Wieder mal andere Ostern: Tipps für Feiertage zu Hause

Wieder mal andere Ostern: Tipps für Feiertage zu Hause

Digitale Ausflüge und Ideen für Ostern daheim. Vom digitalen Ausflug ins FEZ bis zum Oster-Dinner zum Mitnehmen. So langsam jähren sich die Ereignisse unter Pandemieeinfluss. Einige haben bereits ihren zweiten „Corona-Geburtstag“ hinter sich. Nun steht auch das zweite Osterfest mit dem Virus und somit ohne Osterfeuer, Ostermärkte und Osterkonzerte vor der Tür. Von großen Familienzusammenkünften […]

Weiterlesen.

Erstes Regenbogenfamilienzentrum eröffnet in Lichtenberg

Erstes Regenbogenfamilienzentrum eröffnet in Lichtenberg

Mit der Förderung des ersten Lichtenberger Regenbogenfamilienzentrums will der Bezirk jetzt ein Zeichen für das Thema Familienvielfalt setzen und gleichzeitig für mehr Sichtbarkeit von queeren Menschen schaffen, die in einer Familie mit Kindern leben möchten. In Lichtenberg leben schätzungsweise bis zu 30.000 Lesben, Schwule, Trans*- und Inter*personen. Viele von ihnen wünschen sich eine Familie oder […]

Weiterlesen.

Berlin-Reinickendorf: Rollendes Familienbüro hat weitere Haltestellen

Berlin-Reinickendorf: Rollendes Familienbüro hat weitere Haltestellen

Fünf weitere Haltestellen des rollenden Reinickendorfer Familienbüros sind jetzt in Betrieb gegangen. Dort gibt es Rat und Hilfe zu Fragen rund um das Thema Familie. Zusätzlich zu den bereits angefahrenen vier Haltepunkten am Campus Hannah Höch im Märkischen Viertel, am Bürgeramt in der Teichstraße, der Grundschule in den Rollbergen und dem Familienzentrum „Haus am See“ fährt […]

Weiterlesen.

Rezept: Frühstücksbowl mit Früchten

Rezept: Frühstücksbowl mit Früchten

Gesunder Frühstückstipp für einen guten Start in den Tag. Ein gesunder Start in den Tag ist wichtig, besonders für Kinder. Deswegen nehme ich mir morgens gerne ein paar Minuten mehr Zeit, um ein leckeres Frühstück für meine Familie zuzubereiten. Ansonsten schaufeln nämlich alle nur noch Cornflakes in sich rein. Aber nicht mit mir! Zu viel […]

Weiterlesen.

Spiel-Ideen für Kinder in der Corona-Krise

Spiel-Ideen für Kinder in der Corona-Krise

Mit diesen Tricks lässt sich die Quarantäne-Langeweile bekämpfen. Ein, zwei Wochen die Kinder betreuen – das ist für die meisten Eltern nichts Neues. In Corona-Zeiten fallen aber die meisten Freizeitaktivitäten, die sonst die unterrichtsfreie Zeit füllen, weg. Je länger Schulen und Kindertagesstätten geschlossen bleiben, desto mehr Kreativität ist gefordert. Dabei können ganz alltägliche Dinge für […]

Weiterlesen.

Der kleine Drache Kokosnuss kommt nach Berlin

Der kleine Drache Kokosnuss kommt nach Berlin

Kammerpuppenspiele Bielefeld erstmalig zu Gast in der ufaFabrik in Berlin-Tempelhof. Die Kammerpuppenspiele Bielefeld sind zu Gast in der ufaFabrik und laden Kinder ab vier Jahre zum Stück „Der kleine Drache Kokosnuss“ nach den Büchern von Ingo Siegner ein. Termine: 12. bis 14. Februar, jeweils 16.30 Uhr, 15. Februar um 14 und 16.30 Uhr sowie 16. […]

Weiterlesen.

Alle reisten in den Westen

Alle reisten in den Westen

Thilo Braun-Wangrin aus Köpenick erinnert sich: Ich war zwölf Jahre alt und erlebte live im DDR-Fernsehen, wie Günter Schabowski die neue Reisefreiheit verkündete, die zum Fall der Grenzanlagen führte. Am Tag darauf waren nur zwölf von 26 Mitschülern beim Unterricht. Alle anderen erkundeten das neue Deutschland. Datum 6. November 2019, Bild: Privat

Weiterlesen.

Wiedersehen in Kladow

Wiedersehen in Kladow

Wie Christiane Wolter ihre Tochter zurückbekam. Zur Zeit des Mauerfalls am 9. November 1989 wohnte ich mit meinem Mann in Johannisthal. Wir haben zwei Töchter. Unsere älteste Tochter war damals schon verheiratet und lebte in Köpenick. Unsere jüngere Tochter lebte noch bei uns. Sie hatte einen jungen Mann kennengelernt. Für beide war es die große […]

Weiterlesen.

