Kunst: Am Museum Lichtenberg leuchten Chroniken an der Fassade

Kunst: Am Museum Lichtenberg leuchten Chroniken an der Fassade

Die Ausstellung „Kindred Chronicles“ stellt Lebensläufe dar und leuchtet an der Fassade des Museums. Bis bis zum 12. März erstrahlt an der Fassade des Museums Lichtenberg am Stadt­haus in der Türrschmidt­straße 24 eine Ausstellung. Die Gruppenausstellung „Kindred Chronicles“ (verwo­be­ne Chroniken) wurde von der Künstlerinitiative “Hier & Jetzt: Connections” geschaffen. Mit Text und Bild „Kindred Chronicles“ […]

Weiterlesen.

Serientipp der Woche: Ein Richter auf Abwegen

Serientipp der Woche: Ein Richter auf Abwegen

Bryan Cranston zeigt in neuer Sky-Serie mal wieder seine Wandelbarkeit. Zum Start von „Your Honor“ verlosen wir fünf Sky Tickets für zwei Monate Gratis-Streaming. Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit verändert das Leben des angesehenen Richters Michael Desiato und das seines Sohnes für immer. In der zehnteiligen Thrillerserie „Your Honor“ spielt Bryan Cranston („Breaking Bad“) den […]

Weiterlesen.

Das sind unsere Serien-Highlights im Januar

Das sind unsere Serien-Highlights im Januar

Die Streaming-Anbieter starten mit einem buntem Programm ins Jahr.  Die Streaming-Dienste von Netflix bis Sky gehören zu den Profiteuren der Corona-Krise. Auch im Januar haben Amazon Prime Video und Co einige filmische Höhepunkte und sehenswerte Serien im Programm. Los ging es bereits in dieser Woche mit dem preisgekrönten Drama „Pieces of a Woman“, zu sehen […]

Weiterlesen.

Filmempfehlung: Wenn Passion auf Politik trifft

Filmempfehlung: Wenn Passion auf Politik trifft

Verlosung: „Das Neue Evangelium“ online streamen und dabei Kinos in der Krise unterstützen. Wir verlosen drei Online-Tickets. Kinos haben es besonders schwer in diesem Jahr. Nach einer kurzen Öffnungsphase im Sommer mussten die Lichtspielhäuser des Landes im November wieder dichtmachen. Und eine Lockerung ist derzeit nicht in Sicht. Neue Interpretation. Umso wichtiger ist es, das […]

Weiterlesen.

“Freies Land”: Unser Filmtipp zum Einheits-Jubiläum

“Freies Land”: Unser Filmtipp zum Einheits-Jubiläum

Krimi zur Wendezeit: „Freies Land“ spielt in der ostdeutschen Provinz der 90er-Jahre. Wir verlosen passend dazu drei Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 100 Euro.  Gerade erst machte Regisseur Christian Alvart mit der deutsch-dänischen Serie „Sløborn“ von sich reden, die mit ihrem Virus-Plot aktueller nicht sein könnte. Doch die Serie ist nicht das einzige Projekt des […]

Weiterlesen.

Verlosung zum Film: Knives out – Mord ist Familiensache

Verlosung zum Film: Knives out – Mord ist Familiensache

“Knives out” startet am 2. September auf Amazon Prime Video. Wir verlosen drei Gutscheine im Wert von jeweils 100 Euro.  Eine extravagante Familie, ein charmant-mysteriöser Ermittler und zahlreiche überraschende Wendungen. Das verspricht „Knives out – Mord ist Familiensache“, eine scharfsinnig-humorvolle Hommage an die Krimiklassiker von Agatha Christie, die ab dem 2. September exklusiv bei Amazon […]

Weiterlesen.

