Berlin-Wedding: Panke Parcours mal anders

Berlin-Wedding: Panke Parcours mal anders

In diesem Jahr findet das Weddinger Musikfestival entlang der Panke nicht wie gewohnt an einem Tag und an 15 Spielorten, sondern an zwei Wochenenden statt. Los geht es schon am 4. September mit einem Konzert um 16.30 Uhr an der Wiesenburg. Bei den einzelnen Konzerten wird es auch an den folgenden Terminen bleiben. Jeweils Freitag […]

Weiterlesen.

Vor Freude geweint

Vor Freude geweint

Horst Naumann zog es direkt nach Grenzöffnung in den Wedding. An jenem Tag, übrigens auch mein Geburtstag, entnahm ich aus den Nachrichten, dass die Reisefreiheit, ab sofort, in Kraft tritt, für alle DDR-Bürger. Als ich sah, wie die ersten schon in Westberlin ihre Ausweise zeigten und über mehrere Grenzstellen dorthin gelangten, machte ich mich ebenfalls […]

Weiterlesen.

Neu in der Stadt? Das bietet Berlin!

Neu in der Stadt? Das bietet Berlin!

Berlin, die Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten. Ob Jung oder Alt, in unserer vielfältigen Hauptstadt kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Für internationale Besucher ist Berlin das größte Willkommens-Portal Deutschlands, dennoch kann die Stadt neu Hinzugezogene schnell einschüchtern. Das Umfeld zu erschließen braucht Zeit – nicht nur aufgrund der Größe des Stadtgebiets, sondern auch wegen der […]

Weiterlesen.

Karneval der Kulturen: Infos zum schrillen Fest

Karneval der Kulturen: Infos zum schrillen Fest

Am Pfingstwochenende wird die Vielfalt Berlins mit Musik und einem Umzug gefeiert. Der Karneval der Kulturen ist mehr als nur ein Festwochenende. Er ist ein Statement für ein urbanes Miteinander, in dem unterschiedlichste Visionen, Kulturen und politische Themen Platz haben. Das Fest beginnt am Freitag, den 18. Mai, und läuft bis Pfingstmontag. Der schrillbunte Straßenumzug […]

Weiterlesen.

Clubber wollen Drogen-Checks und Beratung

Clubber wollen Drogen-Checks und Beratung

Studie zeigt: Deutlich mehr Konsum als der Berliner Durchschnitt – und Wunsch nach Beratung. Die Clubszene nimmt doppelt so häufig Drogen wie der Berliner Durchschnitt. Die Konsumenten wünschen sich aber mehr Aufklärung und Prävention. Das ergab eine Studie des Senats. Dieser will reagieren und entsprechende Angebote ausschreiben. Schwierig wird es allerdings beim zweithäufigsten Wunsch der […]

Weiterlesen.

Berlin feiert die tollen Tage

Berlin feiert die tollen Tage

City-Umzug fällt aus – dafür viele Partys. Jedes Jahr erobern kostümierte Menschen die Straßen und laden mit „Helau!“ und „Alaaf!“ dazu ein, in die bunte Welt des Karnevals einzutauchen. Obwohl Berlin weit entfernt von den traditionellen rheinischen Narrenhochburgen ist, wird zwischen dem 8. und 14. Februar die Faschingszeit mit verschiedenen Partys auch an der Spree […]

Weiterlesen.

Ein frohes neues Jahr

Ein frohes neues Jahr

Liebe Leser, alle Mitarbeiter des Berliner Abendblattes wünschen ihnen einen perfekten Rutsch ins neue Jahr. Ein Jahr, in dem sie – möglichst gesund und optimistisch –  viele ihrer guten Vorsätze Wirklichkeit werden lassen können. Ein Jahr, das hoffentlich friedlicher wird als das zurückliegende. Berlin muss für alle Menschen, die hier leben oder bald leben werden, […]

Weiterlesen.

So feiert sich Berlin ins neue Jahr

So feiert sich Berlin ins neue Jahr

Ob Riesenfete am Brandenburger Tor oder intime Clubnacht – die Auswahl in Berlin ist groß. Silvester steigt auch in diesem Jahr eine riesige Feiersause in allen Berliner Bezirken. Remmidemmi, kulinarische Genüsse und kulturelle Highlights stehen an hunderten Orten überall in der Stadt auf dem Programm, um die ersten Tage des Jahres gebührend zu begrüßen. Tolles […]

Weiterlesen.

Neuer Club für Charlottenburg

Direkt neben dem Bikini-Haus und dem dazugehörenden „25hours hotel“ hat ein neuer Club seine Türen geöffnet. Nachdem sich das Nachtleben in den letzten Jahren vor allem im Osten abspielte, soll der 808, wie der Club heißt, auch im Westen wieder Feierwütige anlocken. Zu hören soll es sowohl Soul, Funk als auch R&B und Hip-Hop geben. […]

Weiterlesen.

