Berlins wilder Nachwuchs

Berlins wilder Nachwuchs

Berlins Wildtiere kümmern sich jetzt um ihre Jungen Wildschweine, Füchse, Vögel und andere Wildtiere bekommen derzeit Nachwuchs. Nicht selten begegnet man daher spielenden Fuchswelpen in Grünanlagen, trifft Frischlinge mit ihren Wildschweineltern im Wald oder entdeckt brütende Vögel in Parks. Um die Tiere in dieser Zeit nicht zu stören und auch möglicherweise gefährliche Begegnungen zu vermeiden, […]

Weiterlesen.

Keine Angst vor Rotröcken: Füchse in Berlin

Keine Angst vor Rotröcken: Füchse in Berlin

Der Fuchs bereichert die Fauna in unseren Siedlungsgebieten. Ein Wildtier ist ein schlaues Tier, wenn es in die Stadt geht. Anders als auf dem Lande werden einige Arten in der Stadt nicht bejagt, außerdem gibt es hier reichlich Nahrung. Was dem Tiere demnach paradiesisch vorkommen mag, kann den menschlichen Bewohner doch erheblich stören. In unserer […]

Weiterlesen.

Berlin-Köpenick: Der Kampf um die grünen Innenhöfe

Berlin-Köpenick: Der Kampf um die  grünen Innenhöfe

In Spindlersfeld sollen Bäume den Häusern weichen. Mit solch einem Plan hatte keiner der Bewohner in der Spindlersfelder Siedlung gerechnet. Richtig schön grün ist es hier in den beiden Mietshaus-Karrees zwischen Färberstraße, Ahornallee und der Ottomar-Geschke-Straße. Zwischen den Häusern, in denen rund 400 Menschen leben, gibt es zwei große, grüne und ruhige Innenhöfe mit riesigen, […]

Weiterlesen.