Tempelhof: Fliegerwerkstatt geehrt

Tempelhof: Fliegerwerkstatt geehrt

Berliner Sparkasse zeichnet Berliner Ehrenamtsinitiativen mit dem Roman-Herzog-Preis aus Ein Kinder- und Jugendzirkus, der junge Menschen bei ihrer Entwicklung stärkt, eine Werkstatt, die sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche fördert, ein Verein, der sich dafür einsetzt, dass Lebensmittel wieder mehr wertgeschätzt wer-den – die Finalisten des Roman Herzog Preises 2020 machten es der Jury nicht leicht. […]

Weiterlesen.

Berlin-Neukölln: Kampf um das Luftbrückenhaus

Berlin-Neukölln: Kampf um das Luftbrückenhaus

Nachdem der Wohnblock verkauft wurde, fürchten Mieter, dass sie verdrängt werden.  Das Luftbrückenhaus, wie der Wohnblock am Rande der ehemaligen Einflugschneise zum Flughafen Tempelhof genannt wird, wurde verkauft. Die Bewohner fürchten, dass sie verdrängt werden. „Es ist eine bedrohliche Situation für alle“, sagt eine 66-Jährige die seit Jahren in dem Gebäude an der Leine-/Ecke Oderstraße […]

Weiterlesen.

AlliiertenMuseum: Umzug nach Berlin-Tempelhof

AlliiertenMuseum: Umzug nach Berlin-Tempelhof

Bezirksamt soll Druck für die Umsiedlung in den Ex-Flughafen machen. Nach dem Kulturausschuss hat nun auch das Bezirksparlament (mit Ausnahme der Linken) für einen CDU-Antrag votiert, der das Bezirksamt auffordert, sich nachdrücklich auf allen politischen Ebenen für den geplanten Umzug des AlliiertenMuseums in den Hangar 7 des Tempelhofer Flughafens sowie für die Instandsetzung des Hangars […]

Weiterlesen.

Berlin-Schöneberg: FC Internationale schafft Raum für Begegnungen

Berlin-Schöneberg: FC Internationale schafft Raum für Begegnungen

Kooperationsprojekt mit der RheinFlanke gGmbH ist gestartet. „Work for you Berlin – Der Weg ins Ehrenamt“ – so heißt das neue Programm, welches die RheinFlanke gGmbH in den nächsten drei Jahren zusammen mit ihrem Kooperationspartner, dem in Schöneberg ansässigen Fußballverein FC Internationale Berlin 1980, durchführen wird. Durch verschiedene sportliche Angebote wird für Jugendliche und junge […]

Weiterlesen.

Mehr Alltag für Geflüchtete

Mehr Alltag für Geflüchtete

Anlage am Columbiadamm sorgt für ein Stück mehr Normalität. Für die 150 Geflüchteten aus den Hangars des Flughafens Tempelhof ist das Leben in den letzten Tagen ein Stück normaler geworden. Sie waren die ersten, die in die neuen Tempohomes am Tempelhofer Feld ziehen konnten. Das bringt ihnen mehr Privatsphäre und ein deutlich selbstbestimmteres Leben mit […]

Weiterlesen.

Offene Türen am Flughafen

Tempelhof: Gelegenheit zur Besichtigung. Wer das Flughafengebäude Tempelhof noch nicht von innen kennt, der hat am 18. November von 12 bis 17 Uhr beim Tag der offenen Tür Gelegenheit dazu, sich darin umzusehen – aber auch dabei mitzureden, wie es dort zukünftig aussehen soll. Die Veranstaltung ist gleichzeitig der Beginn für die bürgerschaftliche Beteiligung an […]

Weiterlesen.

Foto-Atelier für Kinder

Zum Tag der offenen Tür am 23. September lädt „tentaja – ein Ort der Begegnung mit Freizeit-, Sport-, Kultur-, und Beratungsangeboten für Menschen mit Fluchterfahrungen und für alle Berliner“ in den Hangar 1 im ehemaligen Flughafen Tempelhof ein. Auch das Team vom Jugendmuseum ist mit einer interaktiven Station dabei. Ab 14 bis 18.30 Uhr können […]

Weiterlesen.

Tempohomes in Tempelhof

Bürgerversammlung im Heimathafen. Seit der Inbetriebnahme der Hangars des ehemaligen Flughafens Tempelhof als Flüchtlingseinrichtung ist viel passiert. Aber wie geht es weiter? Was wird aus der Flüchtlingsunterbringung? Die Baumaßnahmen für die Tempohomes auf dem Tempelhofer Feld haben bereits begonnen. Wie lange werden sie dort stehen? Diese und andere Fragen sind Thema einer Bürgerversammlung am 27. […]

Weiterlesen.

Alliierten-Museum in der Warteschleife

Alliierten-Museum in der Warteschleife

Kultur: Der Umzug zum Flughafen Tempelhof muss wegen der Flüchtlingssituation warten. Der Umzug in den Flughafen Tempelhof ist längst beschlossene Sache. Aber weil dort momentan Flüchtlinge untergebracht sind, könnte das Alliierten-Museum Zehlendorf doch noch eine ganze Weile erhalten bleiben. „Die Belegung der Hangars mit Flüchtlingen hat dazu geführt, dass im Moment kein verlässlicher Zeitplan für die […]

Weiterlesen.