderer – auch im Profisport. Wo bei vielen das Wochenende etwa für Bundesliga-Spieltage verplant war, herrscht nun Leere im Kalender. Doch unsere Lieblingsathleten sorgen weiterhin für Unterhaltung. Der DFL zum Beispiel hat die „Bundesliga Home Challenge“ ausgetragen. […]

Weiterlesen.

Lichtenberg 47: Finanzielle Hilfe durch virtuelle Partien

Lichtenberg 47: Finanzielle Hilfe durch virtuelle Partien

Spenden: Zuschauer kaufen Tickets für Spiele, die gar nicht stattfinden. Der SV Lichtenberg 47 gehört in dieser Saison zu den absoluten Überraschungsvereinen in der Fußball-Regionalliga Nordost. Um so schmerzlicher ist die Saisonpause oder gar ein möglicher Saisonabbruch für den so erfolgreichen Aufsteiger. Besonders attraktive Partien standen schließlich auf dem Spielplan in der traditionsreichen Hans-Zoschke-Arena an […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Schlüsselspiel im Stadion an der Fischerstraße

Berlin-Lichtenberg: Schlüsselspiel im Stadion an der Fischerstraße

Sparta Lichtenberg trifft auf TSV Rudow und könnte die Tabellenführung ausbauen. Der 22. Spieltag hält für Berlin-Ligisten Sparta Lichtenberg vorentscheidende Spielpaarungen bereit. Sparta selbst trifft am 8. März, ab 14.30 Uhr, im Stadion an der Fischerstraße 15 als aktueller Spitzenreiter auf den Tabellensiebten TSV Rudow 1888. Viele Siege für Sparta Die Bilanz gegen die Neuköllner […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Lokalderby steigt im Moabiter Poststadion

Berlin-Lichtenberg: Lokalderby steigt im Moabiter Poststadion

Fußball-Regionalliga: Knüller mit besonderen Sicherheitsauflagen. Lichtenberg 47 gegen den BFC Dynamo lautet das Lichtenberger Lokal-Derby in der Regionalliga Nordost am 16. Februar um 13.30 Uhr. Aufgrund von Sicherheitsbedenken kann dieses Spiel nicht in der HOWOGE-Arena „Hans Zoschke“ an der Ruschestraße stattfinden, sondern wird im Moabiter Poststadion, Lehrter Straße 59 ausgetragen. Wie schon in den Spielen […]

Weiterlesen.

Berlin-Schöneberg: Fußball-Fanshop der besonderen Art

Berlin-Schöneberg: Fußball-Fanshop der besonderen Art

Friedenauer Fanshop überzeugt mit Charme und Originalität. Seit 2012 gibt es den kleinen Fußball-Fanshop am Dürerplatz in Friedenau. Schon von Weitem fallen die riesigen Flaggen vor der Türe auf. Innen ist es eher gemütlich. Gerade mal 30 Quadratmeter hat der Laden, in dem es bunte Fahnen, Trikots, Tassen, Schals und Caps der großen und auch […]

Weiterlesen.

Berlinligisten spielen um die Hallenmeisterschaft

Berlinligisten spielen um die Hallenmeisterschaft

Am Wochenende steigt das Futsal-Light-Turnier in der Charlottenbuger Sporthalle in der  Sömmeringstraße. Nicht nur die Bundesliga – auch die Spielklassen des Berliner Fußballs machen derzeit Winterpause. Traditionsgemäß stehen in den kalten Wochen zu Jahresbeginn die Futsal-Turniere in den großen Hallen der Stadt auf dem Programm. Auf einen sehr traditionsreichen Termin im Veranstaltungs-Kalender müssen die Fans […]

Weiterlesen.

Lichtenberg 47 – Kicken im Schatten der Schnüffler

Lichtenberg 47 – Kicken im Schatten der Schnüffler

Ausstellung auf dem Vereinsgelände dokumentiert die Geschichte des Vereins, des Stadtteils und des Stasi-Komplexes. Zwischen Arbeitsamt, Plattenbauten und dem ehemaligen Stasi-Block befindet sich das Fußballstadion Howoge-Arena “Hans Zoschke”, in dem Lichtenberg 47 seine Heimspiele seit über siebzig Jahren austrägt. Hier im zweitgrößten reinen Fußballstadion Berlins könnten bis zu 10.000 Zuschauer auf den zahlreichen Stehrängen und […]

Weiterlesen.