Parasite auf Amazon Prime: Tiefschwarze Komödie

Parasite auf Amazon Prime: Tiefschwarze Komödie

Seit dem 17. Juni ist „Parasite“ exklusiv bei Amazon Prime Video verfügbar. Wir verlosen dazu drei Amazon-Gutscheine à 100 Euro.  Und eines sei gesagt: Diesen Film wird niemand so schnell vergessen. Denn aufgrund seiner Thematik brennt sich „Parasite“ tief in das Bewusstsein seiner Zuschauer ein und lässt diese nachdenklich zurück. Zu viel Handlung wollen wir […]

Weiterlesen.

Schönefeld: Größtes Autokino der Region ist eröffnet

Schönefeld: Größtes Autokino der Region ist eröffnet

Auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern ist seit Ende Mai das größte Berliner Autokino in Schönefeld wieder offen. Mit einer 210 Quadratmeter großen LED-Leinwand sowie einer großen Bühne für kulturelle Veranstaltungen, Konzerte und Events wollen die Veranstalter ein bisschen Normalität in Zeiten von Corona möglich machen. Mix aus Kino, Konzert und Comedy Das Programm wird […]

Weiterlesen.

Bastian Schweinsteiger: Der Weg zum WM-Helden

Bastian Schweinsteiger: Der Weg zum WM-Helden

„Von Anfang bis Legende“ – Amazon Prime Video zeigt jetzt das Leben von Bastian Schweinsteiger im Film. Wir verlosen hierzu drei Amazon-Gutscheine à 100 Euro. Eine ganze Nation war 2014 aus dem Häuschen, als die Deutsche Fußballnationalmannschaft nach einem packenden Finale gegen Argentinien endlich einmal wieder den Weltmeister-Titel nach Hause holen konnte. Deutschlandweit jubelten Fans […]

Weiterlesen.

„Sonntagskind“ im Gründerzeitmuseum

„Sonntagskind“ im Gründerzeitmuseum

Dokumentarfilm über Museumsgründerin Charlotte von Mahlsdorf. Am 18. März, ab 18 Uhr, wird der Dokumentarfilm “Sonntagskind“ wieder im Gründerzeitmuseum Mahlsdorf, Hultschiner Damm 333, gezeigt. Mit der Filmveranstaltung möchte der Förderverein Gutshaus Mahlsdorf an den 92. Geburtstag von Charlotte von Mahlsdorf erinnern. „Es ist so, als ob Charlotte in ihr Museum zurück gekommen ist“, sagen die […]

Weiterlesen.

“Nur eine Frau”: Podcast zum Film

“Nur eine Frau”: Podcast zum Film

Folge anlässlich des “Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen”. Heute Abend, 20.15 Uhr, zeigt der TV-Sender One den Film „Nur eine Frau“, den gestern Abend bereits Das Erste zeigte. Der Film thematisiert das Leben und die Ermordung von Hatun Aynur Sürücü, deren Todestag sich am 7. Februar zum 15. Mal jährt. Im Rahmen einer […]

Weiterlesen.

Kino der Moderne in der Deutschen Kinemathek

Kino der Moderne in der Deutschen Kinemathek

Ein Blick hinter die Kulissen der Filmwelt der goldenen 20er-Jahre. 100 Jahre Weimarer Republik, 100 Jahre Kino der Moderne: Die Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen, Potsdamer Straße 2, blickt zurück auf das Kino der ersten deutschen Republik, beleuchtet das Verhältnis von Film und Alltagskultur, die künstlerischen und technischen Erfindungen der Zeit und […]

Weiterlesen.

Franziska Troegner im Gespräch mit Schauspielerin Uta Schorn

Franziska Troegner im Gespräch mit Schauspielerin Uta Schorn

 „Menschen am Sonntag“ – Theater Adlershof präsentiert die leidenschaftliche Berlinerin im Talk. In der bekannten Reihe „Menschen am Sonntag“ trifft Schauspielerin Franziska Troegner am 16. Juni um 19 Uhr auf der Bühne des Theaters Adlershof, Moriz-Seeler-Straße 1. ihre Kollegin Uta Schorn zum freundschaftlichen Gespräch. Ob in Bereitschaft als Frau „Dr. Federau“, als Moderatorin beim „Kessel […]

Weiterlesen.

