Flohmärkte dürfen ab sofort wieder öffnen

Flohmärkte dürfen ab sofort wieder öffnen

Berlins Trödler und Flohmarkthändler freuen sich über das Go der Politik Ab dem 4. Juni dürfen die Berliner Kunst-und Trödelmärkte wieder öffnen. “Unter welchen Hygieneauflagen die Öffnung erlaubt ist, steht noch nicht fest. Wir gehen jedoch davon aus, dass die üblichen Regeln: Abstandhalten und Maskenpflicht ausreichend sind”, erklärt Regina Pröhm vom Martkbetreiber “oldthing märkte“. Die […]

Weiterlesen.

Spenden in Schöneberg: Obdachlose nicht vergessen

Spenden in Schöneberg: Obdachlose nicht vergessen

Die Studenteninitiative „Ein Rucksack voll Hoffnung für Berlin“ sammelt am Flohmarkt  Spenden für Obdachlose  Über den Flohmarkt bummeln, alte Sachen loswerden und gleichzeitig Gutes tun? Das können Sie an diesem Wochenende am Rathaus Schöneberg. Dort gibt es nämlich eine Spendenaktion für obdachlose Menschen. Und der Gedanke dahinter ist ein ganz besonderer. Tabu rund um Obdachlosigkeit […]

Weiterlesen.

Friedrichshain-Kreuzberg: Flohmarkt der besonderen Art

Friedrichshain-Kreuzberg: Flohmarkt der besonderen Art

Abgesagte Veranstaltung am Ostbahnhof ins Internet verlagert. Auch der für den ersten Mai geplante Riesenflohmarkt am Ostbahnhof ist der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen und musste abgesagt werden. Für passionierte Flohmarktfans ist das besonders bitter. Vieles verlagert sich momentan ins Internet. Doch um hier auf wahre Schätze und handverlesene Antiquitäten zu stoßen, bedarf es einiges an […]

Weiterlesen.

Berlin-Hohenschönhausen: Tierheim lädt zum Herbstflohmarkt ein

Berlin-Hohenschönhausen: Tierheim lädt zum Herbstflohmarkt ein

Am 2. und 3. November können auch die Tierhäuser besucht werden. Der traditionelle Trödelmarkt im Tierheim Berlin, Hausvaterwerg 39, feiert im Herbst seinen 10. Geburtstag. Am 2. und 3. November lädt der Tierschutzverein für Berlin jeweils von 11 bis 16 Uhr wieder Besucher auf das Gelände in Falkenberg ein. Geboten wird eine imposante Auswahl kleiner […]

Weiterlesen.

Riesenflohmarkt in Berlin-Karlshorst

Riesenflohmarkt in Berlin-Karlshorst

Am 3. Oktober wird auf der Trabrennbahn Karlshorst getrödelt Den Wetterkapriolen zur Premiere im letzten Jahr trotzend, wurde der Riesenflohmarkt auf der Karlshorster Trabrennbahn im wahrsten Sinne des Wortes zu einem Riesenerfolg. Händler und Besucher ließen sich von starkem Wind und Regen nicht abhalten und bevölkerten in Scharen – es waren nahezu 30.000 – das […]

Weiterlesen.

Das Tierheim präsentiert sich von seinen schönsten Seiten

Das Tierheim präsentiert sich von seinen schönsten Seiten

Tag der offenen Tür auf dem Gelände am Hausvaterweg Am 11. August lädt der Berliner Tierschutzverein von 11 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür auf das große Areal im Tierheim Berlin am Hausvaterweg 39 ein. Die Besucher erwartet ein buntes Sommerfest mit vielen Vorführungen, Mitmach-Aktionen, Kinderprogramm, Führungen und Infos rund ums Tier sowie […]

Weiterlesen.

