Elf neue Stadtteilmütter

Integration: Frauen unterstützen Familien. Elf Frauen haben ihre Ausbildung zur Stadtteilmutter erfolgreich absolviert und jetzt ihre Urkunden erhalten. Sie ließen sich ausbilden, um Familien ihrer eigenen Community zu unterstützen, sich zu integrieren und in die Gesellschaft zu öffnen, so das Bezirksamt. So unterstützen sie die Familien beispielsweise bei Kita – oder Schulanmeldungen. Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey […]

Weiterlesen.

Der Zukunft voraus

Ausstellung: 15 Frauenporträts im Rathaus-Center. „Es gibt nur eine Moral, sie ist die gleiche für beide Geschlechter“. Dieses Zitat war Handlungsmaxime der Sozialistin und Frauenrechtlerin Martha Wygodzinski. Sie war um 1900 eine von acht Ärztinnen in Berlin und setze sich für die Abschaffung des Abtreibungsparagrafen 218 ein. Mehr ist über sie zu erfahren in der […]

Weiterlesen.

Hilfe für geflüchtete Frauen

Soziales: Flüchtlingskirche verstärkt Angebot. Die Flüchtlingskirche St. Simeon in Kreuzberg (Wassertorstraße 21a) hat ihr Angebot für geflüchtete Frauen verstärkt: Seit Anfang des Monats kümmert sich eine zusätzliche Mitarbeiterin schwerpunktmäßig um den „Frauenraum“: Dieser öffnet jeden Montag, von 14 bis 17 Uhr, seine Türen. Dort können Frauen aus unterschiedlichen Ländern einander kennenlernen, sich austauschen und gegenseitig […]

Weiterlesen.

Risiko nicht mehr tragbar

Risiko nicht mehr tragbar

Handball: Füchse-Frauen ziehen sich aus Bundesliga zurück. Die Zeit, da die Füchse Berlin bei Frauen und Männern in der Handball-Bundesliga spielen, geht zu Ende. Aus finanziellen Gründen müssen sich die „Spreefüxxe“ genannten Damen zur neuen Saison aus der 1. Liga zurückziehen. „Wir haben keinen Lizenzantrag für die nächste Saison gestellt, denn in der laufenden Saison […]

Weiterlesen.

Gleiche Bezahlung für die gleichen Jobs

Der Einkommensunterschied zwischen Frauen und Männern in Deutschland liegt bei 22 Prozent. Am 21. März um 9:30 Uhr wird Bezirksbürgermeister Stefan Komoß die Equal-Pay-Day-Fahne vor dem Rathaus am Alice Salomon Platz hissen. Von 14 bis 18 Uhr gibt es dann vor dem alten Rathaus am Helene-Weigel-Platz am „Red-Dinner-Table“ zahlreiche Informationen. Hier können auch Ansprechpartner zum […]

Weiterlesen.

Frauenpreis für Neuköllnerin

Engagement: Senat würdigt Gabriele Heinemann. Gabriele Heinemann, Mitbegründerin des Vereins „MaDonna Mädchenkult.Ur e.V.“ hat den Berliner Frauenpreis erhalten. Der Verein „MaDonna Mädchenkult.Ur e.V.“ ist Träger von zwei Mädchentreffs in Nord-Neukölln: dem Mädchencafé „Schilleria“ und dem Mädchentreff „MaDonna“. Unter Heinemanns Leitung bietet der Mädchentreff Raum für muslimische Mädchen und junge Frauen aus Einwanderungsfamilien, die eigene Lebensperspektiven […]

Weiterlesen.