Die etwas andere Fête de la Musique in Berlin

Die etwas andere Fête de la Musique in Berlin

Im Netz und über den Dächern von Berlin: Zum 25. Geburtstag der Fête de la Musique ist wegen Corona alles anders.  Die Fête de la Musique wird in Berlin auch in diesem Jahr stattfinden – aber nicht so, wie man sie seit 25 Jahren kennt: Statt Konzerte auf der Straße und auf Open- Air-Bühnen zu […]

Weiterlesen.

Fanfaren auf dem Tempelhofer Feld

Fanfaren auf dem Tempelhofer Feld

Drei Brass Bands spielen ein buntes Repertoire an Unterhaltungsmusik bei freiem Eintritt. Drei fabelhafte Brass Bands geben am 16. August, ab 18 Uhr, ein Konzert der besonderen Art auf dem Tempelhofer Feld, Eingang Columbiadamm, am Lokal Luftgarten. Das Repertoire der Brass Bands reicht von Weltmusik, Chanson-Adaptionen bis hin zu tanzbaren Evergreens. Der Eintritt ist frei […]

Weiterlesen.

Mr. Pianoman empfiehlt die Fête

Mr. Pianoman empfiehlt die Fête

Thomas Krüger aus Marzahn ist auch “Spezialist” für Spontanmusik Thomas Krüger ist Pianist, Musiker, Produzent und vor allem Spontanmusiker aus Leidenschaft. Mit seiner Teilnahme an der RTL-Show „Supertalent“ im Jahr 2013, in der er es bis ins Halbfinale schaffte, sorgte er deutschlandweit für Furore. Entdeckt wurde er knapp vier Jahre zuvor beim Classic Open Air […]

Weiterlesen.

Berlin tanzt in den Sommer

Berlin tanzt in den Sommer

Mehr als 150 Konzertorte mit über 620 Bands und Künstlern bedeuten Rekordjahr für die Fête de la Musique in Berlin. Wochenende, Sonnenschein – und jede Menge Musik in allen Bezirken der Stadt: Das ist der Plan für den 21. Juni. Denn wenn der Tag besonders lang und die Nacht besonders kurz ist, wird in Berlin, […]

Weiterlesen.

Fête de la Musique macht den Kiez zur Bühne

Fête de la Musique macht den Kiez zur Bühne

Überall in der Stadt spielen am 21. Juni Bands und Musiker auf kleinen und großen Bühnen. Ob Rock, Deutschpop, Punk, Electro, Hiphop, Weltmusik oder Indie: Zur Fête de la Musique am 21. Juni locken zahlreiche Konzertein die Bezirke. Aber auch jenseits ihrer Grenzen ist viel los: An mehr als 100 Orten in ganz Berlin können […]

Weiterlesen.

Die Ruperts bringen die Féte ins Pflegeheim

Konzert: Die Funk-, Ska- und Jazz-Combo ist der Höhepunkt des Konzerttages auf der Gartenbühne im „House of Life“ in der Blücherstraße. Funk in den Füßen, Punk im Kopf und Soul in der Seele: Mit ihren gewitzten Texten gehört das Ruperts Kitchen Orchestra zum Besten, was Berlin in Sachen Straßenmusik zu bieten hat. Das Quartett  mit […]

Weiterlesen.

Musik „für umme“ und überall

Musik „für umme“ und überall

Klangvoll: Das Programm zur Fête de la Musique am 21. Juni steht – in allen Bezirken gibt es ordentlich was auf die Ohren. Was für ein Gemischtwarenladen! Na und? Genau darum geht es am 21. Juni bei der jährlichen Fête de la Musique. Entdecken und entdeckt werden, alle Bezirke einbinden und möglichst viele Musikgenres zu […]

Weiterlesen.

Liebeserklärung an die Musik in Reinickendorf

Liebeserklärung an die Musik in Reinickendorf

Zur Fête de la Musique spielen Laien und Profis an mehr als 100 Orten in Berlin. Jack Lang, Frankreichs langjähriger Kulturminister, sorgte dafür, dass der 21. Juni – der längste Tag des Jahres – weltweit auch der musikalischste ist: 1982 rief er die „Féte de la Musique“ ins Leben. Ein musikalisches Fest, das die Sonne […]

Weiterlesen.