Besinnlicher Advent, gemütliche Märkte

Besinnlicher Advent, gemütliche Märkte

Pankows Weihnachtsmärkte locken mit viel Besinnlichkeit. Nun wird es also tatsächlich winterlich kalt. Und was gibt es schöneres, als dick eingemummelt einen heißen Glühwein oder Punsch zu trinken und dabei glücklich kreischenden Kindern beim Karussellfahren zuzuschauen. Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Berlins, auf dem dies vortrefflich geht, hat seit zurückliegendem Montag in der Kulturbrauerei seine Pforten […]

Weiterlesen.

Mit Vollspaß in die Adventszeit

Mit Vollspaß in die Adventszeit

Unter der Lupe: der große Berliner Weihnachtsmarkt an der Landsberger Allee Eine Adventszeit ohne Weihnachtsmarkt wäre wohl keine richtige Adventszeit. Höchste Eisenbahn also, sich auf das kommende Fest einzustimmen und die Berliner Weihnachtsmärkte unter die Lupe zu nehmen. An der Landsberger Allee in Lichtenberg (nahe IKEA) haben Besucher ab dem 1. Dezember 2017 bis ins […]

Weiterlesen.

Wo Kinderaugen leuchten

Wo Kinderaugen leuchten

Advent: Gefühlt ist Berlin auch Hauptstadt der Weihnachtsmärkte. Wir stellen unsere Favoriten in Sachen Familienfreundlichkeit vor. Die Schönste unter den vorweihnachtlichen Einstimmungstraditionen sind die vielen Weihnachtsmärkte, die dieser Tage wie Pilze aus dem Boden schießen. Äußerst angenehm ist, dass sich die verschiedensten Geschmäcker voll ausleben können: Es gibt Märkte für die, die es eher laut […]

Weiterlesen.

Karneval am Ku’damm fällt aus

Und auch in diesem Jahr fällt der Karnevalsumzug am Kurfürstendamm aus. Grund für den erneuten Ausfall ist Geldmangel. Bereits 2014 und 2015 fiel der Hauptstadtzug aus. Im letzten Jahr finanzierte die Kölner Kostümhandlung Deiters dann den Umzug. Durch die erneuerten Sicherheitsvorkehrungen, die rund um den Ku’damm getroffen werden müssten, wären die Kosten 2018 auf 50.000 […]

Weiterlesen.

25 Jahre THW-Ortsverband

Jubiläum: Katastrophen- und Zivilschützer feiern. Der Pankower Ortsverband des Technischen Hilfswerkes (THW) feiert am 14. Oktober, 18 Uhr, im Künstlerhof Stadtgut Buch sein 25-jähriges Bestehen. Zur Feier haben sich Gäste aus der Berliner Landes- und Bezirkspolitik sowie THW-Präsident Albrecht Broemme angesagt, der besonders verdiente Helfer auszeichnen wird. Seit Gründung des THW-Ortsverbandes 1992, haben die ehrenamtlichen […]

Weiterlesen.

Es darf geschunkelt werden: Schlager trifft Dirndl auf dem Zentralen Festplatz

Es darf geschunkelt werden: Schlager trifft Dirndl auf dem Zentralen Festplatz

radio B2 feiert Oktoberfestparty XXL – Das Wiesn-Lineup ist mit Nino de Angelo und Co prominent besetzt. Nicht nur Lederhosen, Dirndl und Bier gehören zu einem gelungenen Wiesnabend, sondern auch die richtige Musik. Songs zum Schunkeln, Abgehen und Mitsingen. Jedes Jahr schafft es ein Lied zum Wiesnhit. In diesem Jahr ganz weit vorn: „Despacito“ von […]

Weiterlesen.

Bezirksübergreifendes Kiezfest

Vernetzung zwischen Tempelhof und Neukölln. Am 19. September, 15 bis 19 Uhr, findet wieder das traditionelle Kiezfest in der Rohrbeckstraße statt. Es wurde im Jahr 2014 ins Leben gerufen. In diesem Jahr sind erstmals auch alle Bewohner und Akteure des Erweiterungsgebietes um die Silbersteinstraße eingeladen. Die Bezirksstadträte Jochen Biedermann aus Neukölln und Jörn Oltmann (Tempelhof-Schöneberg) […]

Weiterlesen.

