Von Betonoase bis Obersee

Von Betonoase bis Obersee

Tag der Städtebauförderung am 11. Mai Das neue Gebäude für Familie und Jugend „Die Betonoase“, Dolgenseestraße 60a, ist weltweit einzigartig. Es besteht aus einem neuen Baustoff, der ohne zusätzliche Dämmung auskommt: Infraleichtbeton made in Berlin! Am 11. Mai kann man das ultramoderne Multifunktionsgebäude von 14 bis 16 Uhr besichtigen und sich detailliert über die neue […]

Weiterlesen.

Berlin-Köpenick: Brunnen am FEZ soll wieder sprudeln

Berlin-Köpenick: Brunnen am FEZ soll wieder sprudeln

Über Crowdfunding im Internet wird Geld zur Sanierung des Kult-Brunnens gesammelt. Wie viele Erinnerungen sind mit diesem Brunnen verbunden? Wie viele Kinder haben in seinem Wasser geplanscht? Wie viele Fotos wurden vor dem Brunnen gemacht? Das FEZ-Berlin ist ohne seinen Brunnen davor undenkbar. Allerdings fließt seit sechs Jahren hier kein Wasser mehr. Die Betonschale, die […]

Weiterlesen.

Neustart am Orankesee

Neustart am Orankesee

Biergarten: Seeterrassen werden am 5. Juli eröffnet. Nach 20 Jahren geht ein Bürgerwunsch endlich in Erfüllung: Am Mittwoch, den 5. Juli, um 14.30 Uhr, eröffnen die Orankesee-Terrassen offiziell. Damit gibt es nach zwei Jahrzehnten erstmals wieder ein ganzjähriges Restaurant mit Biergarten an dem beliebten Badesee. „Ich freue mich sehr, dass wir endlich unser schönes Restaurant […]

Weiterlesen.

Zum Geburtstag nach Mahlsdorf

Zum Geburtstag nach Mahlsdorf

Förderverein des alten Gutshofes feiert 20-jähriges Bestehen. An diesem Sonntag, dem 23. April feiert der Förderverein Gutshaus Mahlsdorf e.V. sein 20-jähriges Bestehen. Der Verein war im April und Mai 1997 gegründet worden, nachdem  Museumsgründerin Charlotte von Mahlsdorf nach Porla Brunn in Schweden übergesiedelt war.  Sie verstarb  im Jahr 2002. Am 22. Juni 1997 hatte das […]

Weiterlesen.

Förderverein vergibt Preis

Der Förderverein Gedenkstätte Hohenschönhausen schreibt erneut den Hohenschönhausen-Preis aus, durch den Persönlichkeiten ausgezeichnet werden sollen, die sich in herausgehobener Weise um die kritische Auseinandersetzung mit der kommunistischen Diktatur verdient gemacht haben. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und kann auch geteilt werden. Die Arbeiten können bis einschließlich 16. September 2016 beim Förderverein eingereicht werden. […]

Weiterlesen.

IGA-Premiumflächen am Seenpark

IGA-Premiumflächen am Seenpark

Spaziergang: Förderverein und Bezirk präsentieren Projekt. Noch fast genau ein Jahr werden die Vorbereitungsarbeiten zur Internationalen Gartenausstellung, der IGA 2017 in Marzahn-Hellersdorf dauern. Derzeit wird die sensationelle Seilbahn am Fuße des Kienbergs errichtet, mit der ab April bis zu 3.000 Besucher stündlich während der Öffnungszeiten in die große Ausstellung rund um das Thema Garten und […]

Weiterlesen.

Der Koloss von Grünau kehrt zurück

Der Koloss von Grünau kehrt zurück

Projekt: Neuer Schub für das Denkzeichen Wassersport. Ob als Aussichtspunkt oder versteckter Ort zum Knutschen: Jahrzehntelang war das Sportdenkmal an der Regattastrecke in Grünau ein beliebter Treffpunkt. Vor gut 43 Jahren ließen es die SED-Granden abreißen. Nun soll der steinerne Koloss wieder aufgebaut werden, wenn auch in abgewandelter Form. Eine 15 Meter hohe Konstruktion des […]

Weiterlesen.

Kanutour im Spreewald

Kanutour im Spreewald

Spenden: Karlshorster Feuerwehr-Kids suchen Sponsoren für ihre Tour. Am Wochenende vom 8. bis zum 10. Juli möchten die Kinder der Freiwilligen Feuerwehr Karlshorst ihre diesjährige Freizeittour starten. Gemeinsam mit den elf Betreuern soll es in diesem wie bereits im vergangenen Jahr per Kanu durch den Spreewald gehen. „Zelten wollen wir wieder auf dem Campingplatz in […]

Weiterlesen.