BVG und S-Bahn haben jetzt ein gemeinsames Fundbüro

BVG und S-Bahn haben jetzt ein gemeinsames Fundbüro

Für die Kunden wird die Suche nach den Habseligkeiten nun leichter. Schlüssel, Schirme und Taschen, manchmal Rollatoren: Zehntausende Gegenstände bleiben jedes Jahr in U-Bahnen und Bussen der BVG liegen, ebenso wie in den S-Bahnen der Stadt.Jetzt landen sie in einem gemeinsamen Fundbüro. Nervöse bis verzweifelte Suchende aus der ganzen Stadt sind auf der Suche danach. […]

Weiterlesen.

Die letzte Chance für Vergessliche

Die letzte Chance für Vergessliche

Mehr als 34.000 Fundstücke jährlich – Zentrales Fundbüro platzt aus allen Nähten. Vergesslichkeit kennt keine Grenzen. „Alles kann verloren gehen; vieles davon landet bei uns“, sagt Manfred Schneider. Seit 2002 leitet der 48-Jährige mit seinem inzwischen 15-köpfigen Team das Zentrale Fundbüro im historischen Tempelhofer Flughafengebäude. Reger Betrieb in der Annahme; gerade bringt der Kurierdienst der […]

Weiterlesen.