Freundeskreis will größere Bibliothek

Stadtentwicklung: Idee für „Neue Mitte“-Pläne. Die „Neue Mitte Tempelhof“ bietet für die Stadtbibliothek Riesen-Chancen – davon ist der Freundeskreis der Stadtbibliothek überzeugt, der nachdrücklich fordert, den Stadtumbau für eine Erweiterung der Einrichtung zu nutzen. „Die Entscheidung für dieses Leuchtturmprojekt muss umgehend getroffen werden“, fordert der Sprecher des Freundeskreises, Frank Sommer. von der Landes- und Bezirkspolitik. […]

Weiterlesen.

Freundeskreis lädt wieder ein

Der Freundeskreis der Chronik Pankow lädt im Oktober wieder zu interessanten Veranstaltungen ein. Dietrich Vigaß führt am 7. Oktober, 10 Uhr, übers sowjetische Ehrenmal in Schönholz (Eingang Germanenstraße, Eintritt: ein Euro). Am 12. Oktober, 15 Uhr, spricht Werner Mach im Brose-Haus, Dietzgenstraße 42, anlässlich ihres 150. Geburtstages über Käthe Kollwitz. Am 14. Oktober, 10 Uhr, […]

Weiterlesen.