Kino im Kiez: „Fair Traders“

Kino im Kiez: „Fair Traders“

Faire und nachhaltige Unternehmen aus Tempelhof-Schöneberg stellen sich vor. Unter dem Motto „FAIRändere Dich!“ organisieren Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und die Wirtschaftsförderung einen Filmabend im Rathaus Schöneberg. Am 12. Juni, ab 19 Uhr, wird der Film „Fair Traders“ im im Kinosaal (Raum 139) gezeigt. Hier werden Unternehmer, die sich für Gerechtigkeit und den fairen Handel einsetzen, […]

Weiterlesen.

“Ich war ein Ehrenmord”

“Ich war ein Ehrenmord”

Der Film „Nur eine Frau“ porträtiert die in Tempelhof erschossene Hatun Sürücü eindringlich. Es war am 7. Februar 2005, als Hatun Aynur Sürücü im Alter von 23 Jahren von einem ihrer Brüder mit drei Schüssen ins Gesicht hingerichtet wurde. Es geschah an der Bushaltestelle Oberlandgarten in Tempelhof, in der Nähe ihrer Wohnung. Es war ein […]

Weiterlesen.

Grimmepreis für Axel Ranisch

Grimmepreis für Axel Ranisch

Regisseur aus dem Lichtenberger Fennpfuhl wird für seine Regie-Arbeit an Trash-Komödie geehrt. Der Lichtenberger Regisseur Axel Ranisch erhält in diesem Jahr den renommierten Grimmepreis für seine Fernsehkomödie „Familie Lotzmann auf den Barrikaden“. Der 2016 gedrehte Film sei „eine der vergnüglichsten TV-Komödien des Jahres, wild und schräg, rasant und skurril“, begründete die Grimmepreis-Jury ihre Entscheidung. Die […]

Weiterlesen.

Vier Wochen Frauen-Power in Tempelhof-Schöneberg

Vier Wochen Frauen-Power in Tempelhof-Schöneberg

Kulturelles Veranstaltungsprogramm beim “Frauenmärz” mit aktuellen frauenspezifischen Themen. Mit Musik und Improtheater gibt Kulturstadträtin Jutta Kaddatz am 1. März, von 19.30 bis 21.30 Uhr, den Startschuss für die Veranstatungsreihe „Frauenmärz“ im Germeinschaftshaus Lichtenrade, Lichtenrader Damm/Ecke Barnetstraße. Große Impro-Kunst Am Eröffnungstag begeistern „Loosefit“, das sind Caspar Gutsche (Gesang) und Karolin Roelcke-Farrenkopf (Piano und Gesang) mit ihren […]

Weiterlesen.

„Berlinale goes Kiez“ dieses Jahr im Gefängnis Plötzensee

„Berlinale goes Kiez“ dieses Jahr im Gefängnis Plötzensee

Im Rahmen des Berliner Filmfestivals wird die JVA am Friedrich-Olbricht-Damm zur Spielstätte. „Kunst und Kultur sollen sich auch von Gefängnismauern nicht abhalten lassen“, erklärt Justizsenator Dirk Behrendt ein besonderes Konzept im Rahmen der bald startenden Berlinale. Am 14. Februar, um 17 Uhr, wird die Justizvollzugsanstalt Plötzensee zur Berlinale-Spielstätte. Das Festival wird den Film „Systemsprenger“ von […]

Weiterlesen.

Lichtenberger Kultur-Tipps zum Fest

Lichtenberger Kultur-Tipps zum Fest

Kintopp, Bibliothek und Theater mit Highlights im Programm. Der Lichtenberger Kulturkalender hält auch im zweiten Teil des Dezembers fröhliche und besinnliche Weihnachtsveranstaltungen bereit – von Lesungen über Kunstgespräche bis zu Theater und Adventskonzerten. Es sind gute Gelegenheiten dabei, sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen und Pläne für 2019 zu schmieden. Bergkristall heißt der etwas andere Weihnachtsfilm, […]

Weiterlesen.