Riesenflohmarkt findet wieder am Ostbahnhof statt

Riesenflohmarkt findet wieder am Ostbahnhof statt

Alte Schätze locken Sammler und Antiquitätenliebhaber am 1. Mai nach Friedrichshain-Kreuzberg. Nach einem Ausflug auf die Trabrennbahn Karlshorst im vergangenen Jahr kommt der Riesenflohmarkt zum Tag der Arbeit (1. Mai) wieder an den Ostbahnhof zurück. Zwischen 9 und 17 Uhr wird an rund 700 Ständen ein überbordendes Angebot an Raritäten und Schnäppchen gezeigt. Der oldthing […]

Weiterlesen.

Absoluter Weiberkam

Absoluter Weiberkam

Flohmarkt für Mädels in der Alten Kindlbrauerei. Der Weiberkram-Mädelsflohmarkt kommt wieder nach Berlin. Am 11. November, zwischen 12 und 18 Uhr, wird die Alte Kindlbrauerei, Rollbergstraße 26, in ein Secondhand-Schlaraffenland verwandelt, das die Herzen von Vintage-Fashionistas höher schlagen lässt. Wenn die Schnäppchenjägerinnen hier auf Beutezug gehen, werden womöglich aus Fehlkäufen der einen heißgeliebte neue Favoriten […]

Weiterlesen.

Kunst und Tanz in den Uferstudios

Kunst und Tanz in den Uferstudios

Zum dritten Mal lädt Programmreihe in den Wedding. Aktuell und noch bis September laden die Uferstudios an der Uferstraße 8/2 wieder zu besonderen Terminen ein. Wie bereits in den vergangenen beiden Jahren finden im Juli, August und September immer an den ersten vier Tagen im Monat unter dem Motto „Ausufern“ Kunstausstellungen, Tanzprojekte und andere Aktionen […]

Weiterlesen.

Trödler-Paradies

Trödler-Paradies

Rund um den Ostbahnhof versammeln sich am 1. Mai hunderte Händler. Zweimal im Jahr ist der Ostbahnhof ein Mekka für Trödelmarkt-Fans, und das seit 15 Jahren. Am 1. Mai ist es nun wieder soweit: Der Riesenflohmarkt am Ostbahnhof lockt von 9 bis 17 Uhr wieder die Besucher aus ganz Berlin und dem Umland an, um […]

Weiterlesen.

Trödelmarkt in Lankwitz

Trödelmarkt in Lankwitz

Kunst- und Designfans werden im Seniorenzentrum fündig. Rund um das Vitanas Senioren Centrum Rosengarten in Lankwitz (Preysingstraße 40) findet am 6. Mai nun schon zum zwölften Mal der beliebte Kiez-, Kunst- und Trödelmarkt statt. Ob alte Möbel, Taschen, Omas Teeservice oder Kinkerlitzchen aus vergangenen Zeiten, hier ist für so ziemlich jeden Handarbeits-, Kunst- und Designliebhaber […]

Weiterlesen.

Einladung zum Frühjahrströdel

Zum Frühjahrströdel am 23. April, 12 bis 17 Uhr, laden Anwohner der Monopolsiedlung (Monopolstraße, Lerchenweg) ein. In ihren Vorgärten bieten sie Textilien, Spiel- und Haushaltswaren, Bücher und Technik. Mit den Öffentlichen am besten erreichbar über den U-Bahnhof Ullsteinstraße. (red)

Weiterlesen.

Neues Leben auf dem Griechischen Platz

Schöneweide: Bezirksparlament schlägt Bürgerversammlung vor. Das Bezirksamt wird ersucht, für den Griechischen Platz in Oberschöneweide die Möglichkeiten einer intensiveren Nutzung mit lokalen Akteuren zu diskutieren und hierzu eine Bürgerversammlung zu organisieren. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung auf Initiative der SPD-Fraktion beschlossen. Der Platz sei in der Vergangenheit nur sehr selten entsprechend der Nutzungsmöglichkeiten genutzt worden. Der […]

Weiterlesen.