Soundcheck in Spandau

Soundcheck in Spandau

An mehr als 100 Standorten feiert Berlin die Fête de la Musique. „Wir lassen die Bässe knallen und das Rathaus wackeln. Legal mitten in Spandau! Wir sorgen für die Mucke, fahren ein bisschen was zu trinken auf und die Sonne ist auch bestellt.“ So kündigen Plan B und Styroporno ihren Beitrag zur Fête de la […]

Weiterlesen.

Eine Stadt haut auf die Pauke in Wedding und Tiergarten

Eine Stadt haut auf die Pauke in Wedding und Tiergarten

An mehr als 100 Standorten feiert Berlin die Fête de la Musique. Wenn sich das Weinkontor „Die drei Lügner“ und das Café Hubert zusammentun, um etwas zusammen zu tun, dann kann es eigentlich nur um Musik gehen. Und so ist es dann auch, denn am 21. Juni steppt hier in der Tegelerstraße von 16 bis […]

Weiterlesen.

Eine Stadt haut auf die Pauke in Mitte

Eine Stadt haut auf die Pauke in Mitte

An mehr als 100 Standorten feiert Berlin die Fête de la Musique. So viel Chor war lange nicht! Wenn am 21. Juni um 16 Uhr die 21. Fête de la Musique startet, wird das Nikolaiviertel zum Mittelpunkt der Berliner Chorwelt. Mehr als 30 Ensembles aus der ganzen Stadt – vom Kammerchor Wedding bis zum Mahlsdorfer […]

Weiterlesen.

Tanzen vor dem Blumenladen in Charlottenburg-Wilmersdorf

Tanzen vor dem Blumenladen in Charlottenburg-Wilmersdorf

Stadtweite Gratis-Konzerte zur „Fête de la Musique”. Der kommende Dienstagabend ist voller Ereignisse: Sommersonnenwende, Anstoß des EM-Spiels Deutschland gegen Nordirland, und 400 Menschen tanzen vor Fränky‘s Blumen- und Geschenkeladen. Zum achten Mal schon veranstalten die Freunde Gerd Stumper (52) und Frank Sassoli (56) am Südwestkorso auf der Wiese Ecke Wiesbadener in Wilmersdorf ein „Open air-Fest. […]

Weiterlesen.

Eine Stadt haut auf die Pauke in Steglitz-Zehlendorf

Eine Stadt haut auf die Pauke in Steglitz-Zehlendorf

Festival: An mehr als 100 Standorten feiert Berlin die Fête de la Musique. Der 21. Juni ist der längste Tag des Jahres. Oder anders ausgedrückt: die Nacht wird lang. Es darf also gefeiert werden. Passend zum Sommeranfang findet die „21. Feté de la Musique“ statt. Ab 16 Uhr wird in der ganzen Stadt bei freiem […]

Weiterlesen.

Puristischer Jazz zur Fete de la Musique in Tempelhof-Schöneberg

Puristischer Jazz zur Fete de la Musique in Tempelhof-Schöneberg

Musikfest: Der Bezirk pflegt dieses Jahr einen Stil besonders. Zur Fête de la Musique wird dieses Jahr vor allem ein Stil geflegt. Auf dem Breslauer Platz spielen unter anderem die Amr Hammon Band ab 18 Uhr orientalischen Jazz, Peter Befort Trio feat. Alexey Wagner und Zito Ferreira ab 19 Uhr den südamerikanischen Jazz und die […]

Weiterlesen.

Berlin macht Dampf

Berlin macht Dampf

Titelgeschichte:  Fête de la Musique an mehr als 100 Orten. Ob Afro Soul, Elektro oder Alternative: Bei der 21. Fête de la Musique ist am 21. Juni ist die ganze Vielfalt der heimischen Musikszene zu erleben. Eine imposante Kulisse bietet die „Else“ in Alt-Treptow (An den Treptowers 10): Direkt an den Hochhäusern am Spreeufer präsentieren […]

Weiterlesen.

Neukölln feiert die Liebe zur Musik

Neukölln feiert die Liebe zur Musik

Ob Klassik, Reggae, Rap oder Punk: Bei der Fête de la Musique am 21. Juni wird Neukölln zur Hochburg der Livemusik. An sechs Standorten sorgen Künstler verschiedenster Coleur für lautstarke Unterhaltung. Und zwar draußen und drinnen. Laut und leise, von Funk bis Punk: Bei der 22. Ausgabe der Fête de la Musique kann in Neukölln […]

Weiterlesen.