Mit der Berliner Bohne faire Schokolade aus dem Bezirk genießen

Mit der Berliner Bohne faire Schokolade aus dem Bezirk genießen

Tempelhof-Schöneberg ist nicht umsonst Fairtrade-Bezirk! Dies beweist der Bezirk anlässlich der zweiten Titelerneuerung nun einmal mehr mit einer fairen Schokolade. Die “Berliner Bohne – Tempelhof-Schöneberg” gibt es (fast) ohne schlechtes Gewissen! Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler hat die Schokolade gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung kreiert. Die “Berliner Bohne – Tempelhof-Schöneberg” gibt es in Vollmilch- und Zartbitterschokolade und verspricht […]

Weiterlesen.

Kino im Kiez: „Fair Traders“

Kino im Kiez: „Fair Traders“

Faire und nachhaltige Unternehmen aus Tempelhof-Schöneberg stellen sich vor. Unter dem Motto „FAIRändere Dich!“ organisieren Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und die Wirtschaftsförderung einen Filmabend im Rathaus Schöneberg. Am 12. Juni, ab 19 Uhr, wird der Film „Fair Traders“ im im Kinosaal (Raum 139) gezeigt. Hier werden Unternehmer, die sich für Gerechtigkeit und den fairen Handel einsetzen, […]

Weiterlesen.

Das Neukölln von morgen

Das Neukölln von morgen

Für den Bezirk ist ein fairer und nachhaltiger Stadtplan erschienen. Unter dem Motto „Neukölln von morgen“ hat der Bezirk jetzt seinen ersten fairen und nachhaltigen Stadtplan veröffentlicht. Damit unterstützt das Bezirksamt die vielfältigen Initiativen, die Neukölln zu einem lebenswerten und nachhaltigen Bezirk machen (sollen). Ab sofort ist der Plan im Internet einsehbar und kostenlos als […]

Weiterlesen.

Fairtrade-Bezirk Nummer Fünf: Friedrichshain-Kreuzberg

Endlich ist auch der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg Fairtrade-Town. Es war ein langer Weg dorthin, doch Friedrichshain-Kreuzberg hat es geschafft und wurde jetzt, nach rund vier Jahren der Bemühungen und Veränderungen., als „Fairtrade-Bezirk“ ausgezeichnet.Der Beschluss des Bezirks, sich um den Titel „Fairtrade Town“ zu bewerben, geht auf einen Grünen-Antrag in der BVV im April 2014 zurück. Um […]

Weiterlesen.

Faire Woche in Steglitz-Zehlendorf

Produkte und Informationen an Ständen / Bezirk will Fairtrade Town werden. Der Bezirk Steglitz-Zehlendorf beteiligt sich erstmals an der bundesweiten Fairen Woche. Mit Filmen, Ständen und Gesprächen soll bis zum 27. September dafür geworben werden, den fairen Handel vor Ort zu unterstützen. Zudem bewirbt sich der Bezirk um die Auszeichnung „Fairtrade Town“, die Kommunen verliehen […]

Weiterlesen.