16 Jahre nach dem Ehrenmord: Gedenken an Hatun Sürücü

16 Jahre nach dem Ehrenmord: Gedenken an Hatun Sürücü

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) hat gemeinsam mit dem Bezirksvorsteher Stefan Böltes und der Vorsitzenden des berlinweiten Arbeitskreises gegen Zwangsverheiratung zum Gedenken an Hatun Sürücü einen Kranz am Gedenkstein niedergelegt. Der Fall hatte 2005 bundesweit breite Diskussionen über sogenannte Ehrenmorde ausgelöst. Berlins Gleichstellungssenatorin Kalayci sprach von einem brutalen und sinnlosen Tod. Die Gedanken seien bei der […]

Weiterlesen.