Schau „Mantegna und Bellini“ geht in die letzte Runde

Schau „Mantegna und Bellini“ geht in die letzte Runde

Öffnungszeiten für Sonderausstellung in der Gemäldegalerie werden verlängert. Nur noch bis zum 30. Juni ist sie geöffnet: Die Sonderausstellung „Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance“ vergleicht in der Berliner Gemäldegalerie erstmalig das Oeuvre der beiden italienischen Maler Andrea Mantegna und Giovanni Bellini miteinander. Für die letzten beiden Wochen werden ab dem 18. Juni nun die […]

Weiterlesen.

Frohe Ostern in den Kiezen

Frohe Ostern in den Kiezen

In Berlin locken zahlreiche Märkte, Osterfeuer und Abenteuer für Kinder. Was wäre Ostern ohne die Eiersuche, die traditionellen Osterfeuer oder einen bunten Osterkranz? Berlin bietet über die Feiertage zahlreiche Veranstaltungen für Groß und Klein, um das Osterfest zu einem Vergnügen für die ganze Familie zu machen. Ob Rummel, Märkte oder Osterausflüge mit Kindern – für […]

Weiterlesen.

Gutes Pflaster für Familien

Gutes Pflaster für Familien

Ist Berlin eine kinderfreundliche Stadt? Wie lebenswert eine Stadt ist, lässt sich vor allem an ihrer Kinderfreundlichkeit festmachen. Berlin ist – wie in vielen anderen Dingen auch – eine Stadt der Gegensätzlichkeiten. So lebt auf der einen Seite fast jeder dritte Minderjährige von Hartz IV-Leistungen, andererseits gibt es keine andere Stadt in Deutschland mit einem […]

Weiterlesen.

Riesenspaß beim Festival der Riesendrachen

Riesenspaß beim Festival der Riesendrachen

Am 22. September steigt auf dem Tempelhofer Feld wieder das Festival der Riesendrachen. Wenn Wale am Himmel schweben, Elvis in der Luft tanzt, meterlange Schildkröten, Seesterne und Bienen von oben grüßen, Eichhörnchen sechs Meter groß werden, dann ist sehr wahrscheinlich vom Festival der Riesendrachen die Rede. Familienfreundliche Kultveranstaltung Mittlerweile zur absoluten Kult-Veranstaltung geworden, findet es […]

Weiterlesen.

Familienberatung braucht Räume in Friedrichshain

Familienberatung braucht Räume in Friedrichshain

Seit Herbst sucht das Team der Fröbel-Beratungsstelle schon – bisher ohne Erfolg. Bei Erziehungs- und Familienproblemen gibt es in Berlin dankenswerter Weise ein Netz kostenloser Beratungsangebote, die vom Land und den Bezirken finanziert werden. In Friedrichshain wird eines davon seit Herbst 2017 vom gemeinnützigen Fröbel e.V. betrieben, doch steht die Einrichtung vor einem großen Problem: […]

Weiterlesen.

Unsere Tipps zum Langen Tag der StadtNatur

Unsere Tipps zum Langen Tag der StadtNatur

Es gibt Mehr als 500 Events an 150 Orten überall in der Stadt. Berlin ist eine der grünsten Metropolen der Welt. Alleine der Tiergarten misst rund 210 Hektar. Aber es gibt auch versteckte grüne Orte. Der Lange Tag der StadtNatur rückt den Berliner Artenreichtum am 16. Und 17. Juni in den Fokus. Wolfgang Busmann kommt […]

Weiterlesen.

Trödler-Paradies

Trödler-Paradies

Rund um den Ostbahnhof versammeln sich am 1. Mai hunderte Händler. Zweimal im Jahr ist der Ostbahnhof ein Mekka für Trödelmarkt-Fans, und das seit 15 Jahren. Am 1. Mai ist es nun wieder soweit: Der Riesenflohmarkt am Ostbahnhof lockt von 9 bis 17 Uhr wieder die Besucher aus ganz Berlin und dem Umland an, um […]

Weiterlesen.

Neuköllner haben größtes Armutsrisiko in Berlin

Neuköllner haben größtes Armutsrisiko in Berlin

Besonders gefährdet sind Familien ab drei Kinder, Alleinerziehende und Jugendliche. Nirgendwo sonst in Berlin sind die Bewohner stärker von Armut bedroht, wie in Neukölln. Das geht aus dem nun veröffentlichten Sozialbericht des Landesamtes für Statistik Berlin-Brandenburg für das Jahr 2017 hervor. Mit 26,8 Prozent „Armutsgefährdungsquote“ steht der Bezirk erneut an der traurigen Spitze in der […]

Weiterlesen.

