Grüne: Fliegen soll teurer werden

Grüne: Fliegen soll teurer werden

Kurz vor dem Start in die – unter Corona-Bedingungen wie auch immer geartete – Sommerurlaubssaison beschäftigt die Republik ein echtes Aufregerthema. Um diese Fragen geht es: Sollten wir weniger fliegen, um das Klima zu schonen? Sollte der Staat dafür sorgen, dass vor allem Kurz- und Inlandsflüge teurer werden, weil hierfür die Bahn als Alternative zur […]

Weiterlesen.

Flugkistenrennen: Wettstreit mit Geschichte

Flugkistenrennen: Wettstreit mit Geschichte

Der Wettstreit in Johannisthal erinnert an die Flugpioniere. Am 29. September startet neben der Sportanlage am Segelfliegerdamm 47 A in Johannisthal das diesjährige Jubiläumsflugkistenrennen. Bereits nun schon zum 10. Mal gehen dazu Treptow-Köpenicker Schüler an den Start. Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Mitgliedern der Arbeitsgruppe Flugkistenrennen, den Beauftragten der Schulen und begeisterten Eltern haben sie sich […]

Weiterlesen.

Diese Pleite kennt nur einen Gewinner

Weil die Bundesregierung Air Berlin mit 150 Millionen Euro stützt, legt Konkurrent Ryanair Beschwerde bei der EU-Kommission ein. Für Thomas Winkelmann (57) zeichnet sich ein baldiges Ende seines Ausflugs zu Air Berlin ab: Der ehemalige Spitzenmanager der Lufthansa, der erst im Februar dieses Jahres die Führung bei Konkurrent Air Berlin übernommen hatte, verhandelt offensichtlich sich […]

Weiterlesen.

Aufstieg und Fall

Aufstieg und Fall

Rückblick: Air Berlin meldet Insolvenz an – die Erfolgstory der zweitgrößten deutschen Airline ist zu Ende erzählt. Es war keine Überraschung und doch schlugen die Wellen der Spekulation hoch, als Air Berlin in der vergangenen Woche Insolvenz anmeldete. Mit einem Brückenkredit über 150 Millionen Euro vom Bund soll der Flugbetrieb aufrechterhalten werden, damit Flüge weiterhin […]

Weiterlesen.

Berliner fliegen auf die Türkei

Berliner fliegen auf die Türkei

Berlin und die Türkei – das ist eine ganz besondere Beziehung. In etwa 200.000 Bewohner Berlins haben einen türkischen Familienhintergrund. Und eine Hälfte davon besitzt einen deutschen Pass. Und diese große Bevölkerungsgruppe hat natürlich auch in der Stadt ihre Spuren hinterlassen. So ist Berlin unbestritten die deutsche Hauptstadt des Döners, der hier auch erstmals im […]

Weiterlesen.

Sanfterer Anflug auf Tegel

Fluglärm: Entlastung in Sicht – aber nicht für alle. Das nervt Berliner und Brandenburger in den Einflugschneisen und beschäftigt die Gerichte schon seit vielen Jahren: Die dröhnenden Jets im Anflug auf Tegel. Ein tägliches und trotz gegenteiliger Beteuerungen der Betreiber häufig auch nächtliches Höllenspektakel. Doch schon bald können manche aufatmen, denn es gibt Hoffnung für […]

Weiterlesen.