Lichtenberg 47: Trainer fordert mehr Cleverness

Lichtenberg 47: Trainer fordert mehr Cleverness

Lichtenberg 47 belegt als Regionalliga-Neuling gesicherten Mittelfeldplatz zur Saisonmitte. Die Hinrunde in der Fußball-Regionalliga Nordost ist beendet und Aufsteiger Lichtenberg hat sich wacker geschlagen. Zur Saisonmitte belegt das Team von Uwe Lehmann den neunten Tabellenrang mit zwölf Punkten Abstand zu den Abstiegsplätzen.Trotz einer echten Durststrecke im September, wo man mit sieben Spielen in Folge sieglos […]

Weiterlesen.

Berlin-Köpenick: 1. FC Union Berlin so stark wie nie zuvor

Berlin-Köpenick: 1. FC Union Berlin so stark wie nie zuvor

Mitgliederzahlen und Umsätze steigen – Stadionumbau verzögert sich. Ende November fand die Mitgliederversammlung des 1. FC Union Berlin in der eigens dazu angemieteten Verti Music Hall statt. Vor 2.229 anwesenden Mitgliedern berichtete Dirk Zingler über die erneut positive Entwicklung in allen relevanten Geschäftsbereichen. In der abgelaufenen Saison 2018/19 erwirtschaftete der Verein Einnahmen in Höhe von […]

Weiterlesen.

Wedding: Catcherwiese im Volkspark Rehberge wird nicht zum Sportplatz

Wedding: Catcherwiese im Volkspark Rehberge wird nicht zum Sportplatz

Ein Antrag zur Reaktivierung der Fläche wurde im Bezirksparlament abgelehnt. Seit Monaten wurde in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) über eine Umgestaltung des Volksparks Rehberge und eine mögliche Reaktivierung der Catcherwiese als Sportfläche diskutiert. Nun wurde ein entsprechender Antrag der CDU-Fraktion zur Reaktivierung in der BVV abgelehnt. Zuvor hatten bereits die Fraktionen von Grünen, Linken und der […]

Weiterlesen.

Zum Hauptstadt-Derby: Wie aus Freunden Rivalen wurden

Zum Hauptstadt-Derby: Wie aus Freunden Rivalen wurden

Hertha- und Union-Fans standen sich früher sehr viel näher. Am 2. November, 18.30 Uhr, ertönt der Anpfiff für das erste Bundesliga-Derby zwischen Union Berlin und Hertha BSC in der ausverkauften Alten Försterei in Köpenick. In vielen Internet-Fan-Foren – egal, ob Rot-Weiß oder Blau-Weiß – kochen die Emotionen hoch. Früher Freunde Dabei kann man irgendwo zwischen […]

Weiterlesen.

Lichtenberg – 47er-Damen suchen Verstärkung

Lichtenberg – 47er-Damen suchen Verstärkung

Berlinligist hat in Neu-Hohenschönhausen seinen neuen Spielort gefunden Damenfußball vom Feinsten gibt es seit wenigen Wochen auch in Neu-Hohenschönhausen zu erleben: Das Damenteam von Lichtenberg 47 trainiert und spielt nämlich seit Neuestem auf dem Kunstrasengelände an der Prendener Straße. „Früher hatten wir unseren Platz an der Storkower Straße, das war aber eher ein Belag für […]

Weiterlesen.

Friedrichshain kickt gegen Kreuzberg

Friedrichshain kickt gegen Kreuzberg

„All-Star-Game“ mit gemeinsamem Fest im Görlitzer Park. Bei einem Vernetzungstreffen der in Friedrichshain-Kreuzberg ansässigen Fußballvereine kam die Idee auf, mit Hilfe des Bezirkssportbunds Friedrichshain-Kreuzberg und mit Unterstützung der Sportförderung des Bezirksamts ein jährlich stattfindendes „All-Star-Game Friedrichshain gegen Kreuzberg“ zu realisieren und somit ein kleines gemeinsames Fest des Fußballs zu feiern. Gleiche Bedingungen Nun wurde auch […]

Weiterlesen.

Großes Fußball-Casting in Neukölln

Großes Fußball-Casting in Neukölln

Wer in den Herbstferien überzeugt, hat die Chance auf ein Training bei Hertha BSC. Trainieren wie die Profis und bei den Profis, dieser Traum kann sich in den Herbstferien für Neuköllner Jugendliche erfüllen. Vom 7. bis 11. Oktober haben Jungs und Mädchen im Alter von zwölf bis 16 Jahren die Chance, sich zu qualifizieren. Bühne […]

Weiterlesen.