Kinderläden kämpfen um Räume

Kinderläden kämpfen um Räume

Mieten explodieren, Verträge werden gekündigt – ein neues Bundesgesetz könnte helfen. Im Mieten-Monopoly trifft es die Schwächsten zuerst. Wenn es um Gewerbeflächen geht, sind das die Kinderläden. Zuletzt traf es die „Bande“ an der Oranienstraße. Auch wenn dieser Fall – nicht zuletzt durch massive Bürgerproteste – inzwischen gelöst wurde, bleibt das Problem bestehen. Besonders, aber […]

Weiterlesen.

Familienspaß im Stadtteil-Zentrum

Das Stadtteilzentrum Biesdorf (Alt-Biesdorf 15) veranstaltet am 17. Dezember, von 14 bis 18 Uhr, einen Familiennachmittag. Für Kinder ab fünf Jahren gibt es von 14 bis 18 Uhr im Kaminzimmer ein kostenfreies Eltern-Kind-Spielangebot. Der Kostenbeitrag für Bastelmaterial beträgt zwei Euro. Ab 16 Uhr zeigt das Laienpuppentheater Berlin e.V. das Puppenspiel „Familie Bär feiert Weihnachten“. Ab […]

Weiterlesen.

Der neue Familienpass ist da

Günstige Preise für Freizeitangebote. Wie die Jugendkulturservice gGmbH mitteilt, hat jetzt der Verkauf des Berliner Familienpasses begonnen. Damit ist der Erwerb des Passes auch in diesem Jahr wieder in der Vorweihnachtszeit möglich. Aus über 300 Preisvorteilen aus Kultur, Freizeit, Sport und Familienleben können Aktivitäten oder Events ausgewählt werden. Viele Ermäßigungen können sogar mehrfach genutzt werden […]

Weiterlesen.

Fröhliches Toben auch im Winter

Fröhliches Toben auch im Winter

Mit Hilfe vieler Partner sorgt das Bezirksamt auch in diesem Winter für Familienspaß. Wer ein bisschen genauer hinschaut, wird bemerken, dass die Zahl dicker Kinder in den zurückliegenden Jahren zugenommen hat. Das ist leider nicht nur ein unbestimmtes Gefühl, sondern ist mit Hilfe verschiedener Studien eindeutig nachgewiesen worden. Ein Hauptgrund dafür ist Bewegungsmangel, der zu […]

Weiterlesen.

5 Spartipps für Familien

5 Spartipps für Familien

So einfach klappt das Finanzmanagement. Heutzutage stehen „große Wünsche“ von Familien oftmals einem eher unzureichend gefüllten Bankkonto gegenüber. So wird die Spirale aus Schulden leider nur allzu oft zum Teufelskreis, bei dem es schwer wird, einen Ausweg zu finden. Oft ist es eine einzige Fehlentscheidung, die dazu führt, dass eine Familie vor dem finanziellen Ruin […]

Weiterlesen.

Kopfstand zwischen Job und Familie

Kopfstand zwischen Job und Familie

Lücken bei der Kinderbetreuung in Steglitz-Zehlendorf. Beruf und Familie: Passt das, angesichts der Betreuungsangebote, im Bezirk unter einen Hut? Der Bezirksverordnete Sebastian Serowy (Grüne) sieht die Lage kritisch: „Eltern arbeiten oft bis spät abends, an Wochenenden, nachts, in Schichten. Doch Kitas schließen bereits um 16.30, manche um 17.30 Uhr. Da bleibt eine große Lücke für […]

Weiterlesen.

Familienvielfalt und Akzeptanz

Regenbogenfamilien willkommen. Das Regenbogenfamilienzentrum lädt alle herzlich zum zweiten Schöneberger Regenbogenfest ein und wirbt für Familienvielfalt und Akzeptanz. Mit dabei sind Radio Teddy, die Clowns Wonnepop und Rabauke sowie das Kindertheater „Prinzessin Tim“. Als besonderes Highlight wird die Sängerin Suli Puschban mit der Kapelle der Guten Hoffnung mit „ihrer Mucke“ nicht nur Kinderherzen höher schlagen […]

Weiterlesen.

Beste Chancen, sich zu engagieren

Beste Chancen, sich zu engagieren

Vom 8. bis 17. September machen Berliner Initiativen, Vereine, Verbände, Stiftungen und Unternehmen auf den großen Wert freiwilliger Arbeit für die Gesellschaft aufmerksam. Am 24. September ist Bundestagswahl. Das ist inzwischen nicht nur durch die vielen Plakate im Stadtbild sichtbar. Dass ein solches Ereignis bevorsteht, bemerkt der aufmerksame Leser daran, dass die Bezirksämter auch mit […]

Weiterlesen.

Auf Tuchfühlung mit der Nordsee

Heilbad: In Bensersiel befindet sich der Campingplatz direkt am Strand. Von einem Zimmer mit Meerblick träumen viele Urlauber – aber im Hotel kann die Sicht aufs Wasser ganz schön teuer werden. Camper im Nordseeheilbad Bensersiel haben es da besser: Sie bringen ihre eigene Unterkunft mit und wohnen gün-stig nicht nur mit Blick auf das, sondern […]

Weiterlesen.