Lieblingsfilme im City Kino Wedding

Lieblingsfilme im City Kino Wedding

Favourites Film Festival kommt wieder in den Wedding. Toronto, Venedig, Cannes – und Wedding. Zumindest einmal im Jahr kommt der Glanz der großen Filmfestspiele auch in den Norden Berlins. Bereits zum achten Mal findet an diesem Wochenende und noch bis zum 23. September das Favourites Film Festival Berlin statt. Vielseitige Filme Austragungsort ist erneut das […]

Weiterlesen.

Klappe halten, Klavier spielen: Chilly Gonzales im Kino

Klappe halten, Klavier spielen: Chilly Gonzales im Kino

„Shut Up and Play the Piano”: ein Film, der so ist, wie Chilly Gonzales selbst. Gefeierter Pianist, passionierter Morgenmantel-Träger, größenwahnsinniger Entertainer, Egomane, Exzentriker: Würde man Chilly Gonzales in jeder Hinsicht ernst nehmen, wäre er wohl ziemlich unsympathisch. Tatsächlich ist er eine der liebenswertesten Figuren des Musikbusiness, die mit ihrem Publikum noch besser spielt als auf […]

Weiterlesen.

Mit dem Motorrad einmal um die Welt

Christian Vogel ist 34 Jahre alt, als er sich seinen Herzenswunsch erfüllt: Einmal die Erde auf dem Motorrad umrunden. Er kündigt die Wohnung und hängt seinen Job als Fernsehjournalist an den Nagel. Gerade erst frisch verliebt, fällt der Abschied dann besonders schwer. Wie lange er seine Freundin und seine Familie nicht sehen wird, ist ungewiss. […]

Weiterlesen.

Anne Clark, Klassiker und Kassenschlager im Freiluft-Kino

Anne Clark, Klassiker und Kassenschlager im Freiluft-Kino

Freunde Treffen und mitfiebern im Bethanien-Innenhof und im Volkspark Sommer-Filmnächte unter dem Sternenhimmel zu verbringen ist eine klare Lieblingsbeschäftigung für Filmfans und Gelegenheits-Cineasten. Das Freiluftkino Kreuzberg steckt gerade in seiner 25. Jubiläumssaison und ist eines der ältesten seiner Art in Berlin. Wer das Kunstquartier Bethanien kennt, der weiß, dass sich der Weg dorthin schon wegen […]

Weiterlesen.

Landraub und das grüne Gold

Landraub und das grüne Gold

Dokumentarfilm und anschließendes Gespräch über Ackerland-Missbrauch. Im Rahmen der Initiative „Friedrichshain-Kreuzberg wird fair!“ setzt sich der Bezirk für gerechtere Handels- und Arbeitsbedingungen weltweit ein. Daher lädt das Bezirksamt gemeinsam mit dem entwicklungspolitischen Inkota-Netzwerk am 8. Mai von 19.30 bis etwa 22 Uhr zum Film- und Diskussionsabend „Landraub – Das grüne Gold“ ins Moviemento, Kottbusser Damm […]

Weiterlesen.

Ausstellung zeigt das leuchtende Gedächtnis der Welt

Ausstellung zeigt das leuchtende Gedächtnis der Welt

Im Willy-Brandt-Haus in Kreuzberg sind einzigartige Aufnahmen aus Grönland zu sehen. Einzigartige Aufnahmen des internationalen Fotokunst- und Filmprojekts „Stella Polaris Ulloriarsuaq“ sind ab dem 26. April im Willy-Brandt-Haus zu sehen. Im Mittelpunkt steht das verschwindende Eis Grönlands. Im Grenzbereich der Fotografie und unter extremen Bedingungen für Mensch und Material gelangen der Initiatorin und Fotografin Nomi […]

Weiterlesen.