Brandenburger Tor wurde geradegerückt

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) verkünden: „Ja, wir haben es getan. Wir haben das Brandenburger Tor geradegerückt.“ Gemeint ist damit nicht das tatsächliche Wahrzeichen, das am 6. August übrigens seinen 225. Geburtstag feierte. Gemeint sind die Fensterfolien der U-Bahn, auf denen das Brandenburger Tor abgedruckt ist. Nach etlichen Hinweisen und Spottkommentaren im Netz, dass das Tor […]

Weiterlesen.