Köpenick – Union verlängert mit Trainer Urs Fischer

Köpenick – Union verlängert mit Trainer Urs Fischer

Der Vertrag von Trainer Urs Fischer beim 1. FC Union Berlin hat sich bis 2021 durch den Aufstieg verlängert. Der 1. FC Union Berlin und Cheftrainer Urs Fischer werden ihre Zusammenarbeit über die laufende Saison hinaus fortsetzen. Der zunächst auf zwei Spielzeiten angelegte Vertrag verlängerte sich durch den erreichten Aufstieg um ein weiteres Jahr. Beide […]

Weiterlesen.

Hertha: Neuer Stadion-Standort im Gespräch

Hertha: Neuer Stadion-Standort im Gespräch

Politiker bringen Flughafengelände Tegel und Avus Nordkurve ins Spiel. Wo könnte Hertha BSC sein neues Stadion bauen? Während der Klub selbst nach wie vor den Olympiapark als neuen alten Standort bevorzugt, hat sich Sportsenator Andreas Geisel (SPD) bereits mehrfach gegen das Olympia-Gelände ausgesprochen. Stattdessen könnte die neue Hertha-Stätte am Flughafen Tegel entstehen. Die Senatsverwaltung für […]

Weiterlesen.

Lichtenberger Howoge-Arena wird fit für die Regionalliga gemacht

Lichtenberger Howoge-Arena wird fit für die Regionalliga gemacht

Howoge-Arena „Hans Zoschke“ erhält Flutlicht, Kunstrasen und separate Fanblöcke Der SV Lichtenberg 47 mit seinen 1.300 Mitgliedern ist der bekannteste Kiezverein im Bezirk. Hier wird geboxt, gekegelt, getanzt und Tischtennis gespielt. Die Fußballer stellen die größte Abteilung und die Hauptspielstätte ist die Howoge-Arena „Hans Zoschke“ an der Normannenstraße. Das Stadion hat fast 9.000 Stehplätze und […]

Weiterlesen.

„Die Antennen sind ausgefahren“

„Die Antennen sind ausgefahren“

Die Herthaner machen sich fit für den nahenden Bundesligastart. Charlottenburg – Am letzten Tag stand noch eine abschließende Trainingseinheit an, ehe das gemeinsame Mittagessen folgte: Dann war das erste Trainingslager der Blau-Weißen in Neuruppin beendet. Zwei Einheiten täglich, einige Videositzungen und ein erfolgreiches Testspiel gegen den Drittligisten Eintracht Braunschweig (4:1) stehen nach einer intensiven und […]

Weiterlesen.

Empor Berlin verteidigt den Exerpokal

Empor Berlin verteidigt den Exerpokal

Berliner TSC sicherte sich gegen Berolina II den dritten Platz 4. August: Empor Berlin vs Weißenseer FC 3 : 1 4. August: Berliner TSC vs BW Berolina 49 II 3 : 0 2. August: Empor Berlin vs BW Berolina Mitte II 5 : 4 (n.E.) 30. Juli: Weißenseer FC vs Berliner TSC 6 : 0 […]

Weiterlesen.

Trainingsauftakt mit Teamfoto

Trainingsauftakt mit Teamfoto

35 Spieler präsentierten sich zum allerersten Saisontermin des 1. FC Union Berlin. Da ist er nun, der neue Kader des 1. FC Union Berlin. 35 Mann gehören derzeit zum Gesamtaufgebot, das Trainer Urs Fischer zur Verfügung steht und vor dem ersten Testspiel der Saison zum obligatorischen Mannschaftsfoto am vergangenen Samstagmittag antreten durfte. Danach ging es […]

Weiterlesen.

Unions Fahrplan für die Sommerpause

Unions Fahrplan für die Sommerpause

Erster Titel perfekt – Rafal Gikiewicz ist Berlins Fußballer des Jahres. Seit Ende Mai sind die Profis des 1. FC Union Berlin im Sommerurlaub – direkt nach der großen Aufstiegsparty gab es die wohlverdiente Pause für Spieler und Betreuer. Chef-Trainer Urs Fischer erwartet sein Team am 29. Juni zurück in Köpenick, um das erste Mannschaftstraining […]

Weiterlesen.