Pro und Contra zum Hafenfest

Am 4.Oktober 2017 findet in der Humboldt-Bibliothek ein Informations- und Beteiligungsgespräch über das Tegeler Hafenfest statt. Bezirksstadtrat Sebastian Maack (AfD) lädt zur Podiumsdiskussion ab 18:30 Uhr in die Karolinenstraße 19, 13507 Berlin ein. Entlang der Greenwichpromenade feiern jedes Jahr tausende Besucher das Fest in dem beliebten Naherholungsgebiet. (red)

Weiterlesen.

Moabit feiert an der Turmstraße

Moabit feiert an der Turmstraße

Beim fünften Kiezfest darf getanzt, geschlemmt und musiziert werden. Moabit feiert rund um die Turmstraße. Zum inzwischen fünften Kiezfest sind alle Anwohnenden und Besuchenden Moabits eingeladen, um den besonderen Charakter des Moabiter Zentrums rund um die Turmstraße kennen zu lernen und gemeinsam zu feiern. Am Samstag, 16. September, von 12 bis 21 Uhr gibt es […]

Weiterlesen.

Tegel feiert Schollenfest

Tegel feiert Schollenfest

Das älteste Volksfest Berlins lädt ab 25. August an den Waidmannsluster Damm ein. Das 115. Schollenfest in Tegel bietet vom 25. August bis zum 10. September Rummel-Spaß für Groß und Klein und Alt und Jung. 20 Schausteller laden zum ältesten Volksfest Berlins an den Waidmannsluster Damm ein. Direkt am beliebten Wohngebiet „Freie Scholle“ gibt es […]

Weiterlesen.

Der Kiez bittet wieder zum Tanz

Das beliebte Nachbarschaftsfest im Flora-Kiez. Bereits zum neunten Mal lockt am 26. August das Flora-Kiezfest nicht nur Anwohner, sondern Interessierte aus allen Bezirken auf die Florastraße. Inmitten der Bürgerhäuser des beliebten Familienkiezes gibt es dann wieder Essensstände, ein buntes Bühnenprogramm und eine Tombola mit überraschenden Gewinnen. Um 14 Uhr startet das Kiezfest mit Live-Musik und […]

Weiterlesen.

Machmit-Stadtspiel im FEZ

Machmit-Stadtspiel im FEZ

Ferien: Eine Zeitreise für junge Entdecker und Abenteurer in der Wuhlheide. Schon was vor an diesem Ferienwochenende? Wenn nicht, dann bietet sich die „Zeitreise 1517“ im FEZ an. Dort steigt nämlich am 12. August das große Richtfest im Phantasiedorf Wuhling mit Musik, Tanz, Saus und Schmaus sowie dem im Ticketpreis enthaltenen Eintritt zum Badesee (nur […]

Weiterlesen.

Museen feiern Sommerfest

Am 27. Juli findet das gemeinsame Sommerfest des Bröhan-Museums und des Rathgen-Forschungslabors der Staatlichen Museen zu Berlin statt. Neu dabei ist in diesem Jahr erstmals das Museum Berggruen. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm. Das Bröhan-Museum eröffnet die Fotoausstellung „Christian Werner. Stillleben BRD – Inventur des Hauses von Herrn und Frau B.“ Der […]

Weiterlesen.

Große Sause im Germaniagarten-Kiez

Große Sause im Germaniagarten-Kiez

Freizeitstätte Villa Holz lädt zur Sommerparty mit Popcorn und Zuckerwatte. Idyllisch gelegen ist sie, die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung „Villa Holz“ an der Holzmannstraße 22 – und dabei nur zehn Minuten Fußweg vom S-Bahnhof Hermannstraße entfernt. Ein kunterbuntes Haus mit Garten, viel Platz zum Toben und für Sachen, die Kinder und Jugendliche im Alter von acht […]

Weiterlesen.

Deutsch-Amerikanisches Volksfest

US-Feeling im Marienpark. Der wilde Westen zu Gast in der Hauptstadt: Das alljährlich stattfindende Deutsch-Amerikanische Volksfest steht an. Vom 21. Juli bis 13. August findet es erstmalig im Marienpark (Lankwitzer Straße 45) statt. 100 Aussteller und viele Fahrgeschäfte sorgen für echte Volksfest-Atmosphäre. In der amerikanischen Kulissenstadt mangelt es an echtem „American Food & Beer“ natürlich […]

Weiterlesen.

Stargardtstraßen-Sommerfest im original Western-Style

Das Vitanas Seniorencentrum Am Schäfersee unterhält Nachbarn, Freunde und Familien mit einem bunten Programm. Das Vitanas Senioren Centrum Am Schäfersee, Stargardtstraße 14, lädt am 7. Juli ab 14.30 Uhr zum großen Stargardtstraßen-Sommerfest „Country & Western“ ein. Das Team des Seniorenzentrums hat ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein zusammengestellt: Stargast ist dieses Jahr Countrymusiker Larry […]

Weiterlesen.